VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Miles & Niles - Jetzt wird's wild

Die Miles & Niles-Reihe (3)

Mit Illustrationen von Kevin Cornell

Ab 10 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D] inkl. MwSt.
€ 13,40 [A] | CHF 18,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-570-16467-9

Erschienen:  18.09.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Ist nicht jeder ein bisschen wild?

Miles und Niles, die unangefochtenen Meister im Streichespielen, haben Sommerferien! Befreit von allen Schulpflichten, genießen die zwei Trickser nun in vollen Zügen das süße wilde Leben, erobern die Wälder außerhalb von Yawnee Valley, klettern auf Bäume, entdecken Höhlen und – ja – denken sich höchst kreative neue Streiche aus.

Solange jedenfalls, bis Barry Barkins Sohn Josh sie aufspürt. Josh verbringt erneut seine Ferien in dem supersportlichen Drill-Camp, in dem er schon letztes Jahr aufgeblüht ist wie eine Primel. Und dieses Jahr hat er ein paar Bewunderer gefunden. Als Josh und seine Angeber-Kadetten beschließen, Miles und Niles zu schikanieren, muss sich zeigen, was am Ende des Tages stärker ist: die Macht der geballten Fäuste – oder die Geistesblitze eines entfesselten Trickser-Duos?

DIE BÜCHER UND HÖRBÜCHER DER AUTOREN

Die Miles & Niles-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Jory John ist Journalist, Coach, Lehrer und Autor von Büchern für Erwachsene und Kinder, u.a. mehrerer erfolgreicher Bilderbücher. Er ist Co-Autor des Bestsellers "Alle meine Freunde sind tot". Jory John lebt in Oregon.

Mac Barnett ist ein mehrfach preisgekrönter Autor zahlreicher Kinderbücher, darunter die Bilderbücher "Extra Garn" und "Sam und Dave graben ein Loch", die von Jon Klassen illustriert wurden. U.a. hat er den Caldecott Honor und den Boston Globe-Horn Award gewonnen. Er lebt in Oakland, Kalifornien.


Kevin Cornell (Illustrator)

Kevin Cornell ist Illustrator zahlreicher Kinderbücher, u.a. von zwei Bilderbüchern von Mac Barnett. Er lebt mit seiner Frau und seinem Hund in Philadelphia.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Alexandra Ernst
Originaltitel: The Terrible Two Go Wild #3
Originalverlag: Abrams, US

Mit Illustrationen von Kevin Cornell

Gebundenes Buch, Pappband, 224 Seiten, 15,5 x 21,0 cm
Mit s/w Illustrationen

ISBN: 978-3-570-16467-9

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj Kinderbücher

Erschienen:  18.09.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Tolles Kinderbuch

Von: Sallys Books Datum: 16.10.2017

www.youtube.com/c/SallySkellington

Meine Meinung
Vorab möchte ich zuerst sagen, ich kannte die ersten beiden Teile der Reihe nicht. Dies ist aber überhaupt kein Problem, auch wenn es die eine oder andere Anspielung zu den vorherigen Bänden gab.

Die beiden Jung Miles und Niles sind sehr unterschiedlich und trotzdem sind sie beste Freunde. Sie erleben in diesem Buch ein Sommerferien-Abenteuer, das sich jedes Kind einfach nur wünschen kann.
Die beiden sind mir direkt ans Herz gewachsen, die beiden haben echt Witz, Sympathie und wirklich gute Einfälle. Gemeinsam hecken sie etwas gegen den gemeinen jungen Josh aus, denn dieser kann eins sehr gut: andere herumkommandieren.
Wie sie das anstellen müsst ihr natürlich selbst lesen, ich fand es aber sehr gut und unterhaltsam.

Auch der Schreibstil war sehr Kindgerecht und ich mochte es, das die beiden Jungs auch selbst gerne lesen. Ich könnte mir vorstellen, das Kinder, die dieses Buch lesen vielleicht angeregt werden, mehr zu lesen. Außerdem gab es ab und zu mal lustige Nebensätze in Klammern, die das ganze noch Kommentiert haben. Hier musste ich ein paar mal wirklich lachen.

Dazu kommen die wunderschönen Illustrationen, die sich durchs ganze Buch ziehen und die Geschichte lebendig werden lassen.

Alles in allen ist es ein wirklich gelungenes Kinderbuch, das mich selbst wieder in meine Jugendzeit versetzt hat.

Autor
Jory John ist Journalist, Coach, Lehrer und Autor von Büchern für Erwachsene und Kinder, u.a. mehrerer erfolgreicher Bilderbücher. Er ist Co-Autor des Bestsellers "Alle meine Freunde sind tot". Jory John lebt in Oregon.

Fazit
Ein tolles Kinderbuch, das viel Spaß gemacht hat zu lesen. Ich kann es empfehlen!

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Hörbuch CD)

Hörbuch : Miles & Niles - jetzt wird's richtig wild

Von: Fademtamte Datum: 21.02.2018

fadentante.blogspot.de

Ich durfte bereits die beiden ersten Hörbücher von Miles & Niles anhören und war total begeistert, dass es für mich ganz klar war, mich auch für Band 3 zu bewerben. Zum großen Glück habe ich dann auch tatsächlich Band 3 der Miles & Niles Reihe bekommen. Ich habe mich so darüber gefreut.

Miles und Niles, die unangefochtenen Meister im Streichespielen, haben Sommerferien! Befreit von allen Schulpflichten, genießen die zwei Trickser in vollen Zügen das wilde Leben in den Wäldern rund um von Yawnee Valley. Solange jedenfalls, bis Josh, der Sohn ihres Schulleiters, sie aufspürt. Josh verbringt seine Ferien in einem Drill-Camp, in dem er schon letztes Jahr aufgeblüht ist wie eine Primel. Als Josh und seine Gang beschließen, Miles und Niles zu schikanieren, muss sich zeigen, was am Ende des Tages stärker ist: die Macht der geballten Fäuste – oder die Geistesblitze eines entfesselten Trickser-Duos?

Es war, wie erwartet, wieder ein tolles witziges Hörbuch und ich habe mich mal wieder köstlich amüsiert. Das Trickser-Duo wieder in voller Fahrt, witzige Ideen und Streiche selbstredend.
Der dritte Teil handelt von den Sommerferien, die Miles & Niles in vollen Zügen genießen, bis Josh, der Sohn des Schulleiters, der gerade seine Ferien in einem Drill-Camp verbringt, versucht Miles & Niles so richtig die Ferien zu vermießen. Das schreit natürlich nach Gegenmaßnahmen, denn Miles & Niles schikaniert man nicht. Die Beiden blühen mit ihren Tricks und Streichen zur Hochform auf.

Ich habe mich sehr gut amüsiert. Dieses Hörbuch ist ein Hochgenuss !
Christoph Maria Herbst macht dieses Hörbuch wieder zu einem Knaller, er kann einfach so viele Stimmen einbringen, dass ein Hörbuch, das von ihm gelesen wird, einfach nicht langweilig wird. Ich bin mir durchaus bewusst, dass es sich bei der Miles & Niles Reihe um eine Kinderbuchreihe handelt, aber ich mag diese Hörbücher. Da mag auch ich mal wieder ein wenig Kind sein.

Deshalb meine Bewertung :
5 von 5 möglichen Punkten, ohne jeden Zweifel.

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich beim Verlag bedanken, der mir diese CD kostenlos als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat. Jedoch möchte ich ebenso betonen, dass es sich bei meiner Rezension um meine eigene Meinung handelt.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren