Mörderinnen

Fälle aus der Praxis eines Strafverteidigers

Hardcover
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Warum töten Menschen? Was lässt sie diese letzte Grenze überschreiten? In über 30 Tötungsdelikten hat Veikko Bartel schon vor Gericht verteidigt, in »Mörderinnen« erzählt er die vier spektakulärsten, anrührendsten, grausamsten Fälle: die Kindsmörderin, die Sadistin, die Gattenmörderin, die Giftmörderin. Eindrücklich schildert er die Hintergründe, die hasserfüllten Reaktionen der Öffentlichkeit und die biographischen Tragödien, die sich hinter den Taten verbergen. Seine Erzählungen stellen die Frage nach Gerechtigkeit und zeigen mit jedem Fall: Die Realität ist spannender als jeder Krimi.

»Ich will wirklich niemandem zu nahe treten, aber Schirachs Kurzgeschichten wirken wie lapidare Kindermärchen gegenüber Bartels Ausführungen.«

www.zwischen-den-zeilen.com (13. September 2018)

ORIGINALAUSGABE
Hardcover mit Schutzumschlag, 240 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-442-39336-7
Erschienen am  20. August 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Packend geschrieben

Von: cornflake112

31.01.2019

Schon alleine das Cover und der Titel trägt zum "Sofort-Lesen" bei. Es ist kein Krimi, den man vielleicht sonst kennt. Ich habe solche Art von Krimi noch nie gelesen. Die einzelnen Kurzgeschichten sind so packend und spannend, dass man das Buch so schnell nicht wieder zur Seite lesen mag. Als ich am Ende des Buches angekommen war, war ich schon etwas traurig aber freue mich umso mehr auf das neue Buch des Autors. Der Schreibstil ist sehr flüssig geschrieben und noch dazu spannend. Klare Empfehlung!

Lesen Sie weiter

Veikko Bartel: Mörderinnen

Von: Lieschen Liest

30.01.2019

Ich war selten von einem Buch so überrascht, wie von diesem. Ja, mich interessieren Kriminalfälle schon immer und der Blick in die reale Welt ist noch einmal interessanter, als die (von mir ebenfalls geliebten) Krimi-Serien und -Bücher. Daher war es auch kaum verwunderlich, dass mich „Mörderinnen“ sofort ansprach. Aber dass es mich so in seinen Bann ziehen würde – DAS hatte ich nicht erwartet. Ich habe das Buch tatsächlich, abgesehen von kurzen Schlaf-, Ess- und Uni-Pausen, nicht aus der Hand legen können und in einem Rutsch durchgelesen. Aber der Reihe nach! Veikko Bartel ist Strafverteidiger. In „Mörderinnen“ erzählt er von vier Fällen, in denen jeweils Frauen zur Mörderin wurden: Die Frau, die ihr Baby tötet und kocht. Die Frau, die nach Jahrzehnten der glücklichen Ehe auf ihren Mann einsticht. Die Frau, die ihren Mann vergiftet hat. Und jene Frau, die trotz unschuldiger Fassade der Inbegriff des Sadismus sein muss. In seinem Buch beantwortet Bartel eine Frage, die ich mir schon so verdammt oft gestellt habe: Wie können die das? Einen Mörder, einen Schuldigen verteidigen? Wie kann man damit umgehen? Wie das mit dem eigenen Gewissen, der eigenen Moral vereinbaren? Veikko Bartel hat mir diese Frage nicht nur beantwortet, sondern vielmehr habe ich nun ein tiefgreifendes Verständnis für den Beruf des Strafverteidigers. Und damit hat der Autor meiner Meinung nach bereits eine gehörige Leistung vollbracht. Besonders mitgenommen hat mich der Fall jener Frau, die ihr Baby tötete. Beachtlicher finde ich hierbei , wie es Bartel gelingt den Fall so darzulegen, dass man zu Beginn am liebsten selbst den Hals der Dame hätte umdrehen wollen, am Ende der „Verteidigung“ jedoch tiefes Verständnis hegt und das gefällte Urteil deutlich zu hart getroffen empfindet. Ich möchte nicht zu viel verraten, aber eines hat mir Bartel – nicht nur im kriminalistischen, sondern vielmehr auch im alltäglichen Leben – klar gemacht: Man darf niemals urteilen, ohne auch die Vorgeschichte, das Warum, zu hinterfragen. Nein, der Mord eines Babies kann nicht gerechtfertigt werden – ganz klar. Aber wie es dazu kam, macht den Unterschied zwischen „Das Monster“ und „Die verzweifelte und liebende Ehefrau und Mutter“. Insgesamt ein herausragend spannendes und interessantes Buch über die Abgründe der menschlichen Psyche und geschrieben durch einen Menschen, der nicht nur das Zeug zum Anwalt, sondern auch zum Autor hat. Ich freue mich schon sehr, dass bald Veikko Bartels zweites Buch erscheinen wird: am 04. März erscheint „Mörder“. Selbstverständlich werde ich euch auch von diesem Buch berichten!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Veikko Bartel, geboren 1966 in Karl-Marx-Stadt (DDR), studierte nach der Wiedervereinigung Jura und arbeitete von 1996 bis 2011 als Rechtsanwalt in Potsdam, ab 1998 als Strafverteidiger. Heute ist er Dozent für Steuerrecht. Er lebt mit seiner Familie in Potsdam.

