Professor Chandra folgt dem Flow

Roman

HardcoverNEU
22,00 [D] inkl. MwSt.
22,70 [A] | CHF 30,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

»Ein herzerwärmender und witziger Roman über einen Mann auf der Suche nach mehr Gelassenheit.« Tatler

Für alle, die sich auf der Suche nach dem Glück gern mal selbst im Weg stehen.
Sein ganzes Leben hat Professor Chandra in Cambridge der Forschung geopfert. Und doch wird der berühmte Ökonom erneut beim Nobelpreis übergangen. Als Chandra infolge eines Fahrradunfalls auch privat Bilanz zieht, kommt er ins Grübeln. Von seiner Frau ist er geschieden, die drei Kinder sind in alle Welt verstreut, zu seiner jüngsten Tochter hat er keinen Kontakt. Was macht er nur falsch? Chandras Arzt empfiehlt, einfach mal kürzer zu treten und das Leben zu genießen. Aber wie um Himmels willen stellt man das an? Und was macht den Menschen eigentlich glücklich? In den Dingen des Herzens völlig ungeübt, begibt sich Professor Chandra auf eine abenteuerliche Reise.


Liebevoll ausgestattete Ausgabe mit Leinenrücken und Lesebändchen. (Gilt nur für die gebundene Ausgabe.). Weitere berührende Wunderraum-Geschichten finden Sie in unserem kostenlosen aktuellen Leseproben-E-Book »Frühlingsfest im Wunderraum: Unsere neuen Bücher ab März 2019« sowie unter www.wunderraum-verlag.de

»Ein herzerwärmender und witziger Roman über einen Mann auf der Suche nach mehr Gelassenheit.«

Tatler

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Sibylle Schmidt
Originaltitel: Professor Chandra Follows His Bliss
Originalverlag: Chatto & Windus
Hardcover, Halbleinen, 416 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-336-54805-7
Erschienen am  25. März 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Rajeev Balasubramanyam wurde 1974 in Lancashire geboren und studierte u.a. Philosophie und Politik- und Wirtschaftswissenschaften in Oxford und Cambridge. Seine Artikel und Kurzgeschichten sind im Economist, der Paris Review, McSweeney’s und anderen Magazinen erschienen. Zurzeit lebt und arbeitet er in Berlin.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Ein tolles Buch, das die großen Fragen des Lebens angeht und dabei auch noch unglaublich komisch ist.«

Red

»Als Cambridge-Professor hält Chandra rein gar nichts von spiritueller Sinnsuche. Doch als ihn das Leben zu einer Kursänderung zwingt, tun sich völlig unerwartet neue Wege auf. Diese Erfahrung teilen Professor Chandra und ich mit vielen anderen Menschen, und es war mir ein Bedürfnis, davon zu erzählen.«

Rajeev Balasubramanyam

»Eine Art Zen-Satire, die neben Toleranz und gegenseitigem Verständnis und eine großartige Kritik der heutigen Sitten aufbietet. Eine wundervolle Lektüre.«

Daily Mail

»Ich liebe dieses wunderbare Buch. Es ist zärtlich und einfühlsam, mit großer Sorgfalt geschrieben und umwerfend komisch.«

Marian Keyes