Unter dem Schnee

Roman

Hardcoverin Planung
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Seit Ende der 1920er Jahre hat Luise von Schwan erfolgreich und mit eiserner Hand die Geschäfte der Baumschule auf Schloss Schwanenholz geführt. Auch die Zukunft des Familienunternehmens scheint gesichert. Selbst ohne Nachkommen hat Luise ihre beiden Neffen Carl und Johann als Erben eingesetzt. Doch als am 28. Dezember 1978 Familie und Freunde zu ihrer Beerdigung zusammenkommen, fegt plötzlich ein Schneesturm über das Land, der alle Gewissheiten unter sich begräbt. Denn während es draußen unaufhörlich schneit und ein Entkommen von dem Gut tagelang unmöglich ist, drängen immer mehr Geschichten über die alte Dame ans Licht. Hat Luise während des Zweiten Weltkriegs Zwangsarbeiter auf dem Gut ausgebeutet? Und wer ist die geheimnisvolle Französin Aimée, die behauptet, Luises Tochter zu sein? Die Ankunft des ungebetenen Gastes beendet das Schweigen, das sich Jahrzehnte lang über alles senkte wie Schnee.


ORIGINALAUSGABE
Hardcover mit Schutzumschlag, 384 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-453-29222-2
Erscheint am 08. September 2021

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Katrin Burseg, geboren 1971 in Hamburg, studierte Kunstgeschichte und Literatur in Kiel und Rom, bevor sie als Journalistin und Autorin arbeitete. Sie wuchs in einem mehr als hundert Jahre alten Bauernhaus in Schleswig-Holstein auf. Als Kind erlebte sie die Schneekatastrophe im Jahrhundertwinter 1978/1979, mit ihrer Familie war sie mehrere Tage lang eingeschneit. Diese Erinnerung inspirierte sie zu ihrem Roman »Unter dem Schnee«.

Zur AUTORENSEITE