VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

The Cultural Monuments of Tibet

Sprache: Englisch

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 148,00 [D] inkl. MwSt.
€ 152,20 [A] | CHF 185,00*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-7913-5158-2

Erschienen: 06.10.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Dieses reich bebilderte Werk dokumentiert in zwei Bänden die Kunst und Architektur der vergangenen 1.400 Jahre im heutigen Tibet. Es ist das Ergebnis eingehender wissenschaftlicher Forschung sowie zahlreicher Besuche des Autors vor Ort seit 1980.
Architektur, Kunst und Einrichtung aller wichtigen Klöster und Profanbauten werden detailliert beschrieben und interpretiert, unter Berücksichtigung historischer Quellentexte und der gesamten bisherigen Forschung im Westen und in China. Die meisten der über 1.200 Abbildungen, Karten und Grundrisse werden erstmals veröffentlicht, darunter viele historische Fotografien, die kulturelle Stätten zeigen, die der Zerstörung anheimgefallen sind.
Bisher unerreicht in Umfang und Tiefe ist dieses Werk die erste systematische Darstellung des Themas und eine einzigartige Quelle für Fachleute und interessierte Leser gleichermaßen. Zudem überzeugen die beiden Bände durch ihre opulente Ausstattung und einen prachtvollen Schuber mit Goldprägung.

Michael Henss (Autor)

Michael Henss, promovierter Kunsthistoriker, ist einer der führenden Experten auf dem Gebiet der tibetischen und asiatischen Kunstgeschichte. Er ist Autor zahlreicher Bücher und Fachartikel, hält Vorträge in Europa, den USA sowie China und war Co-Kurator der Ausstellung Die Dalai Lamas in Zürich und Rotterdam.

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, ca. 880 Seiten, 24,0 x 30,0 cm, 967 farbige Abbildungen, 240 s/w Abbildungen
2 Bände im Schuber

ISBN: 978-3-7913-5158-2

€ 148,00 [D] | € 152,20 [A] | CHF 185,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Prestel

Erschienen: 06.10.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht