,

Stehpinkeln nach 22 Uhr verboten

Die neuesten skurrilen Gesetze, Klagen & Urteile

Hardcover
4,99 [D] inkl. MwSt.
4,99 [A] | CHF 7,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Neues aus der Gerichteküche

Wenn’s ums Klagen geht, kennt die Fantasie keine Grenzen und treibt wilde Blüten. Ob peinliche Toilettenbesuche, kleine Urlaubsausrutscher, ermäßigte Regenwürmer oder alkoholfreier Kaffee – alles bedarf richterlicher Klärung. Rainer Dresen und Anne Nina Schmid präsentieren neue Highlights der Rechtsprechung.


Originalverlag: Goldmann
Hardcover, Pappband, 160 Seiten, 11,5 x 19,0 cm
ISBN: 978-3-8094-3199-2
Erschienen am  10. Februar 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Anne Nina Schmid ist Rechtsanwältin und Verlagsjustiziarin. Sie absolvierte diverse Praktika in Medienunternehmen, unter anderem beim Playboy. Im Laufe ihres Berufslebens hat sie von vielen kuriosen juristischen Begebenheiten gehört und einige sogar selbst erlebt.

Rainer Dresen ist Rechtsanwalt und Kolumnist eines Branchenmagazins. Als Verlagsjustiziar kümmert er sich um die rechtlichen Unbedenklichkeiten von Biographien über prominente Zeitgenossen wie Udo Jürgens, Boris Becker bis hin zu Tokio Hotel, Lena Meyer-Landrut oder Justin Bieber.

Zur AUTORENSEITE

Anne Nina Schmid

Anne Nina Schmid, aufgewachsen in Reit im Winkl, ist Rechtsanwältin. Als Justiziarin eines Medienunternehmens hat sie im Laufe ihres Berufslebens von vielen kuriosen, juristischen Begebenheiten gehört und einige sogar selbst erlebt.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autoren