Rosa Räuberprinzessin – Tierisch schöne Weihnachten!

Mit Illustrationen von Katrin Engelking
Ab 6 Jahren
(1)
Rosa Räuberprinzessin – Tierisch schöne Weihnachten!
HardcoverNEU
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Das weltbeste Weihnachtsfest

Weihnachtszeit in Sonnenbühl! Mit am schönsten findet es Rosa, dass in der Schule wieder gewichtelt wird. Sie liebt es, wenn sich alle Schüler beschenken. Und damit Lehrer Apfelbeck nicht leer ausgeht, haben sie sich diesmal eine besondere Überraschung ausgedacht: Die Schulkinder von Sonnenbühl wollen zusammen ein Krippenspiel aufführen. Gesagt, getan, und alle machen mit! Doch ganz so einfach ist die Sache dann doch nicht, und der schöne Plan steht beinahe vor dem Scheitern. Ein Glück, dass es Esel Einhorn gibt! Der hat nämlich mal wieder eine tolle I-Ah-dee. Und wird ganz unerwartet der Star des Krippenspiels ...


ORIGINALAUSGABE
Mit Illustrationen von Katrin Engelking
Hardcover, Pappband, 112 Seiten, 17,0 x 24,0 cm
Mit fbg. Illustrationen
ISBN: 978-3-570-17782-2
Erschienen am  05. Oktober 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Rosa Räuberprinzessin-Reihe

Leserstimmen

Diese weihnachtliche Geschichte verbreitet Glücksgefühle

Von: sommerlese

08.10.2020

Das Kinderbuch "Rosa Räuberprinzessin – Tierisch schöne Weihnachten!" von Annette Roeder erscheint im cbj Verlag. Es eignet sich ab 6 Jahren. Die Illustrationen stammen von Katrin Engelking. Es ist Weihnachtszeit in Sonnenbühl und Rosa freut sich besonders auf das Wichteln in der Schule. Und dann ist da noch das Krippenspiel, dass sie mit ihrem Lehrer Apfelbeck aufführen wollen. Leider läuft nicht immer alles nach Plan und es ist ein Glück, dass Esel Einhorn wieder eine tolle I-Ah-dee hat. Vielleicht wird doch noch alles so wie erhofft. Rosa ist eine wilde und lustige Räuberprinzessin, die mit ihrem Esel Einhorn immer tolle Abenteuer erlebt. Und sie liebt die Weihnachtszeit, denn da wird gebacken, gebastelt und auch gesungen. Das Wichteln in der Schule hat inzwischen Tradition und jeder Schüler kommt mal in den Genuss eines persönlichen Geschenks eines Mitschülers. Aber auch Lehrer Apfelbeck wird bewichtelt, Rosa hat seinen Namen gezogen und möchte ihm ein ganz besonderes Geschenk machen. Ein Wellnesstag wäre doch toll, leider hat sie nicht soviel Geld in der Spardose. Doch dann hat sie dank Rocco eine zündende Idee, ein Gurkenglas soll die Lösung bringen. Wieso Gurkenglas, fragt ihr euch jetzt sicher. Na, da gibt es... Aber das müsst ihr selbst lesen. Auf alle Fälle wird es abenteuerlustig, witzig und auch eine große Überraschung für Lehrer Apfelbeck. Das Krippenspiel findet dieses Jahr auch mal ganz anders statt und am Ende ist es doch ein schöner Start in die Weihnachtsferien. Bei den Aktionen kann man wunderbar mitlachen, sich sorgen und hoffen und das macht den besonderen Reiz dieser Story aus. Einhorns unverwechselbare I-A-Ideen sind sehr witzig und Rosas Vorhaben kann man einfach nur schön finden. Die Umsetzung ihres Plans ist allerdings etwas gewöhnungsbedürftig, das wird den kleinen und großen Lesern schnell klar werden. Für Leseanfänger eignet sich die große Schrift, die Texte sind gut verständlich und mit besonderen Wortfindungen aufgepeppt, was für großen Lesespaß sorgt. Sogar Corona findet im Buch als Krönchen-Virus Erwähnung. Die wunderschönen Illustrationen geben dem Buch das letzte I-Tüpfelchen und sorgen für eine farbenfrohe und bildhafte Untermalung. Ein abwechslungsreiches und amüsantes Weihnachtsabenteuer mit der sympathischen Rosa, das mir super gut gefallen gestimmt hat.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Annette Roeder, geboren 1968 in München, ist Autorin, Illustratorin und Architektin. Seit über 20 Jahren schreibt sie Bilder- und Kinderbücher, aber auch Romane für Erwachsene. Ihre Reihe »Die Krumpflinge«, von der es über 10 Bände gibt, erfreut sich bei Kindern ab 6 Jahren besonderer Beliebtheit. Für ihr Buch »Ferien im Schrank« erhielt sie den Literaturpreis »Kalbacher Klapperschlange«. Mit ihren Kindern und Hund Gusti lebt Annette Roeder im Süden von München.

Zur AUTORENSEITE

Katrin Engelking, 1970 in Bückeburg geboren, studierte an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg Illustration und arbeitet seit 1994 als freie Künstlerin. Sie gehört heute zu den wichtigsten und beliebtesten Illustratorinnen und hat mit ihren Bildern voller Witz und Zauber schon viele Kindergeschichten zum Leben erweckt, darunter auch die Neuausgabe der »Pippi Langstrumpf«-Bände.

zum Illustrator