VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Peter Gaymanns Weinlese

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,90 [D] inkl. MwSt.
€ 15,40 [A] | CHF 19,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-442-39086-1

Erschienen: 22.08.2005
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Spritzige Cartoons – In vino veritas!

Der Geist aus der Flasche bringt so manche Wahrheit ans Licht und ermöglicht einen Blick auf unser wahres Wesen. Mit spitzer Feder, frechen Sprüchen und seinem unverwechselbaren Zeichenstil hat Peter Gaymann die (Un-)Sitten der Weintrinker, -kenner und –hasser in amüsante Cartoons verwandelt. Gaymann legt in seinem neuen Buch ca. 80 Zeichnungen vor, die Genießer, Verkoster und andere Menschen bei einem guten Tropfen und in allen möglichen und unmöglichen Lebenslagen zeigen. Von trocken bis spritzig – Gaymanns Humor trifft immer wieder ins Schwarze.

Das ideale Geschenk für nette Zeitgenossen – statt oder zu der Flasche Wein.

"Seine liebenswerten Figuren entfalten ihr Bouquet bereits beim Aufblättern des Buches."

SWR

Peter Gaymann (Autor)

Peter Gaymann wurde 1950 in Freiburg im Breisgau geboren und lebt und arbeitet in Köln. Die pointierte Verbindung von Wort und Bild ist seit über 30 Jahren sein Markenzeichen. Einige Jahre lebte der beliebte Zeichner und Cartoonist mit der spitzen Feder und dem trockenen Humor in Rom. Sein »Huhniversum« machte ihn berühmt, doch er versteht sich auch auf Katzen, Wein, Mode und die Tücken von Paarbeziehungen, wie er alle zwei Wochen in »Brigitte« beweist. Gaymanns Bildern wurden zahlreiche Ausstellungen gewidmet, seine Bücher haben Kultstatus.

"Seine liebenswerten Figuren entfalten ihr Bouquet bereits beim Aufblättern des Buches."

SWR

"Blumig im Aroma, von milder Säure im Verkosten und leicht im Abgang.“

Das Magazin

"Schwafelnde Möchtegernkenner und exzessive Zecher werden gleichermaßen auf die Schippe genommen."

Feinschmecker

ORIGINALAUSGABE

Gebundenes Buch, Pappband, 88 Seiten, 21,0 x 27,0 cm
durchgehend 4-farbig, 88 farbige Abbildungen

ISBN: 978-3-442-39086-1

€ 14,90 [D] | € 15,40 [A] | CHF 19,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Mosaik Verlag

Erschienen: 22.08.2005

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors