Shinrin Yoku - Heilsames Waldbaden

Die japanische Therapie für innere Ruhe, erholsamen Schlaf und ein starkes Immunsystem

(9)
Hardcover
17,00 [D] inkl. MwSt.
17,50 [A] | CHF 24,50 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Den Wald als Ort der Heilung entdecken

Shinrin Yoku oder "Waldbaden" wurde in den 1980er Jahren in Japan entwickelt. Beim achtsamen Spazieren im Wald nimmt der Körper die ätherischen Öle der Bäume auf. Dadurch wird der Stresslevel gesenkt, das Immunsystem gestärkt und selbst der Blutzuckerspiegel reguliert sich.

In diesem liebevoll gestalteten Buch vereint der weltweit führende Shinrin-Yoku-Experte Yoshifumi Miyazaki altes Wissen mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Umweltmedizin und Waldtherapieforschung. Sie lernen zahlreiche praktische Anwendungen kennen, die Ihnen dabei helfen den Wald mit allen fünf Sinnen zu erfahren. Ob Atemübungen im Grünen, achtsame Spaziergänge oder Chillen in der Hängematte zwischen den Bäumen – der Wald erdet uns und hat zahlreiche positive Effekte auf unseren Körper und unsere Psyche. Das Buch gibt zudem Tipps, wie Sie die Erkenntnisse der Waldtherapieforschung auch in der Stadt und in den eigenen vier Wänden nutzen können.


Übersetzt von Ulrike Kretschmer
Originaltitel: Shinrin Yoku - The Japanese Way of Forest Bathing
Originalverlag: Octopus Publishing
Hardcover, Pappband, 192 Seiten, 14,9 x 21,0 cm
mit ca. 100 Farbfotos
ISBN: 978-3-424-15347-7
Erschienen am  24. April 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Informativ auf wissenschaftlicher Ebene

Von: Yvonne

05.06.2020

Sehr ansprechendes Hardcover, viele beruhigende Bilder. !!!Achtung Spoiler!!! Sehr sympathisch kommt der Autor in seiner Vorstellung rüber. Er informiert über die Entstehung des Waldbadens in Japan. Es werden verschiedene Bäume vorgestellt und deren Wirkung beschrieben. Auch auf ätherische Öle geht er ein. Er berichtet über verschiedene Experimente und die Ergebnisse aufgrund von Messungen an Probanden. Gut finde ich, dass er auch auf die Städtler eingeht, die keinen Wald vor der Tür haben. Das Buch ist eher ein Informations- als ein Praxisbuch. Leider fehlen mir persönlich einige Übungen und Tips zum Nachmachen (abgesehen von den Zimmerpflanzen für die Wohnung). Ich hätte mir gewünscht, er geht auf die Aussagen des Covers anhand von verschiedenen Beispielen ein (innere Ruhe, erholsamer Schlaf und starkes Imunsystem).

Lesen Sie weiter

Inspiration

Von: Anee

13.11.2019

Dieses Buch ist sehr inspirierend. Das Gelesene kann leicht auf das persönliche Leben übertragen werden. Make long story short: Ein Stück Psychotherapie für zu Hause!!! Ein tolles Buch, eine tolle Geschichte, Inspiration pur!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Yoshifumi Miyazaki ist Universitätsprofessor, Forscher und stellvertretender Direktor des Zentrums für Umwelt, Gesundheit und Feldforschung an der Chiba Universität. Er hat mehrere Fachbücher über die positiven Auswirkungen der Waldtherapie veröffentlicht. Für die Klärung der gesundheitlichen Vorteile von Shinrin Yoku erhielt er Auszeichnungen vom japanischen Landwirtschaftsministerium und der Japanischen Gesellschaft für physiologische Anthropologie.

Zur Autor*innenseite