VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Torten ohne Backen Tolle Rezepte für neue Kreationen aus dem Kühlschrank

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
€ 7,99 [A] | CHF 11,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-8094-3941-7

Erschienen:  12.03.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die leckersten Torten kommen aus dem Kühlschrank!

Es ist so einfach - und jeder kann es! Man braucht nur leckere Kekse, Obst, Nüsse oder Schokolade und natürlich die Sahne-Frischkäse-Creme, und schon entstehen Torten-Highlights der Extraklasse. Kinderleicht und unglaublich lecker!

Jean-Luc Sady (Autor)

Jean-Luc Sady ist gelernter Konditor und hat zahlreiche erfolgreiche Bücher zu den Themen Desserts und Backen veröffentlicht.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Originaltitel: Le gâteaux sans cuisson
Originalverlag: Marabout

Gebundenes Buch, Pappband, 80 Seiten, 21,0 x 21,0 cm
durchgehend farbig bebildert

ISBN: 978-3-8094-3941-7

€ 7,99 [D] | € 7,99 [A] | CHF 11,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Bassermann

Erschienen:  12.03.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Für Leckermäulchen genau das richtige

Von: claudias_buecherwelt Datum: 12.05.2018

https://instagram.com/p/BgoXhd1l30K/

Koch- und Backbücher stehen auf meiner Wunschliste eigentlich nicht ganz oben, aber dieses ist perfekt für alle, die Torten und Süßes mögen. In diesem Backbuch findet man tolle Rezepte, mit denen man aus wenigen Zutaten und ganz ohne den Backofen leckere Torten zaubern kann. Diese Torten bekommt jeder gebacken.

Leckere Torten

Von: Katjes Datum: 01.05.2018

https://www.ruhrpottkatjes.de

Dieses Buch habe ich durch Zufall entdeckt. Auf knapp 74 Seiten werden leckere Torten Rezepte gezeigt, die man ganz einfach ohne Backen selber machen kann. Was man dafür braucht? Nicht wirklich viel, nur Kekse, Obst, Nüsse oder Schokolade und eine Frischkäse-Sahne Creme. Das ganze wird dann einfach gekühlt. Die Zubereitung wird auf der ersten Seite gut erklärt, auch Tipps, z. Bsp. welche Kekse man nehmen sollte, sind hier zu finden. Man braucht auch keine besondere Form für die Torten, normale Formen oder eine Salatschüssel reicht aus.

Im Rezept steht auch immer welche Form man nehmen sollte und die Größe der Form. Die Torten sind aufgeteilt in fruchtige, schokoladige und cremige Torten. Das macht die Auswahl leichter. Es sind wirklich tolle Rezepte dabei. Von Erdbeere-Zuckermandel über Schokolade Brownie und Sahnetoffees bis hin zu Weihnachten Lebkuchen und Zitrusfrüchte.

Ich gestehe, ich habe bis jetzt noch kein Rezept ausprobiert, aber sobald ich meinen Lauf am 27.5 hinter mir habe, werde ich einen von meinen Favouriten „backen“.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors