Mut zur Kreativität

Wecke deine künstlerische Begabung und lebe deine Berufung

(9)
Hardcover
19,99 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

So helfen Sie Ihrer künstlerischen Karriere auf die Sprünge

Die eigenen Ideen kreativ umsetzen und erfolgreich vermarkten – dieses Buch hilft Ihnen dabei diesen Traum zu verwirklichen. Die Bestseller-Autorin Doreen Virtue bietet erprobte Tipps und Methoden, um die Kreativität zu fördern und Blockaden zu lösen. Zudem gibt sie konkreten Rat, wie Sie Ihre künstlerische Tätigkeit zum Beruf machen können.


Übersetzt von Angelika Hansen
Originaltitel: The courage to be creative
Originalverlag: Hay House UK Ltd
Hardcover mit Schutzumschlag, 256 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-424-15322-4
Erschienen am  25. September 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Mit Engeln zu mehr Kreativität?

Von: NRW Alternativ

12.11.2018

Kreativitätsbooster und -techniken begegnen uns überall. Im Job soll man durch die eine Technik zu ungewöhnlichen Lösungen gelangen, im Privatleben durch die andere mehr Zufriedenheit erreichen. Was aber ist mit den Künstlerseelen, die endlich nur noch das machen möchten, worauf sie wirklich, wirklich Lust haben? Doreen Virtue, Autorin einer Reihe von esoterischen Engelbüchern und Kartensets, hat sich diesen Menschen angenommen und begleitet sie in "Mut zur Kreativität" sowohl spirituell als auch praktisch durch den Prozess der Selbstfindung. Virtues These lautet: Jede Form von Kreativität verlangt Mut. Zunächst leuchtet das nicht unbedingt ein. Wenn wir Kreativität jedoch als Erfüllung eines inneren Bedürfnisses verstehen, wird die Aussage klarer. Denn wenn Kreativität die tiefsten Gefühle ausdrücken soll, machen wir uns verletzlich, wenn wir ihnen Raum geben. Gehen wir gar damit nach außen, riskieren wir die totale Ablehnung. Außerdem ist der kreative Prozess zumeist ein einsamer, bestärkende Worte von anderen können wir vorher oder nachher erhalten, nicht aber währenddessen. Ja, sich dem auszusetzen, soviel wird während der Lektüre klar, erfordert Mut und Selbstbewusstsein. Aber Selbstbewusstsein kommt auch mit dem kreativen Schaffensprozess. Wer zuerst hundertprozentig von sich und seinem Projekt überzeugt sein will, bevor er damit anfängt, der wird niemals anfangen. Und Unperfektheit, so die Autorin, ist auch gar nicht schlimm: Denn Kreativität bedeutet Originalität, bedeutet, etwas in irgendeiner Weise neu zu schaffen, und das impliziert Nonkonformität. Und wir alle wissen, dass es die unangepassten deutlich schwerer haben. Wenn man sich das aber einmal klar macht, dass die Ablehnung der Masse vielleicht nur Folge der eigenen Kreativität ist, dann ist sie gewissermaßen auch die Bestätigung, auf dem richtigen Weg zu sein. Kreativ zu sein ist demnach kein Hobby, für Virtue ist es eine Lebensweise. Es geht stets darum, den Mut zu haben, man selbst zu sein. Und es geht auch darum, sich definitiv für etwas zu entscheiden, was immer auch bedeutet, sich gegen eine andere Möglichkeit auszusprechen. Wer Bilder malen will, muss vielleicht auf die nächste Party verzichten, um die nötige Zeit dazu aufzubringen. Der bunte Umschlag und der rosafarbene Einband deuten es schon an: Die amerikanische Autorin von "Mut zur Kreativität" kommt aus der esoterischen Ecke. Sie ist fest davon überzeugt, dass es nicht nur einen Gott, sondern auch Engel gibt, und erwähnt das nicht nur nebenbei. Leider macht sie sich nicht die Mühe wie Julia Cameron in ihrem ähnlich angelegten Bestseller „Der Weg des Künstlers“, diese Sprache für nicht gläubige in passende Bilder und Erklärungen umzuwandeln. Das müssen kritische Leserinnen und Leser hier selbst leisten. Wer ebenfalls esoterisch veranlagt ist, kann sich in den Behauptungen vielleicht wiederfinden und Kraft daraus schöpfen; die anderen können derlei Anwandlungen und das Kapitel 5 mit der ausführlichen Darstellung von Engeln getrost überlesen. Das Buch bietet allerdings auch abgesehen von diesen Ratschlägen jede Menge wirklich hilfreiche Tipps und Tricks. Denn insgesamt steckt dieses Buch voller energiegeladener und gut gelaunter Ratschläge. Die sehr persönlich-spirituelle Art der Autorin lassen vielleicht nicht alle Ratschläge gleich für jeden sinnvoll erscheinen, doch findet bestimmt jeder, der mit eigenen Ideen Geld verdienen oder endlich kreativer werden will, darin wertvolle Anregungen.

Lesen Sie weiter

zu viel Spirituelles

Von: Katia

24.06.2018

Autor: Doreen Virtue ist promovierte Beratungspsychologin und war als Familien- und Psychotherapeutin tätig. Als Autorin hat sie über 50 Bücher über die von ihr entwickelte Engel-Therapie und andere ganzheitlich-spirituelle Themen geschrieben und bietet dazu auch Online-Seminare an. Ihre Bücher, Kartendecks und CDs erreichen alleine in Deutschland eine Gesamtauflage von über einer Million. Klappentext: Die eigenen Ideen kreativ umsetzen und erfolgreich vermarkten – dieses Buch hilft Ihnen dabei diesen Traum zu verwirklichen. Die Bestseller-Autorin Doreen Virtue bietet erprobte Tipps und Methoden, um die Kreativität zu fördern und Blockaden zu lösen. Zudem gibt sie konkreten Rat, wie Sie Ihre künstlerische Tätigkeit zum Beruf machen können. Meinung: Der Titel, genauso wie der Klappentext des Buches hatte mich sehr neugierig gemacht und ließ mich hoffen, aus einer Kreativen-Blockade heraus kommen zu können. Als Design-Studentin fällt es einem schwer durchgehend gute kreative Lösungen und Ideen zu haben, deswegen dachte ich, dass dieses Buch mir dabei evtl. helfen könnte. Das ganze Werk handelt von dem Thema Mut. So lautet bereits der erste Satz " Kreativ zu sein, erfordert Mut." Das Werk ist in zwei Teile mit 17 Kapitel aufgeteilt, wobei jedes Kapitel mit "Der Mut, ..." anfängt. Das Buch soll einem Mut machen, was einem recht schnell und bereits am Anfang klar wird. Die Autorin bietet Tipps und Methoden an, um Kreativität zu fördern. Vieles ist dabei in einem starken spirituellen Licht getaucht, welches mich eher störte. Sie versucht den Leser dazu einzuladen seine Kreativität zu entdecken und mutig zu sein. Interessant fand ich, dass die Autorin ebenfalls möchte, dass man seine negativen Gefühle kreativ ausdrückt. Sie spricht von "Instant-Kreativität" was auch neu und interessant für mich ist, und was ich gerne ausprobieren würde. Doreen Virtue spricht oft vom Spirituellen und ihren Engelskontakten, was ich auf Dauer als sehr anstrengend empfand. Zudem ist jedes Kapitel mit einer Illustration von Schmetterlingen und Glanz aufgemacht, was mich ebenfalls nicht angesprochen hatte. Ich hatte leider eine andere Vorstellungen davon, worum das Buch gehen würde, was dazu führte das ich das Buch nicht komplett durch lesen konnte, da mich das häufige Erwähnen der Engels eher nervte. Grundsätzlich habe ich keine negative Einstellungen gegenüber dem Spirituellen, Esoterischen oder Magischen, jedoch empfand ich es als nicht ganz passend dies so häufig zu erwähnen. Natürlich gibt es viele interessante Kapitel, die mich ebenfalls bewegt haben, wahrscheinlich ist dieses Werk, jedoch eher für Leser, die die Autorin bereits kennen und sich ebenfalls für Engel-Therapie und spirituellen Themen interessieren. Fazit: Alles in alles, eine schöne Idee. Ein Werk welches mich womöglich begeistert hätte, wenn es eine Reduzierung bezüglich der Erwähnung der Engel und dem Spirituellen gäbe. Trotzdem möchten ich dieses Buch all denen empfehlen, die sich für genau diese Themen interessieren, oder begeisterte Leser der Autorin sind. Dank: Zudem möchte ich mich natürlich bei dem Heyne Verlag , sowie der Verlagsgruppe Randomhouse bedanken, die mir dieses Rezensionsexemplar freundlicherweise zugeschickt haben. Ich bedanke mich nochmals bei Ihnen für die Möglichkeit dieses interessante Werk rezensieren zu dürfen und für tolle Zusammenarbeit.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen
Special zu den Büchern von Doreen Virtue im Irisiana Verlag

Vita

Doreen Virtue ist promovierte Beratungspsychologin und war als Familien- und Psychotherapeutin tätig. Als Autorin hat sie über 50 Bücher über die von ihr entwickelte Engel-Therapie und andere ganzheitlich-spirituelle Themen geschrieben und bietet dazu auch Online-Seminare an. Ihre Bücher, Kartendecks und CDs erreichen alleine in Deutschland eine Gesamtauflage von über einer Million.

Zur AUTORENSEITE