(Hrsg.)

Schnelle Kuchen!

Zubereitet in 10 bis 30 Minuten

(8)
Hardcover
7,99 [D] inkl. MwSt.
7,99 [A] | CHF 11,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Leckere Kuchen und Törtchen schnell gezaubert

Alternativen zur Backmischung

Schnell und einfach, aber lecker. Von Gugelhupf, Fruchttörtchen, Cakepops, Mini-Muffins bis zu den leckeren Mug Cakes. Diese Wunderbacktüte lässt keine Wünsche offen.


Hardcover, Pappband, 96 Seiten, 19,5 x 24,0 cm
ca. 40 Farbfotos
ca. 40 Farbfotos
ISBN: 978-3-8094-3475-7
Erschienen am  27. März 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Nette Rezepte, aber zu viele mit Alkohol. Und schnell geht anders...Schade.

Von: MermaidKathi

25.06.2020

Auf das Buch aus dem Bassermann Verlag habe ich mich sehr gefreut. Wenn ihr mich kennt, wisst ihr ja bereits, dass ich backen liebe und sehr gerne Kuchen esse. Manchmal habe ich wahnsinnig Lust auf Kuchen – und wir haben keinen da. Also dachte ich mir – Mit den schnellen Kuchen – kann man das wunderbar und schnell ändern 😉. Mein Fazit: Leider muss ich sagen, dass ich von dem Buch etwas enttäuscht bin. Zwar hatte ich beim ersten Mal durchblättern öfters mal das „Wow! Cool!“ Feeling, aber nachdem ich auf die Rezepte-Liste und die Dauer geschaut habe, war ich meistens doch sehr enttäuscht. Die Kuchen dauern teilweise sehr lange (über die Hälfte über 40 Minuten) und etwa die Hälfte (19 von 42) enthält Alkohol oder Kaffee. Abgesehen davon sind die Rezepte sehr interessant und sie schmecken auch sehr gut. Aber da das Buch meiner Meinung nicht hält, was es verspricht, kann ich leider nur 2 bis 3 Sterne vergeben. Meine Meinung: Leider war ich von dem Buch etwas enttäuscht. Und zwar aus 2 wichtigen Gründen. Grund 1 (das ist mir sofort aufgefallen und hat mich wahnsinnig gestört): Bei etwa der Hälfte der Kuchen ist Alkohol dabei. Und ganz ehrlich: Das geht gar nicht. Natürlich kann man den weglassen (was ich auch machen werde). Ich improvisiere gerne und ändere mal etwas ab), aber ich bewerte es mal so, wie es hier steht. In 18 Rezepten (von 42) steht ein Alkohol im Rezept, in einem Kaffee. Und meiner Meinung nach passt das überhaupt nicht rein. Zumal oft Kinder bei Besuchen oder Familienfeiern dabei sind. Der zweite Grund ist das „schnell“. Auch wenn zusätzlich auf dem Cover steht „Zubereitung in 10 bis 30 Minuten“ dauert die meisten vorgestellten Kuchen doch sehr lange, da die Backzeit gar nicht eingerechnet ist. Unter „schnell“ zähle ich alles, was innerhalb von 40 Minuten aus dem Ofen kommt und fertig ist. Das trifft leider nur bei 10 (+5, die genau 40 Minuten brauchen) zu. Die anderen 22 Rezepte brauchen deutlich länger. Teilweise 2 Stunden mit Kühlzeit. Das machen schnelle Kuchen für mich leider nicht aus. Und somit muss ich leider sagen, dass es nicht einhält, was es verspricht. Abgesehen von diesen beiden Punkten sind die Rezepte alle sehr interessant und lösen teilweise sogar ein „Wow! Cool!“ Feeling aus. Besonders der Mandarinen-Jogurt Kuchen und der Apfelmus-Kuchen haben es mir angetan. Aber auch Leckereinen aus der Kategorie „Kleines zum Vernaschen“ sind nicht zu verachten. Die Elfchentörtchen sind nicht nur superlecker, sondern passen auch zeitlich (20 Minuten) perfekt in das Buch! Zudem bietet das Buch eine schöne Einleitung mit Tipps (Das 1x1 des schnellen Backens) und am Ende ein Abkürzungs-, Temperaturen- und Maße-Verzeichnis, das sehr Hilfreich ist! Und auch die Bilder sind sehr ansprechend. Trotzdem denke ich, dass ihr einige Inspirationen in dem Buch finden werdet und leckere Rezepte! Viel Spaß damit wünscht euch eure MermaidKathi

Lesen Sie weiter

Viele leckere Rezepte

Von: Sandy

21.01.2018

Wer kennt es nicht? Man steht stundenlang in der Küche um seinen Lieben etwas leckeres zu zaubern und dann ist es innerhalb von wenigen Minuten alles aufgegessen. In dem Buch “ Schnelle Kuchen“ von Luise Lilienthal sind 37 leckere Kuchenrezepte enthalten, die in nur 10 bis 30 Minuten zubereitet sind, Backzeit exklusive, denn das Backen macht der Ofen ja schließlich ganz alleine. Das Buch beginnt mit dem 1 x 1 des schnellen Backens. Hier gibt es die wichtigsten Tipps was man alles benötigt und worauf man achten muss. Los geht es mit dem ersten Kapitel : Kuchen, Crumbles und Torten. Hier findet man insgesamt 19 Rezepte, wie zum Beispiel: Schokoladenkuchen Latte-Macchiato-Käsekuchen Himbeerpavlova Sekttorte mit Zitronensahne. Das zweite Kapitel enthält 18 Rezepte über “ Kleines zum Vernaschen“, zum Beispiel: Blaubeertörtchen Muffins mit Eierlikörpudding Elfentörtchen Spitztüten mit Minzequark Schoko-Sharon Mug Cake. Am Ende des Buches „Schnelle Kuchen“ findet man noch eine Seite mit Informationen über die angegebenen Abkürzungen, Maße und Temperaturen. Praktisch finde ich, dass es zwei Rezeptverzeichnisse gibt. Einmal sind alle Rezepte alphabetisch sortiert und einmal nach der Hauptzutat, also zum Beispiel nach Beeren, Alkohol, Marzipan oder Joghurt und Quark.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Luise Lilienthal

Luise Lilienthals Liebe zu süßen Leckereien lässt sie immer wieder neue Köstlichkeiten entwickeln. Ihre Rezeptvielfalt reicht von "ganz einfach" für Backanfänger bis hin zu "raffiniert", wenn es einmal etwas Besonderes sein soll. Wichtig ist ihr vor allen Dingen, dass ihre Rezepte auf Anhieb gelingen, schmecken und glücklich machen.

Zur HERAUSGEBERSEITE

Weitere Bücher der Autorin