VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Seelische Trümmer Geboren in den 50er- und 60er-Jahren: Die Nachkriegsgeneration im Schatten des Kriegstraumas. Mit einem Nachwort von Anna Gamma

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 17,95 [D] inkl. MwSt.
€ 18,50 [A] | CHF 24,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-466-30866-8

Erschienen: 26.07.2010
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Auch 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs leiden noch viele Menschen unter vielfältigen Traumata. Selbst bei den Kindern der Kriegskinder zeigen sich Gefühle von Einsamkeit, Unsicherheit, Angst und Entwurzelung. Viele Beispiele von Betroffenen verdeutlichen, wie die Folgen dieser seelischen Verletzung geheilt werden können.

  • Aufgewachsen im Schatten des Zweiten Weltkriegs

  • Die Folgen des Traumas überwinden

Bettina Alberti (Autorin)

Bettina Alberti, geboren 1960, ist als Psychologische Psychotherapeutin tätig in eigener Praxis. Ihr fachlicher Schwerpunkt ist die Bedeutung von psychischer Traumatisierung für die seelische Entwicklung und die Bindungs- und Beziehungsfähigkeit.

www.koerpertherapie-luebeck.de

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 208 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
7. Aufl. 2014

ISBN: 978-3-466-30866-8

€ 17,95 [D] | € 18,50 [A] | CHF 24,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

Erschienen: 26.07.2010

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ein Thema, dessen Bedeutung weit über Deutschland und seine Geschichte hinausgeht. Ein universelles Thema!

Von: Sabine Birken aus Münster Datum: 14.06.2013

Sehr geehrte Frau Alberti,

Ich möchte Ihnen zu diesem großartigen Buch gratulieren. Es ist wohl eines der wichtigsten Bücher, die seit langem auf den Markt gekommen sind. Vielleicht sogar DAS wichtigste!

Die Grundthematik ist global und universell!
Sie erklärt vieles "Unerklärliche", mit dem wir alle täglich umgehen müssen.

"Hinter jedem Menschen steht eine Geschichte." Der Satz, der allem zugrunde liegt.

Ich möchte Ihnen ein Gedicht schicken, das ich geschrieben habe, bevor ich von Ihnen und dem Buch wusste.
Für die Omas
"Kriegskinder"

Wenn die Erinnerung
Die Zunge lähmt
Das Herz stehen bleibt
Der Schweiß ausbricht
Aber nicht die Stimme
Nicht die Tränen
Ungeweinte und geweinte

Du musst dich
Schützen
Und schweigst

Wenn das Unaussprechliche
Ansehen
Einen weiteren Tod bedeutet
Einen im Leben
Der keine Erleichterung bringt
Und du die Unschuld
Deiner Kinder siehst

Du willst sie
Beschützen
Und schweigst

Wenn die Gegenwart
Deiner Kinder
Dich in die Pflicht nimmt
Schicht um Schicht
Aus Trümmern Häuser bauen
Fassaden für dich und
Straßen für die Jungen

Euer Schweigen
Hat es uns schwer gemacht
Dennoch

Jetzt da ihr fort seid
Dauert uns
Unser Schweigen

©SB2013
Es grüßt Sie mit den besten Wünschen für Ihre Arbeit

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin