VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

, ,

«Mit Ironie lässt sich das Schlimmste vorläufig abwenden.» - Große europäische Satiriker Limitierte Geschenkausgabe im Schuber (3 Bände): «Liebe und Gymnastik», «Skandal in Wadköping» und «Ein gelungener Streich»

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 45,00 [D] inkl. MwSt.
€ 46,30 [A] | CHF 55,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Leinen mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-7175-2468-7

DEMNÄCHST
Erscheint: 13.11.2017

E-Mail bei Erscheinen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Für alle, die böse Geschichten schätzen – drei Meisterwerke des hintergründigen Humors

Lachen Sie mit drei große Satirikern der Weltliteratur, die auf jeweils eigene Weise das Zwerchfell ihrer Leser kitzeln: Verliebt sich ein hasenherziger Signore in eine forsche Signorina, ist guter Rat teuer. Sie eine Sportskanone, er ein halbes Hemd … Das kann nicht gut gehen, oder doch? Edmondo de Amicis Roman «Liebe und Gymnastik» gibt augenzwinkernd Antwort. – Die Ängste des modernen Mannes vor dem Älterwerden, vor beruflichem Versagen oder dem «schwachen Geschlecht» hat selten ein Schriftsteller präziser auf den Punkt gebracht als Italo Svevo, wie die hintergründige Erzählsammlung «Ein gelungener Streich» beweist. – In seiner flirrenden Sommerfarce «Skandal in Wadköping» erzählt Hjalmar Bergman von Intrigen und sorgsam bemäntelten Geheimnissen, die zwischen Sonnenauf- und Sonnenuntergang eines einzigen Tages in einer schwedischen Kleinstadt gelüftet werden.

Hochwertige Geschenkausgabe – Schuber mit drei Bänden der «Manesse Bibliothek»

Edmondo de Amicis (Autor)

Edmondo de Amicis (1846–1908) machte sich als Journalist und Kommentator aktueller politischer Ereignisse einen Namen. Sein Roman «Cuore» ist bis heute ein beliebter Kinderbuchklassiker. – Hjalmar Bergman (1883–1931) war zunächst Dramatiker, bevor ihm mit dem Novellenband «Amouren» 1910 der Durchbruch gelang. Er lebte als Drehbuchschreiber in Hollywood und starb 1931 in Berlin. «Skandal in Wadköping» (1919) ist sein berühmtester und erfolgreichster Roman. – Italo Svevo, eigentlich Ettore Schmitz, wurde 1861 in Triest geboren. Literarisch zunächst ohne Erfolg, wurde er von seinem Englischlehrer James Joyce zum Weiterschreiben animiert, nachdem dieser Svevos Roman «Zenos Gewissen» gelesen hatte. 1928 starb er an den Folgen eines Autounfalls.


Hjalmar Bergman (Autor)

Hjalmar Bergman (1883–1931), Sohn eines Bankdirektors aus Örebro, begann nach ausgedehnten Reisen durch Europa mit dem Schreiben. Zunächst Dramatiker, gelang ihm mit dem Novellenband «Amouren» 1910 der Durchbruch. Er lebte als Drehbuchschreiber in Hollywood und starb 1931 in Berlin. «Skandal in Wadköping» (1919) ist sein berühmtester und erfolgreichster Roman.


Italo Svevo (Autor)

Italo Svevo, eigentlich Ettore Schmitz, 1861 als Kaufmannssohn in Triest geboren, blieb zeit seines Lebens Geschäftsmann. Jahrelang war er bei einer Bank angestellt, später Geschäftsführer der Firma seines Schwiegervaters. James Joyce, der in Triest Svevos Englischlehrer gewesen war, ermutigte ihn nach der Lektüre seiner Werke weiterzuschreiben, und auch Valery Larbaud förderte sein literarisches Schaffen. 1928 starb Svevo an den Folgen eines Autounfalls.

Gebundenes Buch, Leinen mit Schutzumschlag, 1.184 Seiten, 9,0 x 15,0 cm

ISBN: 978-3-7175-2468-7

€ 45,00 [D] | € 46,30 [A] | CHF 55,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Manesse

DEMNÄCHST
Erscheint: 13.11.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren