Raus aus der Falle mit der neuen Mäusestrategie

Denkbarrieren überwinden, Lebensziele erreichen
Die Fortsetzung des Millionensellers »Who Moved My Cheese«

HardcoverDEMNÄCHST
ca. 16,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 16,50 [A] | ca. CHF 22,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die Fortsetzung des Weltbestsellers – eine Geschichte über die erfolgreiche Bewältigung von Krisensituationen

20 Jahre nach dem Erscheinen der »Mäusestrategie für Manager« kommt nun endlich die Fortsetzung. Spencer Johnson zeigt, wie wir mit dem gestiegenen Druck heute umgehen und sogar scheinbar ausweglose berufliche und private Krisensituationen bewältigen können. Die Geschichte von den Mäusen im Labyrinth lehrt uns, dass wir diese Herausforderungen nur dann erfolgreich bestehen, wenn wir unsere bewussten und unbewussten Glaubenssätze verändern, mit denen wir uns so oft selbst im Wege stehen…
Dieses optimistische, wegweisende Buch ist Spencer Johnsons einzigartiges Vermächtnis – motivierend, weise und mit einem guten Schuss Humor!


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Bernhard Jendricke
Originaltitel: Out of the Maze
Originalverlag: Penguin/Portfolio
Hardcover mit Schutzumschlag, ca. 108 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-424-20215-1
Erscheint am 04. November 2019

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Spencer Johnson

Spencer Johnson war Bestsellerautor, international anerkannter Vordenker und Leadership Fellow an der Harvard Business School. Seine Ausbildung umfasst einen Bachelorabschluss in Psychologie (University of Southern California) und einen Masterabschluss (Royal College of Surgeons) sowie verschiedene »medical clerkships« an der Harvard Medical School und der Mayo-Klinik. Er arbeitete u. a. als medizinischer Direktor für Kommunikation bei Medtronic, jenem Unternehmen, das den Herzschrittmacher erfand, und war Forschungsarzt am Institute of Interdisciplinary Studies. Seine Bücher wurden in 26 Sprachen übersetzt und millionenfach auf der ganzen Welt verkauft. Spencer Johnson verstarb 2017.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher des Autors