Neun Fremde

Roman

HardcoverNEU
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Neun Fremde und zehn Tage, die alles verändern: In einem abgelegenen Wellness-Resort treffen fünf Frauen und vier Männer aufeinander, die sich noch nie zuvor begegnet sind. Sie alle sind in einer Krise und wollen ihr altes Leben hinter sich lassen. Bald schon brechen alte Wunden auf und lang gehütete Geheimnisse kommen ans Licht. Denn nichts ist so, wie es scheint in Tranquillum House …

»Ein außergewöhnliches Talent!«

Nicole Kidman

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Dietlind Falk
Originaltitel: Nine Perfect Strangers
Originalverlag: Flat Iron
Hardcover mit Schutzumschlag, 528 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-453-29234-5
Erschienen am  26. August 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Fesselnde Unterhaltung

Von: vielleser18

16.10.2019

Neun Menschen, fünf Frauen und vier Männer, darunter zwei Ehepaare, wollen einfach - aus ganz unterschiedlichen Gründen - eine Auszeit von ihrem Leben. Seien es gesundheitliche Probleme, Eheprobleme, tragische Verluste oder berufliche Tiefschläge. Sie alle erwarten oder erhoffen sich zehn Tage Wellness bzw, einen Rückzugsort um Auszuspannen und sich zu erholen und dem Alltag auf angenehme Weise zu entfliehen. Doch im Tranquillum House läuft alles anders als sie denken. Schon am Anfang müssen sie sich strikten Regeln unterwerfen, doch was danach noch alles auf sie zukommt, damit hat keiner von ihnen gerechnet..... Mir hat der Sprach- und Erzählstil von Liane Moriarty sehr gut gefallen, vor allem die sich immer abwechselnden Sichtweisen der Protagonisten. Die Autorin macht es sehr geschickt und baut die verschiedenen Personen erst nach und nach in die Story mit ein, so dass man sie gut kennenlernen kann ohne verwirrt zu werden. Man lernt so einige Lebensgeschichten kennen, zerplatzte Träume, tiefe Wunden, jeder hat sein eigenes Päckchen zu tragen. Die Handlung wird spannend insziniert, man wird hineingesogen in dieses Wellness-Resort, man meint dabei zu sein. Moriarty gelingt es Spannung aufzubauen, immer wieder mit neuen Wendungen zu überraschen und ich betone es hier noch einmal, sie überzeugt mich mit den psychologischen (Un-)Tiefen ihrer Protagonisten. Gefallen hat mir auch das "weiche" Ende, es endet nicht mit den 10 Tagen im Resort, sondern Moriarty erzählt uns auch noch über die Auswirkungen, die Veränderungen, die die Protas danach erleben. Man schließt das Buch mit einem guten Gefühl und sinnt noch eine Weile darüber nach. Liane Moriarty ist die Autorin von "Big little lies"/"Tausend kleine Lügen, ein Roman, der inzwischen als Serie verfilmt worden ist. Auch die Filmrechte von "Neun Fremde" sind schon vergeben, ich hatte beim Lesen auch gleichzeitig einen Film vor Augen ablaufen, es ist eine Geschichte, die ich mir wirklich sehr gut auch verfilmt vorstellen kann. Allerdings bevorzuge ich immer das Buch, denn man kann in gedruckter Form so viel mehr ausdrücken und den Personen Tiefe verleihen. "Neun Fremde" ist ein sehr fesselnder Roman, den ich sehr gerne weiterempfehlen kann.

Lesen Sie weiter

Ein Roman der einem die Augen öffnet

Von: Canan S

15.10.2019

Meine Rezension zu „Neun Fremde“ Von: Liane Moriarty Verlag: Diana Wow, dieser Roman ist spannend bis zur letzten Seite. Ich habe gelacht, mitgefiebert, meine Augen gerollt und fast geweint. Wie der Titel schon sagt, geht es um 9 Fremde. 9 Fremde wollen sich etwas Wellness und Erholung gönnen und fahren zu einem Ort Namens Tranquillum House. Die Online-Bewertungen sind teils sehr gut, teils miserabel. Doch Frances Welty, Jessica Chandler, Ben Chandler, Heather Marconi, Zoe Marconi, Napoleon Marconi, Tony Hogburn, Carmel Schneider und Lars Lee buchen trotzdem einen 10 Tägigen Aufenthalt in dem Resort. In jedem Kapitel erfahren wir mehr über die verschiedenen Charaktere, zumal diese nichts verbindet. Denken sie. Obwohl alle unterschiedlich sind, nicht nur vom Alter oder Aussehen sondern einfach vom Charakter, hat jeder eine Art Maske auf. Viele der Besucher haben Körperliche oder Psychische Probleme, die die Resort Leiterin Masha mit ihren Mitarbeitern auf die Reihe bekommen will. Masha hat ihr Leben um 180 gewendet, nachdem sie eine Nahtoderfahrung hatte, hat sie angefangen sich bewusster zu ernähren und mehr Sport zu treiben, da sie in ihrem alten Beruf als Global Operations Director keine Gelegenheit dazu hatte. Dieses Buch hat mir so richtig die Augen geöffnet. Das ist nicht nur ein Roman den Liane auf Papier gedruckt hat, es ist so viel mehr. Nur weil jemand äußerlich glücklich aussieht, heißt das nicht das sein oder ihr Herz nicht gebrochen ist. Das er oder sie gesund ist, nur weil man sich mal hübsch macht. Ich lege dieses Buch jedem ans Herz der etwas Romantik, Liebe und Spannung braucht !

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Liane Moriarty ist seit Jahren international erfolgreich, ihre Romane werden insgesamt in 46 Ländern veröffentlicht. Mit der Verfilmung von »Big Little Lies« eroberte die Autorin zudem Hollywood: Die HBO-Serie wurde mit einem Emmy und dem Golden Globe ausgezeichnet, in den Hauptrollen Reese Witherspoon und Nicole Kidman. Beide sind ebenfalls die Produzentinnen der Serie und die sicherten sich erneut die Filmrechte an »Neun Fremde«. Liane Moriarty lebt mit Mann, Sohn und Tochter in Sydney.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Eine der wenigen Schriftstellerinnen, für die ich alles stehen und liegen lasse.«

Jojo Moyes

»Neun Fremde: 'Big Little Lies'-Stars kommen erneut zusammen.«

brigitte.de (22. August 2019)

»Liane Moriarty hat schon mit dem Bestseller 'Big Little Lies' bewiesen, dass Nervenbündel exquisites Thrillerpersonal abgeben.«

BRIGITTE (28. August 2019)

»Keine kann perfekte Schmöker mit Thriller-Touch besser als die 'Big Little Lies'-Autorin.«

GRAZIA (05. September 2019)

»Nach ihrem Hit 'Big Little Lies' gelingt Liane Moriarty erneut ein super Pageturner. (Headline) Auch im neuen Roman beweist die Unterhaltungs-Queen ihr Talent für super Charaktere und witzige Dialoge. (...) Nach der ersten Seite muss man 'Neun Fremde' einfach in einem Rutsch zu Ende lesen.«

FÜR SIE (09. September 2019)

»Kennen Sie die australische Schriftstellerin Liane Moriarty? Nein? Das wird sich jetzt ändern (…). (…) absolut empfehlenswerte Urlaubslektüre mit einigen Überraschungen.«

Radio NDR Kultur, Sendung 'Neue Bücher' (31. August 2019)

»Wir stürzen uns auf den neuen Roman der ‚Big Little Lies‘-Autorin Liane Moriarty (Headline) Lügen und Geheimnisse sind Moriartys Spezialität. Es ist der eigenwillige Mix aus Drama, Satire und Thriller, der ihre Bücher so spannend macht.«

FREUNDIN (04. September 2019)

»Temporeich, brillant, tiefenpsychologisch - das ist der neue Pageturner der preisgekrönten 'Big Little Lies'-Autorin. (…) Düstere Geheimnisse, menschliche Abgründe und ein kluges Gesellschaftsportrait begeistern Leser*innen von Jodi Picoult, Meg Wolitzer und Jojo Moyes.«

www.lovelybooks.de in: 'Neue Buchtipps: Die besten Hardcover-Neuerscheinungen im August 2019' (06. Juni 2019)