VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Rette mich vor dir Roman

Kundenrezensionen (56)

oder mit einem Klick
bestellen bei:

€ 16,99 [D] inkl. MwSt.
€ 17,50 [A] | CHF 22,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-442-31304-4

Erschienen: 30.09.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch, eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Wenn die Liebe Fluch und Erlösung zugleich ist ...

Juliette ist die Flucht gelungen. Sie und Adam sind den Fängen des grausamen Regimes entkommen und haben Zuflucht gefunden im Omega Point, dem geheimen Stützpunkt der Rebellen. Hier gibt es andere wie sie mit übernatürlichen Kräften, und zum ersten Mal fühlt Juliette sich nicht mehr als Außgestoßene, als Monster. Doch der Fluch ihrer tödlichen Berührung verfolgt sie auch hier – zumal Adam nicht länger völlig immun dagegen ist. Während ihre Liebe zueinander immer unmöglicher scheint, rückt der Krieg mit dem Reestablishment unaufhaltsam näher. Und mit ihm das Wiedersehen mit dem dunklen und geheimnisvollen Warner, hinter dessen scheinbar gefühlloser Fassade sich so viel mehr verbirgt, als es den Anschein hat ...

Buchtrailer & mehr zu Tahereh Mafi und ihrem Dystopie-Romanen

"Schöner und spannender kann man sich gute Unterhaltung kaum wünschen!"

www.literaturmarkt.info (28.10.2013)

Tahereh Mafi (Autorin)

Tahereh Mafi ist 26 Jahre alt. Sie wurde als jüngstes von fünf Kindern in einer Kleinstadt in Connecticut geboren und lebt mittlerweile in Orange County in Kalifornien. Nach ihrem Abschluss an einem kleinen College in Laguna Beach studierte Mafi, die acht verschiedene Sprachen spricht, ein Jahr in Spanien. Danach reiste sie quer durch die Welt und fing nebenbei an zu schreiben. Mit ihrem Debüt "Ich fürchte mich nicht" eroberte sie die amerikanische Romantasy-Gemeinde und Bloggerwelt im Sturm. "Rette mich vor dir" ist der heiß ersehnte zweite Band der Trilogie um Juliette.

"Schöner und spannender kann man sich gute Unterhaltung kaum wünschen!"

www.literaturmarkt.info (28.10.2013)

"Tahereh Mafi ist mit der Fortsetzung ein kleines Kunststück geglückt."

www.unicum.de (18.12.2013)

"Eine wunderbare Fortsetzung."

www.literatopia.de (12.01.2014)

"Hält das hohe Niveau vom Vorgänger."

www.lovelybooks.de (19.01.2014)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Mara Henke
Originaltitel: Unravel Me
Originalverlag: HarperCollins

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 416 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-442-31304-4

€ 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 22,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 30.09.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ein überzeugender zweiter Band mit minimalen Schwächen

Von: Lauras Leseecke aus Itzehoe Datum: 11.04.2016

www.lauras-leseecke.blogspot.de

Nachdem mir der erste Band der Shatter Me-Reihe im Oktober letzten Jahres wahnsinnig gut gefallen hat, habe ich mich sehr darauf gefreut, die Reihe weiter zu lesen.

Die Geschichte setzt wenige Tage nach dem Ende des Vorgängers "Ich fürchte mich nicht ein". Juliette und Adam sind zum Omega Point geflohen, einem Zufluchtpunkt für Menschen mit übernatürlichen Kräften, wie Juliette sie besitzt.
Dort muss sie sich zunächst zurechtfinden, was ihr nach der jahrelangen Isolation sehr schwer fällt. Doch nach und nach lernt man gemeinsam mit der Protagonistin einige Bewohner des Omega Point kennen und trifft auch ein paar Figuren aus Band 1 wieder, wie zum Beispiel Kenji, der Adam und Juliette damals half.

Die Nebencharaktere haben mir gut gefallen, allerdings hätte ich mir gewünscht, etwas mehr über sie zu erfahren und mehr Zeit mit ihnen zu verbringen .
Vor allem Kenji, der die Geschichte enorm aufgelockert und den nötigen Humor und Charme in die Geschichte gebracht hat, kam mir etwas zu kurz.
Denn obwohl ich die Protagonistin Juliette sehr mag, empfand ich sie zeitweise als recht anstrengend. Obwohl ich es sehr schätze, dass sie kein astronomisch hohes Selbstbewusstsein hat, hätte ihr etwas mehr doch gut getan, da mich ihre Schwarzmalerei und Naivität teilweise sehr gestört haben.
Ihr Verhalten besserte sich aber zum Ende des Buches hin, weshalb ich zuversichtlich bin, dass sich ihr Charakter im dritten Band noch einmal sehr weiterentwickeln wird.

Auch der Schreibstil der Autorin war wie gewohnt großartig, auch wenn er dafür sorgt, dass man das Buch sicherlich nicht einfach mal so nebenbei lesen kann.
Ich liebe den poetischen Aspekt, den sie so gut in der Geschichte unterbringt. Teilweise sind die Texte tatsächlich wie die Verse eines Gedichts geschrieben, und auch ihre Worte sind poetisch, ausfüllend und einfach nur wunderschön.
Zudem regen mich die Worte der Autorin stets sehr zum Nachdenken an.

Die Liebesgeschichte gefiel mir wieder sehr gut, vor allem die intimeren Szenen waren toll beschrieben und gut gelöst. Allerdings störte mich die Dramatik zunehmend, denn Adam und Juliette bekommen einige Schwierigkeiten. Das Liebesdreieck hingegen war wieder gut gelöst, und die Gefühle der Protagonistin waren glaubhaft beschrieben.

"Rette mich vor dir" ist eine äußerst gelungene Fortsetzung, bei der lediglich die Charaktere etwas blass erschienen. Das Buch war nur minimal schlechter als sein Vorgänger, weshalb ich ihm wie schon dem ersten Band 4 von 5 Schwalben gebe.

"Rette mich vor dir - Band 2" oder Warum lag das Buch so lange in meinem SUB?

Von: normal-ist-langweilig Datum: 04.07.2014

www.books-and-cats.de

Reiheninfo:

Band 1: Ich fürchte mich nicht

Band 2: Rette mich vor dir

ebook: Zerstöre mich (Warners Geschichte)

Band 3: Ich brenne für dich (29.09.2014)

ebook: Vernichte mich (Adams Geschichte) (25.08.2014)

Inhalt:

"Wenn die Liebe Fluch und Erlösung zugleich ist ...

Juliette ist die Flucht gelungen. Sie und Adam sind den Fängen des grausamen Regimes entkommen und haben Zuflucht gefunden im Omega Point, dem geheimen Stützpunkt der Rebellen. Hier gibt es andere wie sie mit übernatürlichen Kräften, und zum ersten Mal fühlt Juliette sich nicht mehr als Außgestoßene, als Monster. Doch der Fluch ihrer tödlichen Berührung verfolgt sie auch hier – zumal Adam nicht länger völlig immun dagegen ist. Während ihre Liebe zueinander immer unmöglicher scheint, rückt der Krieg mit dem Reestablishment unaufhaltsam näher. Und mit ihm das Wiedersehen mit dem dunklen und geheimnisvollen Warner, hinter dessen scheinbar gefühlloser Fassade sich so viel mehr verbirgt, als es den Anschein hat ..." (Quelle: http://www.randomhouse.de/Buch/Rette-mich-vor-dir-Roman/Tahereh-Mafi/e383332.rhd)

Meine Meinung:

Ich bin total völlig und ausnahmslos begeistert. Juliettes Geschichte ist mitreißend, sehr wahnsinnig spannend und ein wahrer Pageturner. Das Buch einmal in die Hand genommen, will man es nicht nie mehr aus der Hand legen.

In Band 2 lernt man alle drei Protagonisten besser kennen und entwickelt dadurch auch Sympathien bzw. Antipathien. Man fiebert mit ihnen mit, spürt die Liebe, die Eifersucht, die Angst, den Hass, den Selbstzweifel, die Hoffnung - einfach alles jedes Gefühl und fragt sich auf jeder Seite in jeder Zeile, was jetzt noch kommen mag.

Die verwendete Sprache und die Art zu schreiben ist sehr eigen, aber wunderschön und wirklich etwas ganz Neues. Wörter, ja ganze Sätze, werden durchgestrichen, Wörter mehrmals hintereinander wiederholt, Texte speziell in einer besonderen Art und Weise notiert... Es ist eine "aufgewühlte" Art des Lesens - man kann sich so sehr in Juliette hineinversetzen und das Buch das Buch zu etwas wirklich Besonderem!

Kritiker werden die Dreiecksgeschichte erwähnen und bemängeln. Ebenfalls Juliettes Unentschlossenheit in vielen Situationen. Hier aber finde ich leistet die Autorin großartige Arbeit, da diese Unentschlossenheit sich aus der Geschichte ergibt und sich nicht wie in anderen Reihen über mehrere Bände zieht!

Fazit: Mein bisheriges absolutes Highlight im Jahre 2014!

Juliettes außergewöhnliche Kräfte und ihr Wunsch nach einer noch unmöglichen Liebe haben mich völlig gefesselt und mich die Welt und die Zeit um mich herum völlig vergessen lassen! Ich erwarte sehnlichst den dritten Band, der im September erscheinen wird.

Bis dahin werde ich definitv beide ebooks noch lesen!

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin