VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Sag's durch die Blume! Wiener Blumenmalerei von Waldmüller bis Klimt

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 39,00 [D] inkl. MwSt.
€ 40,10 [A] | CHF 51,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Halbleinen ISBN: 978-3-7913-5791-1

Erschienen:  26.06.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch (engl.)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die wunderbare Welt der Blumen

Der Reiz, der von Blumen ausgeht, hat seit jeher Künstler inspiriert. Von Waldmüller über Makart und Klimt bis hin zu Schiele haben insbesondere die österreichischen Blumenbilder eine Vielfalt, Qualität und Bedeutung erlangt wie nirgends sonst. An ihnen zeigt sich die radikale, generelle Kunstentwicklung, die gleichbedeutend ist mit der Befreiung von der akademischen Norm. Hinzu kommt, dass die Blumenmalerei das Genre der Frauen war, die sich darüber, trotz Ausschlusses von der akademischen Ausbildung, als Künstlerinnen etablierten.

Dieser reich bebilderte, prachtvolle Band nimmt den Leser mit auf die Reise in die Welt der Blumenbilder und zeigt deren beachtliche Bedeutung in der Kunst des 19. und frühen 20. Jahrhunderts.

Rolf H. Johannsen ist seit September 2013 als Kurator im Belvedere tätig.

Stella Rollig ist seit Januar 2017 Generaldirektorin und wissenschaftliche Geschäftsführerin des Belvedere. Von 2004 bis 2016 leitete die Ausstellungsmacherin das LENTOS Kunstmuseum Linz.

Gebundenes Buch, Halbleinen, 232 Seiten, 23,5 x 30,0 cm, 193 farbige Abbildungen

ISBN: 978-3-7913-5791-1

€ 39,00 [D] | € 40,10 [A] | CHF 51,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Prestel

Erschienen:  26.06.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren