Pause

Wie wir uns die Herrschaft über unsere Zeit und unser Leben zurückholen

HardcoverNEU
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Stress macht krank. Digitalisierung und Verdichtung treiben uns immer mehr an. Die gute Nachricht: Um dem zu entfliehen, müssen wir nicht komplett aussteigen. Experten sagen, uns fehlen vor allem die kleinen Regenerationspausen im Alltag. Aber was können Sie und ich jetzt sofort tun, um mal kurz abzuschalten? Wie bringen wir die Willenskraft auf, nicht mehr abends im Bett noch Facebook zu checken – und vor allem: Was machen wir stattdessen? Dies ist ein Buch über die fast vergessene Kulturtechnik der Pause. Ein Leitfaden für alle, die ihren Verstand und ihre Seele nicht verlieren oder wenigstens zurückerobern wollen.


ORIGINALAUSGABE
Hardcover mit Schutzumschlag, 176 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
Lesebändchen
ISBN: 978-3-442-39349-7
Erschienen am  11. November 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Ulrich Hoffmann, Jahrgang 1968, erinnert sich noch an die Zeit vor dem Internet. Er arbeitet seit knapp 30 Jahren als freiberuflicher Journalist und Autor, außerdem ist er verheiratet und hat drei Kinder. Er weiß also, was Stress ist. Er studierte Philosophie und ist der Ansicht, dass jeder von uns heute gezwungen ist, die eigene Zukunft zu definieren. Tun wir das nicht bewusst und aktiv, werden wir wenig von ihr haben.

Zur AUTORENSEITE