VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Pierre, der Irrgarten-Detektiv, jagt Mr. X

Mit Illustrationen von Ic4design

Ab 6 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,99 [D] inkl. MwSt.
€ 20,60 [A] | CHF 28,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-7913-7314-0

Erschienen:  25.09.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die Jagd nach Mr. X geht weiter! Hilf Pierre, dem berühmten Irrgarten-Detektiv, durch die fantastischen Labyrinthe von New Maze City. Pierre und seine Freundin Carmen sind mit Detektivkollegen auf eine Kreuzfahrt eingeladen. Aber auch Mr. X, der Phantomdieb, befindet sich an Bord – und er hat einen skrupellosen Plan: Er will mit dem Schiff nach New Maze City und dort den Würfel von der Spitze des Empire Maze Building stehlen. Gelingt sein Coup, erlöschen alle Lichter der Stadt. Und das an Weihnachten! So weit darf es nicht kommen! Meistere mit Pierre erfolgreich die Herausforderungen, damit er Mr. X fangen kann. Halte den Phantomdieb auf!

Ic4design (Autor, Illustrator)

Ic4design ist ein Illustratoren-Zusammenschluss mit Sitz in Hiroshima, Japan. Gegründet von Hirofumi Kamigaki, wurden sie 2009 unter die besten 200 Illustratoren weltweit gewählt.

Aus dem Englischen von Birgit Franz
Originaltitel: Pierre the Maze Detective: The Mystery of the Empire Maze!
Originalverlag: Laurence King

Mit Illustrationen von Ic4design

Gebundenes Buch, Pappband, 36 Seiten, 26x35
durchgehend illustriert

ISBN: 978-3-7913-7314-0

€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 28,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Prestel junior

Erschienen:  25.09.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Wer sucht der findet

Von: losgelesen Datum: 19.09.2018

https://www.instagram.com/losgelesen/

Wer in der gut sortierten Buchhandlung ausgiebig sucht, kann das Buch „Pierre der Irrgarten-Detektiv jagt Mr. X“ von Hiro Kamigaki & IC4Design aus dem Prestel Verlag finden. Dabei handelt es im Prinzip nur um ein Wimmelbuch, bietet dafür aber enormen Spielspaß! Das alles ist verpackt in einer spannenden Detektivgeschichte: Der Phantomdieb Mr. X plant das Licht vom Turm des Empire Maze Towers zu stehlen. Pierre der Irrgarten-Detektiv versucht Mr. X zu stoppen und ist dabei auf die Unterstützung der Leser angewiesen. Auf insgesamt 15 doppelseitigen Rätselseiten werden den Kindern und Erwachsenen viele Aufgaben gestellt. Diese bestehen (für ein Wimmelbuch natürlich nicht so überraschend) aus dem Finden von Gegenständen in dem unüberschaubaren Gewirr unzähliger anderer Gegenstände, Personen, Fahrzeugen und, und, und... Dazwischen immer wieder knifflige Irrgärten, die zusätzlich versteckt sind.
Einzigartig Illustrationen mit unzähligen und wunderschönen Details machen diese Suchaufgaben zu einem herrlichen Zeitvertreib für jung und alt. Alleine und gemeinsam können Kinder und Erwachsene jeden Alters suchen und vor allem auch finden. Die Aufgaben weisen dabei einen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad auf.
Und (fast) das Schönste bei dem Buch „Pierre der Irrgarten-Detektiv jagt Mr. X“ ist, dass es neben den eigentlichen Suchaufgaben noch so viel mehr zu entdecken gibt. Gerne verweilt man so länger auf den farbenprächtigen Seiten, um jede Einzelheit genau mit den Augen zu erfassen. Zwar sind es insgesamt leider nur 15 Rätsel, aber wenn man sich gegenseitig Aufgaben stellt, ob jemand beispielsweise den Ritter im Theater findet, kann der Spaß deutlich verlängert werden. Ohne Einschränkung empfehlenswert!

Kindgerechte Unterhaltung

Von: herzzwischenseiten Datum: 08.07.2018

herzzwischenseiten.blogspot.de/

Rezensionsexemplar
(Kids)

Pierre, der Irrgarten-Detektiv, jagt Mr. X


Der Bösewicht Mr.X versteckt sich auf einem Kreuzfahrtschiff. Er will nach New Maze City um dort den Würfel von der Spitze des
Empire Maze Buildings zu stehlen.
Sein hinterhältiger Plan? Er will alle Lichter in der Stadt auslöschen.
Nur Pierre, der berühmte Irrgarten Detektiv ist in der Lage ihn aufzuhalten.
Zusammen mit seinen Detektivkollegen befindet er sich auf dem selben Schiff wie Phantomdieb Mr. X.


Zum Aufbau:
Nach einer Einleitung in die Spielregeln folgen auf jeder Doppelseite die Irrgartenbilder.
Es gibt auf jeder Seite so wahnsinnig viel zu entdecken, anders als bei Wimmelbüchern, hat man hier jedoch Aufträge zu erfüllen.
So müssen nicht nur die Wege durch die komplizierten Labyrinthe gefunden werden, sondern auch Erledigungen und Rätsel von Mr. X
gelöst werden.
Die Wege durch die Labyrinthe sind nicht einfach, denn Gegenstände und Personen versperren viele der Wege. Knifflige Rätsel erschweren
die Aufgabe zusätzlich und machen jede Seite wirklich sehr spannend.
Das Buch ist laut Verlag für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Meine Große Tochter ist 7 und hatte unheimlichen Spaß daran. Sie hat sich zwei volle
Stunden allein damit beschäftigt. Sie hat gerade die erste Klasse erfolgreich beendet und kann natürlich schon alleine lesen
Jüngeren Kindern muss man die Aufgaben vorlesen und die begleiten.
Meine kleinste Tochter ist gerade drei geworden und konnte bei den ganz leichten Suchaufgaben auch schon mithelfen.
Und mit hat es auch unheimlich viel Spaß gemacht, und ich bin 32. So sehr, dass ich mich frage, ob es sowas nicht auch für Erwachsene
gibt.

Die Geschichte ist gut durchdacht und wirklich ein tolles Abendteuer.
Die Illustrationen sind wunderschön und man entdeckt immer wieder neue Dinge die man zuvor übersehen hat.
Leicht verständliche Aufgaben und Texte vergrößern den Spaß für junge Kinder und Leseanfänger.

Ein besonderer Tipp von mir, wenn ihr eine Reisebeschäftigung für euer Kind sucht. Im Flugzeug, Zug oder Auto, auf dem Weg in den Urlaub.
Und eine schöne Alternative zum Touchpad sucht, was man den Kindern in solchen Situationen ja dann doch oft überlasst.






Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren