VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Über Boxen

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,95 [D] inkl. MwSt.
€ 20,60 [A] | CHF 26,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Leinen mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-7175-2282-9

Erschienen: 20.05.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Der Klassiker übers Boxen von einer der beliebtesten amerikanischen Autorinnen

Joyce Carol Oates’ Box-Bibel ist seit ihrem ersten Erscheinen 1987 ein Kultbuch: Scharfsinnig geht die Autorin darin dem Faszinosum Boxen auf den Grund und widerlegt so manches Vorurteil. In der um zahlreiche Texte erweiterten Neuausgabe sind Oates’ sämtliche Essays übers Boxen in einem Band vereint.

Der Boxring ist ein Ort bewegender Dramen und unvergesslicher Momente. Die Geschichten der Champions handeln von bemerkenswertem Aufstieg und tiefem Fall, von Durchhaltevermögen und Selbstüberschätzung. Joyce Carol Oates zeichnet einfühlsame Porträts von den berühmten Boxlegenden: von Jack Johnson, der als erster Schwarzer den Weltmeistertitel im Schwergewicht errang. Von Joe Louis, dessen K.-o.-Sieg über den Deutschen Max Schmeling am Vorabend des Zweiten Weltkriegs als historisches Vorzeichen gedeutet wurde. Und von der Ikone Muhammad Ali, deren Strahlkraft bis heute weit über den Sport hinausreicht.

Nebenbei erfährt der Leser Wissenswertes und Kurioses über Ringrichter, Boxhandschuhe und Hollywoodfilme. Ein unterhaltsames und nachdenkliches Buch, ein absolutes Muss für Kenner wie für Einsteiger!

Inhaltsverzeichnis:

Über Boxen

Mike Tyson

Der grausamste Sport

Muhammad Ali: Der Größte

Im Ring und außerhalb des Rings: Jack Johnson

Der Rächer: Joe Louis gegen Max Schmeling

"Das Leben ist ein Boxkampf" - Deutschlandradio Kultur

»Alle äußert lesenswert, stellen die Essays [...] Tiefenbohrungen in der [...] gesellschaftlich und philosophisch betrachtet komplexen Materie [...] des Boxsport dar. Eine Tour d'Horizon über die weltbesten Boxer.«

Neue Zürcher Zeitung (CH), 05.07.2013

Joyce Carol Oates (Autorin)

Joyce Carol Oates wurde 1938 im US-Bundesstaat New York geboren, studierte Englische Literatur und Philosophie und unterrichtete an den Universitäten von Detroit, Windsor (Kanada) und in Princeton. Sie veröffentlichte bisher über 300 Erzählungen, etwa 40 Romane, Jugendbücher, Lyrik, Theaterstücke und eine Roman-Biographie über Marilyn Monroe und erhielt zahlreiche Preise, u.a. den National Book Award. Die Entmythisierung des «amerikanischen Traums» gehört zu den zentralen Themen ihres Werkes.


Andrea Ott (Übersetzerin)

Andrea Ott, geboren 1949, hat sich als Übersetzerin englischer und amerikanischer Literatur einen Namen gemacht. Für den Manesse Verlag hat sie Meisterwerke u.a. von Jane Austen, Anthony Trollope, Charlotte Bronte, Elizabeth Gaskell, Henry James, Edith Wharton und Upton Sinclair ins Deutsche gebracht.

»Alle äußert lesenswert, stellen die Essays [...] Tiefenbohrungen in der [...] gesellschaftlich und philosophisch betrachtet komplexen Materie [...] des Boxsport dar. Eine Tour d'Horizon über die weltbesten Boxer.«

Neue Zürcher Zeitung (CH), 05.07.2013

»Fabelhafte Essays.«

Bayern2Radio – Diwan, 06.07.2013

»Eine luzide und ungemein perspektivenreiche Analyse, die diesen verrufenen Sport einmal nicht intellektuell unter Wert verkauft.«

Rolling Stone, 24.10.2013

»Eine Hymne auf den existenziellen Ernst des Lebens.«

Literaturen, 3/13

»Tolle Essays über einen tollen Sport, für alle, die mehr über die Rope-a-dope-Taktik, Muhammad Ali und den Masochismus des Boxers wissen wollen.«

die tageszeitung, 07.12.2013

Aus dem Amerikanischen von Ursula Locke-Groß, Andrea Ott
Originaltitel: On Boxing

Gebundenes Buch, Leinen mit Schutzumschlag, 320 Seiten, 12,5 x 20,0 cm, 8 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-7175-2282-9

€ 19,95 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Manesse

Erschienen: 20.05.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht