, , (Hrsg.)

Nur wer loslässt, kann auch fliegen

Buddhistische Lebensweisheit, um Schwierigkeiten gelassen zu meistern

HardcoverDEMNÄCHST
16,00 [D] inkl. MwSt.
16,50 [A] | CHF 22,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Mitunter wird die Gelassenheit selbst des ausgeglichensten buddhistischen Mönchs gehörig auf die Probe gestellt. Auch Ajahn Brahm und Master Guojun werden von den kleinen und großen Herausforderungen des Lebens bisweilen ordentlich durchgerüttelt. Wie sie damit umgehen und was wir von ihnen lernen können, erfahren wir in diesem ebenso unterhaltsamen wie ermutigenden Lebensbegleiter. Ob quälender Schlafmangel, plötzliche Krankheit, Neid, Missgunst oder warum man auch als Vegetarier manchmal eine Kröte schlucken muss – anhand zahlreicher Anekdoten aus ihrem eigenen Leben zeigen die beiden buddhistischen Meister, wie wir selbst schwierigste Situationen annehmen, mit ihnen Frieden schließen und sogar an ihnen wachsen können. Ein inspirierendes Lesevergnügen voller Witz und Weisheit!

»Dieses sympathische Buch hilft uns, offenen Herzens zu bleiben, klar und gelassen – auch wenn sich Menschen und Ereignisse gegen uns zu wenden scheinen.«

Jan Chozen Bays, Autorin von "Achtsam durch den Tag"

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Karin Weingart
Originaltitel: Falling is Flying
Originalverlag: Wisdom Publications
Hardcover mit Schutzumschlag, 176 Seiten, 12,5 x 20,0 cm
ISBN: 978-3-7787-8288-0
Erscheint am 23. September 2019

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Ajahn Brahm, geboren 1951 in London, studierte theoretische Physik an der Universität von Cambridge und ist seit mehr als 40 Jahren buddhistischer Mönch. Neun Jahre lang lebte, studierte und meditierte er in einem thailändischen Waldkloster unter dem Ehrwürdigen Meister Ajahn Chah. Heute ist Ajahn Brahm Abt des Bodhinyana-Klosters in Westaustralien und einer der beliebtesten und bekanntesten buddhistischen Lehrer unserer Zeit.

Master Guojun, geboren 1974 in Singapur, ist einer der bekanntesten Zen-Meister im asiatischen Raum. Er studierte tibetischen und Theravada-Buddhismus und praktiziert seit 1997 intensiv Meditation. Gegenwärtig ist Master Guojun Vorsitzender des Mahabodhi-Klosters in Singapur.

Zur AUTORENSEITE

Karin Weingart

Karin Weingart war unter anderem als Hörfunk- und Fernsehmoderatorin, Übersetzerin und Autorin tätig. Seit vielen Jahren liest sie hauptberuflich Hör- und andere Bücher.

zum Übersetzer

Pressestimmen

»Wahrlich einzigartig: Zwei zeitgenössische buddhistische Meister erzählen, wie sie Missgeschicke als Sprungbrett benutzen, um Frieden und Glück zu finden. Ich liebe dieses Buch und empfehle es äußerst gern.«

Toni Bernhard, Autorin von "Das wird schon wieder?"

Weitere Bücher der Autoren