VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

(Hrsg.), (Hrsg.), (Hrsg.)

Olympian Gods From the Dresden Sculpture Collection

Sprache: Englisch

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,95 [D] inkl. MwSt.
€ 20,60 [A] | CHF 28,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch (engl.), Pappband ISBN: 978-3-7913-5828-4

NEU
Erscheint:  23.11.2018
Dieser Titel ist in Auslieferung.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Featuring ancient Greek and Roman sculpture, this book explores the history and legacy of ancient statues of Olympian gods.

For people in ancient Greece, ornately and imposingly fashioned statues depicting the gods symbolized power or ideal beauty. During the Roman Empire, when sculptors copied Greek models, the sculptures conveyed an aura of education and scholarship. This volume showcases antique sculptures that represent the most important Greek Olympian gods. Culled from the collection of the Staatliche Kunstsammlungen Dresden, one of the most important collections of antiquities, this book features objects ranging from the 6th century B.C.E. to the 4th century C.E. The sculptures express the Greek ideal of beauty and the remarkable creative powers of these artists as well as the evolving ways gods were portrayed—from solemn and religiously formal to natural and graceful figures.

With contributions by BJÖRN C. EWALD, KORDELIA KNOLL, and SASKIA WETZIG

Ausstellung im Museum Barbarini, Potsdam vom 17.November 2018 - 17. Februar 2019 Zum Museum Barbarini

Stephan Koja ist Direktor der Gemäldegalerie Alte Meister und Skulpturensammlung bis 1800 in Dresden.

Ortrud Westheider ist Direktorin des Museums Barberini in Potsdam.

Michael Philipp ist Chefkurator am Museum Barberini in Potsdam.

Gebundenes Buch (engl.), Pappband, 96 Seiten, 24,0 x 30,0 cm, 50 farbige Abbildungen

ISBN: 978-3-7913-5828-4

€ 19,95 [D] | € 20,60 [A] | CHF 28,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Prestel

NEU
Erscheint:  23.11.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren