Vegetarisch für Einsteiger

Alltagsküche frisch, schnell und vielseitig – mit Wochenplaner und Austauschtipps

(9)
Hardcover
7,99 [D] inkl. MwSt.
7,99 [A] | CHF 11,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Schnell und köstlich!

Das Buch für Feinschmecker, die sich gerne vegetarisch ernähren möchten, aber nur wenig Zeit dafür aufbringen können. Dieses Buch ist der ideale Begleiter für alle, denen die einfach-kreativen Ideen fehlen. Die verlockenden Rezepte sind mit gängigen Zutaten schnell nachzukochen, reizvolle Kombinationsmöglichkeiten garantieren Abwechslung. Ideen für Gerichte zum Mitnehmen und viele Blitzvarianten vervollständigen den Inhalt.


Hardcover, Pappband, 128 Seiten, 21,0x25,1
ca. 40 Fotos
ISBN: 978-3-8094-3516-7
Erschienen am  25. Juli 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Abwechslungsreiche Rezeptideen für Veggie-Neulinge

Von: paperlove

10.09.2019

Das Kochbuch ist genau zum richtigen Zeitpunkt bei mir angekommen. Vor kurzem habe ich entschlossen, dass ich (so gut es geht) vegetarisch leben möchte und war für ein paar fleischlose Rezeptideen zum Einstieg sehr dankbar. Das Kochbuch von Diane Dittmer ist nicht nur mit einem hochwertigen Hardcover Einband ausgestattet, sondern weiss auch durch ein modernes, farbiges und peppiges Design im Innern zu überzeugen. Das Buch ist sehr übersichtlich und leicht verständlich aufgebaut und lädt durch ansehnliche Foodfotos zum Nachkochen der Mahlzeiten ein. Zum Einstieg sind ein paar hilfreiche Tipps für Veggies enthalten, die vermutlich vor allem für Neulinge wie mich nützlich sind. Die Autorin erläutert nicht nur die wichtigsten vegetarischen Zutaten, die es gibt, sondern gibt auch Ratschläge, welche "Top Ten Lebensmittel" jede*r Vegetarier*in in seinem Vorratsschrank aufbewahren sollte. Anschliessend zeigt sich mit zwei beispielhaften Wochenplänen auf, wie man einige der Rezepte aus dem Kochbuch miteinander kombinieren kann, um von einer guten Vorratshaltung profitieren zu können. Ich selbst habe mich, wie immer, dazu entschieden, mir auf eigene Faust ein paar Rezepte zum Nachkochen auszusuchen. Die Rezeptkategorien sind jeweils selbsterklärend und logisch unterteilt worden. Man kann zwischen "Snacks & Brotaufstrichen", "Blitzrezepten", "Suppen & Eintöpfen", "Aufläufe & Gratins", "Pasta, Reis & Co" und "Süssen Verführungen" wählen. Ich habe mich diesmal für die "Mais-Zucchini-Plätzchen", den "Fenchelgratin" und die "Salatzherzen mit Kapern-Zitronen-Vinaigrette" entschieden. Die Ergebnisse könnt ihr wie immer auf den Fotos sehen. Während der Salat mich geschmacklich nicht so richtig überzeugen konnte und eher langweilig geschmeckt hat, fand ich die Gemüseplätzchen hingegen fantastisch. Der Fenchelgratin war mal was Neues, aber leider geschmacklich auch nicht so 100%ig überzeugend und etwas fade. Insgesamt sind die Rezepte leider eher für grossere Haushalte ausgelegt und enthalten relativ viele verschiedene Zutaten, was für meinen kleinen Singlehaushalt natürlich nicht ganz optimal ist. Die Rezepte sind aber sehr vielfältig und abwechslungsreich, so dass man viele neue Inspiratonen für Kochideen sammeln kann. Obwohl mich nicht jedes ausprobierte Rezept geschmacklich überzeugen konnte, werde ich sicher noch mehr Rezepte nachkochen und hoffen, dass der nächste Versuch ein Glückstreffer ist. Fazit: Ein ansprechendes vegetarisches Kochbuch, das vor allem für Veggie-Neulinge (wie ich es einer bin) empfehlenswert ist, um einige abwechslungsreiche, fleischlose Rezeptideen zu sammeln. Geschmacklich hat mich nicht jedes nachgekochte Rezept überzeugt, dafür war aber auch ein Mahlzeit darunter, die ich sicher noch mehr nachkochen werde. Für mich trotz allem ein empfehlenswertes Kochbuch für vegetarische Haushalte. Von mir gibt es wohlwollende 4 Sterne.

Lesen Sie weiter

nettes Kochbuch für Einsteiger

Von: Buecherliebe

23.06.2019

Im Buch werden einfache, leckere Gerichte dargestellt und deren Zubereitung einfach und kurz erklärt. Die Zutaten sind einfach zu bekommen und auch nicht unerschwinglich. Enthalten sind Rezepte für alle Jahreszeiten und mit saisonalen Zutaten. Ich persönlich hätte den im Buch enthaltenen Ernährungsplan nicht gebraucht; er ist allerdings gerade für Einsteiger/ Umsteller wichtig, um Mangelerscheinungen zu vermeiden. Es ist für jeden etwas enthalten. Die Zubereitungszeiten sind kurz, was es vor allem im Alltag erleichtert schnell und gesund zu kochen. Ein nettes Kochbuch für Einsteiger, die Anregungen und Ideen suchen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Diane Dittmer

Diane Dittmer ist gelernte Hauswirtschaftsleiterin. Zunächst war sie einige Jahre freiberuflich für einen kleinen Verlag als Foodstylistin tätig. Im Anschluss hat sie mehrere Jahre als Redakteurin im Foodressort der Frauenzeitschrift "Für Sie" gearbeitet. Bis zum heutigen Tag ist sie vor allem in den Bereichen Rezeptentwicklung und Foodstyling für Verlage, Werbung und PR-Agenturen tätig.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autorin