Schnauze, jetzt rieselt's Geschenke

Eine Adventsgeschichte in 24 Kapiteln

Mit Illustrationen von Annette Swoboda
Ab 8 Jahren
(3)
HardcoverNEU
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Eine schöne Bescherung!

Diesen Advent wird Geburtstag gefeiert, findet Katzendame Soja. Denn wieso sollten nur die Menschen und das Christkind Geburtstag haben?! Und nicht nur eine Party soll es werden, sondern gleich zwei: eine für Hunde-Freund Bruno und eine für sie selbst! Bruno, der noch mehr Stress vor Weihnachten wirklich nicht gebrauchen kann, ist alles andere als begeistert. Doch Soja lässt nicht locker. Aber wie feiert man eigentlich Geburtstag? Wen lädt man ein? Was gibt’s zu fressen? Und die wichtigste Frage: Darf man etwas Blödes zurückschenken, wenn man mit dem eigenen Geschenk nicht zufrieden ist? Bruno und Soja erwartet eine turbulente Adventszeit ...


ORIGINALAUSGABE
Originaltitel: Schnauze #6
Mit Illustrationen von Annette Swoboda
Hardcover, Pappband, 104 Seiten, 15,5 x 21,0 cm
Mit s/w Illustrationen
ISBN: 978-3-570-17754-9
Erschienen am  05. Oktober 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Ein schöner Lese-Adventskalender darüber, wie man Freude schenkt

Von: Sommerlese

26.10.2020

"Schnauze, jetzt rieselt's Geschenke" aus dem cbj Verlag ist der 5. Band und eine Adventskalendergeschichte von Karen Christine Angemayer, illustriert von Annette Swoboda. Auch Katzendame Soja möchte im Advent Geburtstag feiern. Warum sollten das eigentlich nur Menschen und das Christkind Geburtstag können? Also plant sie ihren und Brunos Geburtstag im Advent, schliesslich ist diese Zeit etwas ganz besonderes. Aber welche Art von Feier soll es geben, was ist ein passende Geschenk für Bruno? Auch der fragt sich, worüber sich Soja wohl freuen würden. Für Soja und Bruno beginnen aufregende Adventstage, denn sie möchten auch mal Geburtstag feiern und legen den Termin in den Advent. Doch was schenkt man sich gegenseitig und worüber freut sich der andere? Wahre Freude zu bereiten ist nicht einfach, das merken die beiden Freunde schnell. Dieses Buch ist ein Lese-Adventskalender, indem die kleinen Leser täglich eine kurze Geschichte von einer Doppelseite erwartet. Die einzelnen Adventstage müssen erst geöffnet werden, die Seiten sind durch Perforierung verschlossen. Besonders Kindern macht das Öffnen großen Spaß, ich empfehle dafür ein Lineal, damit die Seiten keinen Schaden nehmen. In dieser Geschichte erlebt man Bruno und Soja, beide haben ihren eigenen Charakter und sie werden mit ihren unterschiedlichen Vorlieben und Gewohnheiten sehr liebevoll gezeichnet. Mal die Welt aus der Sicht der Tiere zu sehen, ist der besondere Effekt dieser Geschichte. Die Geschichten könnten allerdings etwas weihnachtlicher sein, denn es ist ja ein Adventskalender. Mir fehlte die eigentliche Weihnachtsvorfreude, die hier scheinbar einfach auf die Geburtstage der Tiere appliziert wurde. Die Illustrationen haben mir gut gefallen, mehrfarbig wie auf dem Cover wären sie aber schöner und effektvoller gewesen. Der Anfang des Adventskalenders ist humorvoll und doch lässt die Neugier und die spannende Wirkung der Geschichten im Laufe des Buches etwas nach. Irgendwie wird das Buch mehr oder weniger auf die unterschiedlichen Vorlieben und Wünsche von Hund und Katze gelenkt, aber 'nur' Wünsche allein ergeben noch keinen tieferen Sinn. Ganz am Ende ist Sojas Rezept für das beste Geschenk der Welt zu finden, dieses greift die Weihnachtsbotschaft perfekt auf. Davon hätte ich mir im Buch mehr gewünscht. Die eigentliche Weihnachtsfreude kommt leider zu kurz.

Lesen Sie weiter

Ist denn schon wieder Weihnachten?

Von: Katja Büscher

20.10.2020

Hund Bruno und Katzendame Soja könnten nicht unterschiedlicher sein. Wie Hund und Katze halt. Während Bruno in aller Ruhe vor dem neuen, warmen Ofen liegen und schlafen möchte, steht Soja ständig unter Strom und möchte Bruno zu mehr Bewegung motivieren. Klar, dass das nicht lange gut geht, denn kurz vor Weihnachten hat Soja dann auch noch eine ganz verrückte Idee: Sie will Geburtstag feiern und zwar mit allem Drum und Dran. Mit Geschenken, einer großen Party und sie will nicht nur ihren Geburtstag, sondern auch noch den von Bruno feiern. Dabei ist Feiern gar nichts für Bruno und dennoch lässt er sich überreden. Eigentlich aber auch nur, damit er endlich seine Ruhe hat. Denkt er zumindest, denn jetzt geht der Stress erst so richtig los. Schließlich muss Bruno sich auch noch den Kopf darüber zerbrechen, was er Soja schenken soll. Die Vorweihnachtszeit hat er sich definitiv ruhiger vorgestellt…🎁 Die Geschichte wird mal aus der Sicht von Bruno und mal von Soja erzählt. Auch wenn man sich immer ein wenig konzentrieren muss, macht dieser Perspektivwechsel die Geschichte noch einmal witziger, da die beiden Tiere sich so herrlich übereinander aufregen können. Was für eine süße Adventsgeschichte in 24 Kapiteln. Hoffentlich nimmt es mir niemand übel, dass ich bereits alle Kapitel lange vor Weihnachten geöffnet habe…Psst, nicht verraten…🤫🙈 Wenn ihr euch nun auch ein wenig in Bruno und Soja verliebt habt, kann ich euch noch die weiteren 5 Bände ans Herz legen. Um alle zu lesen, müsst ihr euch bis Weihnachten allerdings sputen. 😉🎄

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Karen Christine Angermayer ist international erfolgreiche Autorin von über 25 Büchern. Sie hat ein Ingenieursstudium in Köln absolviert und mit großer Freude beim Film gearbeitet, bevor sie sich im Jahr 2000 selbständig machte. Seit dieser Zeit veröffentlicht sie regelmäßig mehrere Bücher pro Jahr, hält Vorträge und Seminare rund ums Schreiben in verschiedenen Ländern und berät auch Unternehmer und Selbständige bei der Vermarktung ihrer Angebote. Karen Christine Angermayer lebt mit ihrer Familie in Rheinhessen und am Bodensee und verbringt so oft wie möglich Zeit in Kalifornien am Ozean.

Zur AUTORENSEITE

Annette Swoboda, Jahrgang 1962, studierte Kunst in Frankreich und Grafik-Design in Mannheim. Seit 1988 illustriert sie mit riesigem Erfolg Bücher für Kinder und Erwachsene. Ihr unverkennbarer Stil und funkelnder Witz machen sie zu einer der gefragtesten Illustratorinnen Deutschlands.

zum Illustrator

Weitere Bücher der Autorin