VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Miss Kiss sucht Mister Biss

Die Miss Kiss-Reihe (2)

Ab 10 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D] inkl. MwSt.
€ 13,40 [A] | CHF 18,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-570-17429-6

Erschienen:  25.09.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Bin ich verliebt? Wenn ja, in wen?

Milly hat ein Problem. Eigentlich sogar zwei. Nein, drei. Zum einen hat sie ihren neuen Freundinnen Fi und Dana noch immer nicht gebeichtet, dass Ole kein Exfreund, sondern ihr Bruder ist. Das führt direkt zu Problem Nummer zwei: Wie soll sie die beiden zu ihrem Geburtstag einladen, wenn zu Hause eben jener Ole rumhängt? Und dann ist da auch noch der Kuss, den sie auf der Mittelstufen-Halloweenparty von einem geheimnisvollen Vampir bekommen hat. Nur zu gern wüsste Milly, wer hinter der Verkleidung steckt – denn der Kuss will ihr einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen. Ist sie etwa verliebt??? Woher weiß man so was? Drei Probleme, keine Lösung – aber Milly scheut keine Mühe, eine zu finden …

»Urkomisch und mit viel Herz erzählt.«

Weinberg (04.04.2018)

DIE BÜCHER DER AUTORIN

Die Miss Kiss-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Eva Hierteis (Autorin)

Eva Hierteis, geboren 1972, studierte in Erlangen Germanistik, Anglistik und Pädagogik. Nach dem Studium volontierte sie in einem Jugendbuchverlag und arbeitete viele Jahre als Lektorin. 2005 machte sie sich als Autorin und Übersetzerin selbstständig.
Sie lebt mit ihrer Familie in Nürnberg.

»Urkomisch und mit viel Herz erzählt.«

Weinberg (04.04.2018)

»Während der Lektüre hat so etwas wie Langeweile nicht einmal den Hauch einer Chance. Hier wird es nach wenigen Sätzen herrlich turbulent.«

literaturmarkt.info (06.11.2017)

»Miss Kiss ist der Auftakt zu einer süßen Mädchenbuch-Reihe. Die Autorin hat eine unterhaltsame und lustige Geschichte rund um das Leben von Milly geschaffen.«

tanjaisaddictedto.blogspot.de

ORIGINALAUSGABE

Gebundenes Buch, Pappband, 192 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-570-17429-6

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj Kinderbücher

Erschienen:  25.09.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Für die Jüngeren :)

Von: Maddie Datum: 03.02.2018

https://daydreamer4you.blogspot.de/

Bei diesem Buch hab ich mich auf eine locker, süße Geschichte für Zwischendruch gefreut. Und genau das war sie auch. Im Buch geht es um Milly, die auf einem Mal einen Haufen Probleme hat. Und diese gilt es natürlich so schnell wie möglich zu lösen. Dabei tritt sie aber in den ein oder anderen Fettnapf. Heraus kommt eine lustige Geschichte über ein 12-jähriges Mädchen.

Der Schreibstil ist auf jeden Fall altersgerecht. Es wird alles in einer einfachen Sprache geschrieben. Eben so, wie man in diesem Alter denkt und spricht. Dadurch kommt man im Buch auch sehr schnell voran. Die Schrift ist auch echt groß.

Die Geschichte war sehr real am wirklichen Leben gehalten. Ich hatte nie den Eindruck, dass mir so etwas niemals passieren würde. Langweilig wurde es auch nicht, denn auf jeder Seite passierte etwas neues. Eine neue Panne, oder die Handlung nahm einen anderen Lauf. Auch mit den Figuren konnte man sich gut identifizieren. Klasse geschrieben.

Für diese Altergruppe kann ich das Buch empfehlen. Es ist lustig und das Leben pur. Eben genau die Dinge, die einem in dieser Lebensphase beschäftigen. Abzug gabs bei mir einfach wegen der Einfachheit des Buches. Ich glaube, ich war schon etwas zu alt dafür.

...Teil 2 für Mädels ab 10 Jahren...

Von: Lesebegeisterte Datum: 17.01.2018

www.thalia.at/shop/home/rezensent/?rezensent=29879

Ein neues Abenteuer mit der frechen Milly. In diesem Buch ist sie verliebt in einen "Vampir" der sie auf einer Halloeenparty einfach geküsst hat! Und sie muss ihren Freundinnen erklären, dass Ole nicht ihr Exfreund ist, sondern ihr Bruder. Chaos ist da natürlich vorprogrammiert. Fand den ersten Teil " Miss Kiss und die Sachen mit den Küssen müssen" schon recht unterhaltsam. Idealer Lesestoff für Mädels die gerade selber das erste mal verliebt sind oder einfach einen lustigen Roman suchen.

Voransicht

  • Unsere Empfehlungen

  • Weitere Bücher der Autorin