Rosa Räuberprinzessin

Mit Illustrationen von Katrin Engelking
Ab 6 Jahren
Hardcover
15,00 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Pink stinks? Von wegen!!

Rosa ist fröhlich, frech und mutig, meist in Latzhosen unterwegs und klettert gerne auf die höchsten Bäume. Aber viel lieber als die Hosen ihrer drei Brüder aufzutragen, hätte sie gern ein rosa Rüschenkleid und ein Krönchen – wie eine Prinzessin! Doch die kleine Farm ihrer Eltern im Grillenwinkel ist kein Schloss, und rosa sind dort nur die Ferkel im Stall. Ein Glück, dass Rosa ihren Esel hat! Der ist nämlich in Wahrheit ein Einhorn, kann sprechen und hat viele gute Ideen. Manchmal sogar zu gute ... Ob die beiden es gemeinsam schaffen, dass aus Rosa doch noch eine echte Prinzessin wird?

»Schließlich passen Rüschen und Courage perfekt zusammen.«

buchjournal (29. September 2018)

ORIGINALAUSGABE
Mit Illustrationen von Katrin Engelking
Hardcover, Pappband, 176 Seiten, 17,0 x 24,0 cm
Mit fbg. Illustrationen
ISBN: 978-3-570-17088-5
Erschienen am  23. Juli 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Rosa Räuberprinzessin-Reihe

Leserstimmen

Definitiv empfehlenswert

Von: Coria

23.05.2019

Meine Tochter ist 4 Jahre alt und ich habe ihr das Buch vorgelesen. Dabei war selbst ich von Anfang an von der Geschichte gefesselt.. Ihr hat das Buch sehr gut gefallen. Jeden Abend musste ich weiterlesen, sie wollte nie aufhören und schlafen... So haben wir auch tagsüber gelesen. Der Schreibstil des Buches ist sehr schön, keine langen oder komplizierten Sätze. Was für die Kinder sehr angenehm und damit leicht zu verstehen ist. Obwohl das Buch als ganzes eine Geschichte erzählt ist es in viele kleine Geschichten aufgeteilt. So kann mal leicht am Ende eines Kapitels unterbrechen und dann mit einer neuen Teilgeschichte weitermachen. Die Spannung wird aufgebaut und am Ende jeder Teilgeschichte erlebt Rosa ein kleines Happy End. Wie im waren Leben. Einfach Toll. Man kann richtig mit ihr mitfühlen. Was ich gut fand ist dass Rosa Entscheidungen treffen muss. So lernen die Kinder spielend welche Auswirkungen ihre Entscheidungen haben. Das wird im Buch auch erzählt... Zum Beispiel denkt Rosa zu Beginn darüber nach wofür sie ihr Geld ausgibt und was passiert wenn sie sich für diese oder jene Sache entscheidet. Für mich selbst war es kein Problem dass es nicht auf jeder Seite ein Bild zu der Geschichte gibt. Für meine 4jahrige Tochter war es da schon schwieriger weil sie sich vieles vorstellen musste und wir nicht anhand eines ausführlichen Bildes die Geschichte lesen konnten. Daher empfehle ich das Buch eher für etwas ältere Kinder vielleicht erst ab der Schulzeit. Das Buch ist für all jene die viel Phantasie und Durchsetzungsvermögen haben, wie Rosa, ein Muss! Viel Spaß beim Lesen Euere Coria

Lesen Sie weiter

Buchhandlung am Obertor GmbH

Von: Luisa (8 Jahre) aus Radolfzell

20.05.2019

Rosas Eltern mögen nicht die Farbe Rosa, doch Rosa liebt sie... Schließlich trifft Rosa Esel Einhorn, der ihr Leben verändert. Eine tolle Geschichte!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Annette Roeder, geboren 1968 in München, ist Autorin, Illustratorin und Architektin. Seit über 20 Jahren schreibt sie Bilder- und Kinderbücher, aber auch Romane für Erwachsene. Ihre Reihe »Die Krumpflinge«, von der es über 10 Bände gibt, erfreut sich bei Kindern ab 6 Jahren besonderer Beliebtheit. Für ihr Buch »Ferien im Schrank« erhielt sie den Literaturpreis »Kalbacher Klapperschlange«. Mit ihren Kindern und Hund Gusti lebt Annette Roeder am Stadtrand von München.

Zur AUTORENSEITE

Katrin Engelking, 1970 in Bückeburg geboren, studierte an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg Illustration und arbeitet seit 1994 als freie Künstlerin. Sie gehört heute zu den wichtigsten und beliebtesten Illustratorinnen und hat mit ihren Bildern voller Witz und Zauber schon viele Kindergeschichten zum Leben erweckt, darunter auch die Neuausgabe der »Pippi Langstrumpf«-Bände.

zum Illustrator

Events

23. Okt. 2019

Lesung mit der Autorin der "Krumpflinge" Annette Roeder

15:00 Uhr | Gangkofen | Lesungen
Annette Roeder
Die Krumpflinge - Egon feiert Geburtstag

Pressestimmen

»Ein lustiges Vorlesebuch!«

Traunsteiner Tagblatt (11. August 2018)

»Ein Plädoyer für mehr Toleranz gegenüber der Farbe Pink.«

Hamburger Morgenpost (13. September 2018)

»Rosa Räuberprinzessin ist ein lustiges Vorlesebuch für Mädchen, die sich auch manchmal vorstellen, eine Königstochter zu sein.«

Thüringer Landeszeitung (11. August 2018)

»Ich finde Rosa toll, sie ist wild und gleichzeitig wie eine Prinzessin.«

LZ Rheinland - Ava, 8 Jahre (27. September 2018)

»Liebevoll und verschmitzt erzählt und großartig bunt bebildert ein riesiger Lese- und Vorlesespaß, nicht nur für kleine Räuberprinzessinnen!«

Gelnhäuser Neue Zeitung (06. Oktober 2018)

»Süß, fröhlich-frech und total liebenswert! Die aufgeweckte Rosa muss man einfach gernhaben.«

»Eines dieser Bücher, die auch Eltern gefallen und bei denen es gar nicht schlimm ist, wenn das Kind es nochmal und nochmal vorgelesen bekommen möchte.«

»Rosa Räuberprinzessin ist ein wirklich schönes Buch für alle, die sich nicht in eine Schublade stecken lassen wollen!«

Stadtmagazin AHOY! (12. September 2018)

»Ein tolles Buch für kleine und größere Mädels, die Prinzessinnen genauso lieben wie Streiche und Einhörner.«

»Ein Muss für jede aufgeweckte Prinzessin!«

Hallo München (15. September 2018)

»Wild und prinzessinnenhaft, abenteuerlustig und vornehm! Ein riesiger Lese- und Vorlesespaß.«

Gelnhäuser Neue Zeitung (06. Oktober 2018)

»Es ist witzig, empathisch, gesellschaftskritisch und macht einfach Spaß!«

bn.bibliotheksnachrichten (01. Juni 2019)

»Ein liebeswertes und kurioses Buch, das zeigt, dass es durchaus möglich ist, Rosa zu lieben und gleichzeitig wild, frech und wunderbar zu sein.«

»Ich freue mich schon jetzt auf neue Abenteuer aus dem Grillenwinkel - und vielleicht gibt es ja auch etwas aus dem Rosenwinkel - Familie Rangel rockt`s!«