,

Unsere besten Waffeln

mit tollen Toppings, Saucen und Füllungen. Süß und herzhaft. Mit glutenfreien und Low Carb-Rezepten

(5)
Hardcover
7,99 [D] inkl. MwSt.
7,99 [A] | CHF 11,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Alle lieben Waffeln - warum macht man sie nicht öfter!?

Schon der Duft bringt die Menschen zum Lächeln. Jeder kennt sie, jeder liebt sie und wirklich jeder freut sich, wenn er so leckere Waffeln mit tollen Saucen, Dips und Toppings serviert bekommt.

In diesem Buch gibt es süße und pikante Rezepte für die klassische Herz- und die Belgische (Brüsseler) Waffel.

Mit Ideen für glutenfreie und Low-Carb-Waffeln.


ORIGINALAUSGABE
Hardcover, Pappband, 80 Seiten, 21,0 x 21,0 cm
durchgehend farbig bebildert
ISBN: 978-3-8094-3993-6
Erschienen am  26. November 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Waffelglück

Von: hasirasi2

12.02.2019

Geht es Euch auch so, dass Euer Waffeleisen meist nur im Schrank verstaubt? Dabei gehen Waffeln schnell, sind lecker, sehen gut aus und machen satt. Dieses Kochbuch eines Foodblog-Paares zeigt sehr unterschiedliche und vielseitige Rezepte, sodass sowohl die Zuckergoscherln als auch herzhaften Leckermäuler ihr neues Lieblingsrezept finden sollten. Für alle Neulinge gibt es zu Beginn Tipps und Tricks, was warum schiefgehen könnte und wie man genau das vermeidet. Ich finde es gut, dass sie auch erwähnen, dass ein Waffeleisen nicht zwingend teuer sein muss – das Backergebnis zählt. Besonders gefallen hat mir, dass im Buch neben Klassikern viele neue, zum Teil sehr ausgefallene Rezepte zu finden sind. Seien es Bienenstich-, Churro-, Brioch- oder Zucchiniwaffeln. Besonders ausgefallen sind die Kartoffelwaffeln, für die man einfach den restlichen Kartoffelbrei vom Vortag verwenden kann, und die Macaroni and Cheese-Waffeln, die wirklich aus Nudeln und Käse bestehen. Es gibt aber auch Low-Carb, gluten- und fettfreie Rezepte. Eines unserer Highlights sind die Orangenwaffeln. Der Clou dabei ist die selbstgemachte schnelle Orangenmarmelade aus frischen Orangen, die zuerst karamellisiert und dann mit einer ordentlichen Portion Orangelikör abgelöscht werden. Meinem Mann schmecken die Sirupwaffeln mit Zwiebeln und Bacon am besten. Auf die Idee, Waffeln mit Ahornsirup und Schinken zu kombinieren, waren wir bis dato noch nicht gekommen. 5 Waffeln und unsere Nachkochempfehlung für dieses tolle Buch.

Lesen Sie weiter

Tolle Rezepte und schöne Bilder

Von: MaikeSoest

14.01.2019

, Inhalt Alle lieben Waffeln - warum macht man sie nicht öfter!? Schon der Duft bringt die Menschen zum Lächeln. Jeder kennt sie, jeder liebt sie und wirklich jeder freut sich, wenn er so leckere Waffeln mit tollen Saucen, Dips und Toppings serviert bekommt. In diesem Buch gibt es süße und pikante Rezepte für die klassische Herz- und die Belgische (Brüsseler) Waffel. Mit Ideen für glutenfreie und Low-Carb-Waffeln. (Quelle: randomhouse.de) Meine Meinung Als ich dieses Backbuch gesehen habe,musste ich es einfach haben. Mein Freund und ich lieben Waffeln und haben jetzt auch endlich ein Waffeleisen,doch die "normalen" Waffeln sind uns einfach zu langweilig geworden nach nur zwei bis drei mal backen. Hier findet man einfach alles und dazu gibt es noch diese ansprechenden Bilder auf jeder Seite,bei denen einem das Wasser im Mund zusammenläuft. Natürlich musste ich sofort ein Rezept ausprobieren,weil gut aussehen tun Waffeln ja eigentlich immer,aber ob sie schmecken ist die andere Frage. Ich habe mich da für die Churro Waffeln entschieden,weil ich Churros liebe,aber absolut ungerne mit der Fritteuse arbeite...und was soll ich sagen...sie waren köstlich. Sie hätten allerdings noch besser geschmeckt wenn ich ein belgisches Waffeleisen hätte. Fazit Ich kann dieses Buch jedem Waffel-Liebhaber ans Herz legen,ich finde es super und habe es mit 5 von 5 Sternen bewertet. Ich bin mir ziemlich sicher,dass ich noch viele dieser Rezepte ausprobieren werde.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Als sie sich kennenlernten, entdeckten Theres und Benjamin relativ schnell eine große gemeinsame Leidenschaft: Das Kochen! Sie lieben es, zusammen in der Küche zu stehen, zu brutzeln, backen oder kochen, kreativ zu sein, neue Rezepte zu entwickeln. Aus dieser Passion entstand im Februar 2014 ihr Blog und nun ihr zweites Kochbuch.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autoren