Neun Tage Unendlichkeit

Was mir im Jenseits über das Bewusstsein, die körperliche Existenz und den Sinn des Lebens gezeigt wurde. Eine außergewöhnliche Nahtoderfahrung

(4)
Hardcover
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Es dauerte nur wenige Sekunden: Als Anke Evertz vor ihrem Kamin plötzlich lichterloh in Flammen steht, da begreift sie seltsam gefasst: »Jetzt stirbst du!«
Mit schwersten Verbrennungen wird sie in die Klinik eingeliefert. Neun Tage liegt sie im Koma, ihre Angehörigen und die Ärzte rechnen mit dem Schlimmsten. Was sie nicht ahnen: Anke Evertz befindet sich auf der wundersamsten Reise ihres Lebens. In geistigen Welten, jenseits von Zeit und Raum, unendlich verbunden mit dem Ursprung des Seins, erhält sie Antworten auf all ihre Fragen.
Dieser Bericht eines schier unfassbaren Abenteuers zwischen Leben und Tod erschließt unbekannte Bewusstseinssphären und faszinierende Einsichten in die menschliche Existenz. Und er zeigt eindrücklich, dass unser Bild der Wirklichkeit nichts als ein winziger Ausschnitt aus der Fülle unendlicher Realitäten ist.


ORIGINALAUSGABE
Hardcover mit Schutzumschlag, 256 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-7787-7546-2
Erschienen am  01. April 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Lüthy + Stocker AG

Von: Sandrine Huber aus Aarau

16.07.2019

Ich werde das Buch "Neun Tage Unendlichkeit" von der Anke Evertz sehr gerne weiterempfehlen.. Wenn man sich für dieses Thema interessiert, wirklich empfehlenswert. Sie schreibt ausserdem sehr spannend, fast wie ein Roman, das macht das ganze leicht zugänglich. :-)

Lesen Sie weiter

Lebensverändernd ...

Von: Angi

20.06.2019

Es heißt, wenn man auf der Suche ist nach seinem wahren Ich und das ernsthaft will, dann kommen die Dinge ganz von selbst zu einem, die dabei helfen können. So war es also irgendwie klar, dass dieses Buch genau zur rechten Zeit zu mir gefunden hat. Und es war wirklich eine Offenbarung und Festigung dessen, was ich bereits erfahren habe. Anke Evertz erzählt in diesem Buch ihre eigene Geschichte, in der sie von einem (im Nachhinein nicht wirklich tragischen) Brandunfall berichtet, der ihr gesamtes Leben veränderte. Sie war nicht wirklich glücklich mit ihrem Dasein und dann folgte die Wende: durch ihre schlimmen Verbrennungen dritten Grades wurde sie in ein neuntägiges Koma versetzt. In dieser Zeit erfuhr sie die wundervollsten Dinge und gelangte zu überirdischen Erkenntnissen, die sie uns hier schildert. Vieles war so unbeschreiblich, dass es eigentlich keine passenden Worte dafür gibt, aber trotzdem hat mich ihre Geschichte so tief berührt und wirklich mitgenommen. An einigen Stellen schossen mir sogar unweigerlich Freudentränen in die Augen. Sie spricht zum Leser wie zu einem guten Freund, man fühlt sich sofort angenommen, gut aufgehoben, verstanden. Ihre Erlebnisse, die sie losgelöst von ihrem irdischen Körper machte, sind so wundervoll und tröstlich und sie bergen so viele Weisheiten. Das Buch kann ich jedem Leser nur wärmstens ans Herz legen, der ebenfalls aus dem starren irdischen Denkmuster ausbrechen möchte und sich selbst in seiner Gänze erfahren möchte. Denn wir sind mehr als Menschen, wir sind unser eigener Schöpfer, ewige Seelen, wunderbare geliebte und liebende Wesen, die alles schaffen können, was sie möchten. Einen ganz herzlichen Dank an die Autorin für ihre wunderbaren, berührenden Worte, die mir sehr geholfen haben auf meinem Weg.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Schon seit frühester Kindheit stellte sich Anke Evertz tiefgehende Fragen über den Sinn des Lebens, die ihr allerdings niemand wirklich beantworten konnte. Das änderte sich schlagartig: Im September 2009 erlebte sie infolge eines Brandunfalls eine außergewöhnlich umfassende Nahtoderfahrung. Die beeindruckenden Erkenntnisse, die sie in dieser Zeit erhielt, veränderten ihren Blick auf das Leben und unseren Körper vollkommen. Nachdem sie ihr eigenes, unerschöpfliches Potential erst einmal erfahren hatte, war es ihr nicht mehr möglich, in ihre frühere, begrenzte Denk- und Lebensweise zurückzukehren. Seither erlebt sie das Leben als ein einziges Wunder und teilt ihre Erfahrung in Kursen und Seminaren mit anderen Menschen. Sie ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und lebt in der Nähe von Ingolstadt.

www.anke-evertz.de

Zur AUTORENSEITE

Videos