VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Ohne dich Hilfe für Tage, an denen die Trauer besonders schmerzt

Kundenrezensionen (4)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 15,99 [D] inkl. MwSt.
€ 16,50 [A] | CHF 21,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-466-37049-8

Erschienen: 02.04.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Trost, Verständnis und Hilfe beim Tod eines nahestehenden Menschen bietet die Autorin, die selbst ein Kind verloren hat, mit diesem Buch an. Als langjährige Trauerbegleiterin weiß sie: Besonders die Tage unmittelbar nach dem Tod sowie Weihnachten, Ostern, Geburtstag, Hochzeitstag und der Todestag selbst erfordern Rituale, damit aus der Erinnerung eine heilende Kraft werden kann.

»Die Autorin bietet Trost, Verständnis und Hilfe an und rät dazu, auf sein Gefühl zu vertrauen.«

Rundschau (30.10.2013)

Freya v. Stülpnagel (Autorin)

Freya v. Stülpnagel war Juristin und Anwältin. Seit 2001 begleitet sie im Verein »Verwaiste Eltern« die Suizid-Gruppe. Als Trauerbegleiterin führt sie Einzelgespräche, leitet offene Trauergruppen, hält monatlich Trauergottesdienste, bietet Traueransprachen und die Gestaltung von Gedenkfeiern an. Sie ist eine gefragte Referentin.

www.trauerlicht.de

»Die Autorin bietet Trost, Verständnis und Hilfe an und rät dazu, auf sein Gefühl zu vertrauen.«

Rundschau (30.10.2013)

»Sie bietet Trost, Verständnis und Hilfe und rät dazu, auf sein Gefühl zu vertrauen. Mit Gedichten, Fotografien, Ritualen schafft sie Zugänge zum Thema.«

Mittelbayerische Zeitung (26.10.2013)

09.02.2017 | 20:00 Uhr | Bielefeld

Eintritt: 5 Euro

Veranstalter: Evangelische Lydia-Kirchengemeinde, Evangelische Erwachsenenbildung und Frauenreferat des Evangelischen Kirchenkreises Bielefeld

Freya von Stülpnagel

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Johanniskirche
Johanniskirchplatz 1
33615 Bielefeld

05.04.2017 | 19:00 Uhr | Ansbach

Freya von Stülpnagel

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Landratsamt Ansbach
Crailsheimstr. 1
91522 Ansbach

Gebundenes Buch, Pappband, 160 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
7. überarbeitete und aktualisierte Neuauflage 2015
Mit 22 s/w-Fotos

ISBN: 978-3-466-37049-8

€ 15,99 [D] | € 16,50 [A] | CHF 21,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

Erschienen: 02.04.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Von: Irmtraud Rickert aus München Datum: 22.03.2010

o h n e d i c h

Von: Loser Elfriede aus Bayreuth Datum: 09.09.2009

Freya v. Stülpnagel
Ohne dich
Hilfe für Tage, an denen die Trauer besonders schmerzt

Wenn ein nahe stehender Mensch stirbt, wissen wir häufig nicht, wie es weitergehen soll. Trost, Verständnis und praktikable Hilfen bietet Freya von Stülpnagel an, die selbst ein Kind durch Suizid verloren hat. Die eigene Betroffenheit wird immer wieder deutlich, ohne dass sie dies in den Vordergrund stellt. Sie zeigt anhand ihrer eigenen Entwicklung, 10 Jahre nach dem Tod Ihres Sohnes, wie sie ihre eigene lähmende Trauer in aktives, kreatives Tun verwandelt und aus Leid Sinn entstehen kann. Die Autorin gab ihren Beruf als Juristin auf und ist inzwischen langjährige Trauerbegleiterin.


Die Autorin lässt den Leser mehr und mehr erkennen, wie nah der Tod im Alltagsleben ist bzw. sein kann und dass uns unsere vermeintliche Sicherheit, unser familiäres Glück uns mit einem Schlag genommen werden kann. Nach dem schmerzlichen Verlust ihres Sohnes war ihr unerschütterlicher christlicher Glaube, , einer der wichtigsten Grundpfeiler auf ihrem persönlichen Trauerweg.

Das Buch ist nicht nur für suizidbetroffene Angehörige, sondern für alle Trauernde geschrieben. Es bietet eine Fülle von Impulsen zur aktiven Trauerbewältigung wie z.B. Gebete, Gedichte, Rituale und Predigtauszüge. Mit ihren Gedanken und Texten bietet sie auch ein ¿Geländer¿ für Helfende die Beistand in der Trauer leisten:
"Sich selbst zurückzunehmen, sich auf den Trauernden einzulassen, ihn bei seinem schweren, mühseligen, anstrengenden Schritten zu begleiten, ihm die Sicherheit und das Vertrauen zu geben, dass sie für ihn da sind, das ist das größte Geschenk, das die Menschen dem Trauernden machen können. Es ist ein Balanceakt zwischen liebevoller Zuwendung und respektvoller Distanz".

Der Leser merkt in jedem Kapitel, dass die Autorin all das, was sie beschreibt, selbst durchlitten hat und ihre Ratschläge daher sehr authentisch und praxisnah sind. Trauernde spüren, dass da kein Blinder von der Farbe spricht. Freya von Stülpnagel ist ein bemerkenswertes Buch gelungen, dass Trauernde begleiten und Helfende stützen kann.



Elfie Loser
AGUS Bayreuth

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin

  • Empfehlungen zum Buch