VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Moderne Granny Squares Häkelquadrate neu interpretiert

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D] inkl. MwSt.
€ 15,50 [A] | CHF 20,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-517-09523-3

Erschienen: 29.08.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Gehäkelte Variationen im Quadrat

Wer dachte, dass das Thema Granny Squares ausgereizt ist, der wird durch die inspirierenden Häkelprojekte der finnischen Bloggerin Virpi Siira eines Besseren belehrt. Ob in elegantem Schwarz, pastelligen Tönen oder kräftigen Farben, aus weichen Wollfasern oder kühlem Metall - der Look überzeugt, und die Umsetzung macht deutlich, dass klassische Häkelanleitungen überholt sind. Einfache Häkelschriften und Step-Fotos einzelner Arbeitsschritte machen die Projekte für Anfängerinnen ebenso geeignet wie für Häkelprofis. Was mit einem kleinen Quadrat beginnt, das sich leicht in Ohr- oder Fingerringe verwandeln lässt, entwickelt sich in seiner Vielzahl zu variantenreichen Kleidungsstücken und Accessoires - von Taschen, Mützen und Strümpfen bis hin zu Pullis, Röcken und Jacken.

Virpi Marjaana Siira (Autorin)

Virpi Marjaana Siira ist in ihrer Heimat Finnland und darüber hinaus in ganz Skandinavien eine bekannte Bloggerin. Sie ist künstlerisch tätig, was sich auch in ihren unkonventionellen Häkelprojekten niederschlägt.

Aus dem Finnischen von Elena Teuffer
Originaltitel: Om@ Koppa
Originalverlag: WSOY

Gebundenes Buch, Pappband, 144 Seiten, 21,0 x 28,0 cm
durchgehend farbige Abbildungen

ISBN: 978-3-517-09523-3

€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 20,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Südwest

Erschienen: 29.08.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ungewöhnliches Design, ungewöhnliche Ideen

Von: Buchina Datum: 28.11.2017

https://buchzeit.blogspot.de/2017/11/moderne-granny-squares-von-virpi.html#more

Ich habe schon einige einfache Sachen gehäkelt. Dabei sind mir auch immer wieder Granny Squares über den Weg gelaufen, aber ich hatte mich noch nie so richtig ran gewagt. Das lag auch zum Teil daran, dass mir außer Kissenhüllen und Decken kein wirkliches Projekt damit einfiel. Nun bekam ich ein Leseexemplar dieses etwas anderen Granny Squares Buches. Schon allein der Aufbau des Buches ist ungewöhnlich, denn man klappt es nach oben auf und nicht von rechts nach links. Die Seiten sind schwarz gehalten und die Häkelschrift in weißer Kreideschrift gehalten. Dadurch wirkt das ganze Buch sehr modern, passend zum Titel.
Es beginnt mit einem Grundmuster eines Granny Squares. Ich habe vorher noch nie eins gehäkelt und bin sehr gut mit der bebilderten Anleitung klar gekommen. Schon im ersten Anlauf sah es fast so aus wie im Buch. Mit diesem Grundmuster folgen im Buch nun sehr verschiedene und zum Teil der ungewöhnlich Vorschläge was man mit diesen kleinen Vierecken gestalten kann. Ich war wirklich überrascht, dass z.B. so verschiedene Kleidungsstücke möglich sind. Zum Teil wirken sie etwas unförmig, was natürlich auch an der viereckigen Form der Einzelteile liegt. Mir gefielen besonders die Stulpen und Overknees.
Was ein wenig schade ist, dass man selbst sehr viel mit der Wolle und Nadelstärke experimentieren muss. Denn es gibt kaum Wollempfehlungen in Art, Größe und Verbrauch für die einzelnen Projekte. Man muss sich also durch Probesquares selbst sein Garn testen. Bei vielen Projekten ist es auch nicht so wichtig wie bei Taschen, Schals etc., aber bei den Overknees, Rock oder Mantel wäre es schon schön Garnstärke und Zusammensetzung zu kennen.
Auch wenn die Granny Squares gut mir der Anleitung zu häkeln sind, ist es meiner Meinung nicht unbedingt ein Anfängerbuch, dafür muss man sich doch zu oft sich selbst zu helfen wissen. Aber wenn man schon mal ein wenig gehäkelt hat, sind die Anleitungen in diesem Buch eigentlich kein Problem. Insgesamt ist es aber ein wirklich schönes Buch, was die Aufmachung angeht, aber auch die ungewöhnlichen Ideen. Für alle die interessant, die aus Granny Squares nicht nur eine Decke häkeln wollen.

Hygge

Von: niwibo Datum: 04.11.2017

www.niwibo.blogspot.de

Ein Buch voll gepackt mit tollen Ideen rund um kleine und große Granny Squares. Dazu gibt es Tipps für Garn und Nadel, kurze Anleitungen und wunderbare Step-Bilder, welche aber auch so gar nichts mit den üblichen Bildern einer Häkelzeitschrift zu tun haben.
Das alles in ruhigen Farben, so wohltuend für das Auge...
Bunt-Liebhaber, keine Angst! Zum Ende des Buches wird auch die finnische Autorin Virpi Marjaana Siirawagemutig und zeigt jede Menge Farbe.
Häkeln mal ganz modern und das Ganze auch noch in "meinen" Farben.
Dazu ansprechende Bilder, ein etwas anderes Format, ein Glücksgriff.
Ob Handschuhe, Ringfinger, Abendtasche, Einkaufsbeutel, Leinenhut oder oder oder.
Das Buch strotzt nur so mit ungewöhnlichen Ideen.
Dieses außergewöhnliche Buch wird ganz bestimmt nicht im Schrank verstauben, denn die vielen Granny Arten regen zum Nachmachen an.

Voransicht