Modern Teatime

Gemeinsam genießen - süße und salzige Rezepte für jeden Anlass

Modern Teatime
Hardcoverin Planung
22,00 [D] inkl. MwSt.
22,70 [A] | CHF 30,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Feiern mit Stil und Genuss!

Der mehrfach ausgezeichete Pâtissier des Jahres kann mit seinem außergewöhnlichen Talent in der Welt der süßen Kulinarik durchschlagende Erfolge verzeichnen. Seine Kreationen sind kleine Kunstwerke, die durch Optik und Geschmack bestechen. In diesem Buch gibt er einer der besten britischen Traditionen eine deutsche Heimat – It’s Teatime! Geselliger Genuss mit kleinen Häppchen in süß und sauer, in scharf oder mild. Bei Marcos Teatime ist nichts verboten. Er liefert eine Fülle von Rezepten für verschiedenste gesellige Anlässe, gibt Tipps zur wirkungsvollen Dekoration und zur richtigen Getränkebegleitung.


Hardcover, Pappband, 192 Seiten, 23,0 x 25,0 cm
ca. 150 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-517-09918-7
Erscheint am 27. September 2021

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Marco D’Andrea

Die Liste der Auszeichnungen für den jungen Koch mit italienischen Wurzeln ist lang. Marco D’Andrea ist ein echtes Multitalent, seine Leidenschaft findet er jedoch in der hohen Kunst der perfekten Nachspeise. Er konzentriert sich auf die große Kunst der süßen Speisen und wird Chef-Pâtissier des Süllbergs. Sein kulinarischer Anspruch ist hoch, wirklich alles wird von ihm und seinem Team selber gemacht. Präzise Detailverliebtheit und höchste Raffinesse offenbaren sich bei allen seinen Kreationen und beschert der Karte des Sternerestaurants Seven Seas fortlaufend kreative, süße Gaumenfreuden. 2014 folgt bei der LEADER OF THE YEAR Gala eine weitere Auszeichnung für sein außergewöhnliches Talent. Seine kulinarische Handschrift hat der Pâtissier schon lange gefunden und perfektioniert. Er findet immer wieder Inspiration für neue Kreationen, beschränkt sich dabei jedoch immer auf 3 bis 4 Ausgangsprodukte. Diese Mischung aus Ideenreichtum und dem Bewahren des kompakten Geschmackes lassen seine süßen Kunstwerke einzigartig werden. Seit Sommer 2017 ist der Überflieger Chef Pâtissier im Luxushotel „The Fontenay“ in Hamburg und bereichert von dort aus die Welt des Desserts! Seine aktuelle Leidenschaft ist die Tradition der britischen Teatime, bei der er auch über die Süßspeisen hinausgeht. 2019 ist er Pâtissier des Jahres für die zeitschrift Rolling Pin und 2020 für den Gault Milleau.

Zur AUTORENSEITE