Mister Marple und die Schnüfflerbande - Wo steckt Dackel Bruno?

Mit Illustrationen von Nikolai Renger
Ab 8 Jahren
Hardcover
11,00 [D] inkl. MwSt.
11,40 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Willkommen bei der »Detektei für tierische Angelegenheiten« – der neuen, spannenden Kinderbuchreihe von Bestsellerautor Sven Gerhardt!

Die Schnüfflerbande, das sind Theo, Elsa und Hamster Mister Marple. Ihre Spezialität sind »tierische Angelegenheiten« aller Art, was nicht zuletzt Mister Marple zu verdanken ist, der für diese Fälle ein besonders feines Spürnäschen hat. Auch wenn Theo und Elsa total unterschiedlich sind, halten sie immer fest zusammen und können so fast jeden Fall lösen.

So ein Hamsterleben ist ganz schön langweilig: schlafen, fressen, wieder schlafen, wieder fressen. Doch Mister Marple weiß, dass er zu Großem bestimmt ist. Täglich macht er Klimmzüge an der Käfigstange, um sich für den Tag fit zu halten, an dem seine detektivischen Fähigkeiten zum Einsatz kommen. Nur Theo hat noch immer nicht kapiert, dass Mister Marple kein gewöhnlicher Hamster ist. Da trifft es sich ganz gut, dass eines Tages Elsa in Theos Leben poltert. Im Gegensatz zu Theo sprüht sie nur so vor Abenteuerlust. Und tatsächlich, es dauert nicht lange, da stecken Theo, Elsa und Mister Marple mitten in ihrem ersten Detektivfall: Dackel Bruno wird vermisst, und die Schnüfflerbande setzt alles daran, ihn wiederzufinden …

»Ein urkomischer Krimi.«

ZEIT leo (17. Oktober 2019)

ORIGINALAUSGABE
Mit Illustrationen von Nikolai Renger
Hardcover, Pappband, 160 Seiten, 15,5 x 21,0 cm
Mit s/w Illustrationen
ISBN: 978-3-570-17643-6
Erschienen am  23. September 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Mister Marple-Reihe

Leserstimmen

Mister Marple rettet Dackel Bruno

Von: Lesemama

20.01.2020

Bewertet mit 5 Sternen Zum Buch: Theo, Elsa und Mister Marple, Theos Hamster, bilden die Schnüfflerbande. Das Schuppendach in Elsas Garten ist ihre Zentrale. Als in der Nachbarschaft der Dackel Bruno vermisst wird, haben die drei ihren ersten Fall. Meine Meinung: Ich las von Sven Gerhardt schon die Heuhaufenhalunken und war auch sehr neugierig auf den Kinderkrimi mit Tierischer Unterstützung. Mister Marple ist ein ganz besonderer Hamster, er hält sich mit Laufradtraining und Klimmzügen am Käfig fit und er genießt es, wenn Theo ihm am Abend Detektivgeschichten vorliest. Elsa ist im Gegensatz zu Theo sehr aufgeschlossen und mutig, Theo ist mehr der vorsichtige, stets korrekte Junge mit Warnweste. Gemeinsam sind sie aber unschlagbar. Ein Krimi für junge LeserInnen, der ein ganz anderes Ende nimmt, als zu Beginn angenommen. Das gefiel mir besonders gut, er war nicht vorhersehbar. Auch sind die Kinder keine Überhelden, sondern ganz normale Kinder, die einfach zusammenhalten und über ein gutes MenschenKenntnis verfügen. Einzig der Hamster Mister Marple ist was ganz besonderes, er versteht seine "Helfer". Eine spannende Geschichte, schön erzählt mit ansprechenden Illustrationen. Es macht richtig Spaß Mister Marple, Elsa und Theo zu begleiten. Sehr empfehlenswert.

Lesen Sie weiter

MISTER MARPLE

Von: pumpkin.books

08.01.2020

Theo‘s kleiner Hamster wurde nach der der berüchtigten Miss Marple benannt, Mister Marple. Der Name passt perfekt, denn Mister Marple ist viel mehr als ein gewöhnlicher Hamster ! Er macht täglich Klimmzüge an seiner Käfigstange um sich fit zu halten, denn er weiß ganz genau, bald kommt sein großer Auftritt als Meisterdetektiv. Und er behält recht. Theo und seine neue Nachbarin Elsa bilden nämlich das Detektivteam „Die Schnüfflerbande“. Und zwar aus einem guten Grund : Dackel Bruno ist verschwunden. Die beiden folgen einer heißen Spur, doch nur durch Mister Marple können sie den Fall lösen ! • Hauptsächlich wird die Geschichte aus Theo‘s Sicht erzählt, doch am Ende eines jeden Kapitels erhalten wir einen kleinen Einblick in die Gedanken von Mister Marple. Diese kleinen Einschübe haben mir besonders gut gefallen ! Theo ist ein ganz besonderer Junge. Er ist das absolute Gegenteil von einem Draufgänger. Er ist bei allem was er tut extrem vorsichtig, begibt sich eigentlich nie in Gefahr und trägt draußen stets eine gelbe Warnweste. Elsa hingegen ist da ganz anders. Sie liebt Abenteuer und bringt Theo‘s Leben dadurch gründlich durcheinander. Dies wiederum gefällt dem kleinen Hamster super gut, denn auch er ist für jeden Spaß zu haben ! Zusammen haben die drei eine tolle Zeit und lösen ihren ersten gemeinsamen Fall. Dabei kommt Theo immer mehr aus sich raus und wird immer mutiger. Er ist ein Charakter, den man einfach gern haben muss. Das Buch verdient absolut 5/5 🌟 ! Ich bin schon sehr gespannt, wie es im März in Band 2 der Schnüfflerbande weitergeht und welcher Fall diesmal auf das Trio wartet. 🐹

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Sven Gerhardt, 1977 in Marburg geboren, ist verheiratet und hat drei Kinder. Um ein Haar wäre er Grundschullehrer geworden, hat sich dann aber doch dazu entschlossen, sein Hobby zum Beruf zu machen. Nach einigen Jahren in der Werbebranche arbeitet er mittlerweile als Grafiker und Autor in der Verlagswelt. Mit den Abenteuern rund um die »Heuhaufen-Halunken« hat er es auf die Kinderbuch-Bestsellerliste geschafft.

Zur AUTORENSEITE

Nikolai Renger ist in Karlsruhe geboren und studierte Visuelle Kommunikation an der HFG in Pforzheim. Er ist als freiberuflicher Illustrator für verschiedene Verlage und Agenturen tätig und arbeitet seit 2013 im Atelier Remise in Karlsruhe.

zum Illustrator

Events

17. Feb. 2020

Lesung mit Sven Gerhardt im Rahmen der Kinderbuchwochen

11:00 Uhr | Stuttgart | Lesungen
Sven Gerhardt
Mister Marple und die Schnüfflerbande - Die Erdmännchen sind los

04. März 2020 05. März 2020

Lesungen mit Sven Gerhardt

Lesungen
Sven Gerhardt
Mister Marple und die Schnüfflerbande - Die Erdmännchen sind los

07. März 2020

Buchpremiere mit Sven Gerhardt

15:00 Uhr | Marburg | Lesungen
Sven Gerhardt
Mister Marple und die Schnüfflerbande - Die Erdmännchen sind los

21. März 2020

Kinderbuchlesung mit Sven Gerhardt

14:00 Uhr | Lahnstein | Lesungen
Sven Gerhardt
Mister Marple und die Schnüfflerbande - Wo steckt Dackel Bruno?

Pressestimmen

»Unbedingt einen Blick in das neue Buch von Sven Gerhardt werfen!«

LUNA Magazin (02. September 2019)

»Wie Theo und Mister Marple lernen, sich zu verstehen, ist [...] mit tollen Bildern in Szene gesetzt. Da folgt man den drei eifrigen Ermittlern gerne.«

Deine WAZ (28. September 2019)

»Spannend und lustig!«

Badische Zeitung (07. Dezember 2019)

»Für Schnüffelnasen und Leseratten!«

Pusteblume (Volksstimme) (30. November 2019)

»Ein Hamster als Privatdetektiv hat einen natürlichen Vorsprung, wenn es um tierische Kriminalfälle geht.«

familie&CO (29. November 2019)

»Man darf gespannt sein, was noch aus "Mister Marple und die Schnüfflerbande" wird!«

Oberhessische Presse (23. September 2019)

»Die neue Reihe mit der ‚Detektei für tierische Angelegenheiten‘ sorgt für beste Laune.«

buchjournal kids (08. November 2019)

»Dieses Buch gehört auf euren Weihnachtswunschzettel!«

Grafschafter Nachrichten (17. Dezember 2019)

»Ein urkomischer Krimi. Wer also ein neues Lesevergnügen voller Witz, Spannung und Abenteuer sucht, sollte sich dieses Buch genauer anschauen.«

Blitz am Sonntag (22. Dezember 2019)

»Ein tierisch schöner und spannender Hamster-Detektiv-Krimi!«

»Ein ganz tolles Buch.«

Weitere Bücher des Autors