Zur AUTORENSEITE

Events

15. März 2019

Mörderinnen und Mörder - eine Lesung

21:00 Uhr | Berlin | Lesungen & Events
Veikko Bartel
Mörder | Mörderinnen

16. März 2019

Mörder & Knastsongs

20:00 Uhr | Chemnitz | Lesungen & Events
Veikko Bartel
Mörder | Mörderinnen

19. März 2019

Mörderinnen und Mörder - eine Lesung

20:15 Uhr | Dresden | Lesungen & Events
Veikko Bartel
Mörder | Mörderinnen

22. März 2019

Mörderinnen und Mörder - eine Lesung

19:00 Uhr | Leipzig | Lesungen & Events
Veikko Bartel
Mörder | Mörderinnen

23. März 2019

Mörderinnen und Mörder - eine Lesung

19:30 Uhr | Leipzig | Lesungen & Events
Veikko Bartel
Mörder | Mörderinnen

28. März 2019

Mörderisches Krimidinner

19:30 Uhr | Marquardt | Lesungen & Events
Veikko Bartel
Mörder | Mörderinnen

02. Apr. 2019

Mörderinnen und Mörder - eine Lesung

20:00 Uhr | Berlin | Lesungen & Events
Veikko Bartel
Mörder | Mörderinnen

04. Apr. 2019

Mörderinnen und Mörder - eine Lesung

19:30 Uhr | Berlin | Lesungen & Events
Veikko Bartel
Mörder | Mörderinnen

10. Apr. 2019

Mörderinnen und Mörder - eine Lesung

20:15 Uhr | Neubrandenburg | Lesungen & Events
Veikko Bartel
Mörder | Mörderinnen

12. Apr. 2019

Mörderinnen und Mörder - eine Lesung

18:00 Uhr | Schönwalde-Glien | Lesungen & Events
Veikko Bartel
Mörder | Mörderinnen

09. Mai 2019

Mörderinnen und Mörder - eine Lesung

19:00 Uhr | Lommatzsch | Lesungen & Events
Veikko Bartel
Mörder | Mörderinnen

10. Mai 2019

Mörderinnen und Mörder - eine Lesung

19:00 Uhr | Schwarzenberg | Lesungen & Events
Veikko Bartel
Mörder | Mörderinnen

14. Mai 2019

"Mörderinnen und Mörder" – eine Lesung

20:00 Uhr | Berlin | Lesungen & Events
Veikko Bartel
Mörder | Mörderinnen

23. Mai 2019

Mörderinnen und Mörder - eine Lesung

18:00 Uhr | Auerbach / Vogtland | Lesungen & Events
Veikko Bartel
Mörder | Mörderinnen

13. Juni 2019

Mörderinnen und Mörder - eine Lesung

19:30 Uhr | Berlin | Lesungen & Events
Veikko Bartel
Mörder | Mörderinnen

Pressestimmen

»[E]in packendes und höchst lesenswertes Buch.«

Das Kriminal Magazin (30. November 2018)

»Bartel [...] gibt auch einen tiefen Einblick in seine Arbeit als Strafverteidiger. Und diese Perspektive ist es, die das Buch unterscheidet von so vielen anderen Kriminalschilderungen.«

Berliner Morgenpost (25. August 2018)

Weitere Bücher des Autors