Veggie-Burger deluxe

30 Genießer-Rezepte aus aller Welt
Originelle vegetarische Burger-Kreationen für gesundes Fast Food ohne Fleisch

(3)
Hardcover
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Ein Fast-Food-Klassiker auf Weltreise

Dieses Buch nimmt Sie mit auf eine kulinarische Reise um die Welt. In 30 kreativen, vegetarischen Rezepten zeigt es, was alles ohne Fleisch zwischen zwei Brötchenhälften – oder auch ganz ohne Brötchen - möglich ist. Ob bei den Buns, der Soße oder dem Belag - die Variationen sind so originell wie köstlich: Der japanische Ramen-Burger, die angeschmolzenen Mini-Burger aus Süßkartoffeln und Sesam sowie der hawaiianische Burger sind nur drei Gründe, den Allzeit-Favoriten künftig öfter auf den Speiseplan zu setzen. Denn einer guter Burger geht immer!


Aus dem Französischen von Lena Rütter
Originaltitel: Veggie Burgers
Originalverlag: Hachette pratique
Hardcover, Pappband, 80 Seiten, 18,3 x 24,0 cm
mit ca. 40 Farbfotos
ISBN: 978-3-517-09780-0
Erschienen am  21. Oktober 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

5 Sterne deluxe

Von: hasirasi2

01.03.2020

Auch als Vegetarier esse ich gern mal einen Burger, allerdings mag ich die vegetarischen bzw. veganen Patty-Alternativen (die es fertig zu kaufen gibt) meist nicht, da sie durch die verwendeten Gewürze oft wie ihre Vorbilder aus Fleisch schmecken, und habe bisher oft zu Halloumi gegriffen. Dank dem „Veggie-Burger deluxe“ Kochbuch aus dem südwest Verlag haben wir jetzt viele leckere Alternativen kennengelernt, die für einigermaßen geübte Köche auch recht unkompliziert nachzumachen sind. Besonders gefallen hat mir, dass es für jedes Rezept auch eine vegane Alternative gibt. Alle Gerichte werden durch ansprechende Fotos extrem lecker in Szene gesetzt. Neben Rezepten für 6 verschiedene Buns / Brötchen (die man gut vorbereiten und überzählige Exemplare ja auch fürs nächste Mal einfrieren kann) – von klassischen über Ciabatta und Pita, bis zu Chapatis – werden 30 ganz unterschiedliche Burger aus allen Regionen der Welt vorgestellt: z.B. asiatische Varianten mit Buns aus Sushi-Reis oder aus Ramen-Nudeln, Karotten-Erdnuss-Burger, amerikanische mit Guacamole, europäische mit Mozzarella, Polenta oder pochiertem Ei und internationale mit Waffeln, Tomaten oder (Süß-)Kartoffeln statt der klassischen Buns. Man sollte also wirklich für jeden Geschmack und jede Gelegenheit die passende Anregung finden. Selbst die überzeugten Fleischesser unserer Familie waren nach dem Senf-Burger begeistert und ich darf jetzt regelmäßig aus dem Buch Nachkochen.

Lesen Sie weiter

Veggie-Burger deluxe

Von: Frolleinbücherwurm

04.12.2019

Zum Inhalt: Auf ca. 80 Seiten bekommen wir hier leckere, aber auch teilweise sehr ausgefallene vegetarische Alternativen zum fleischlastigen Burger serviert. Das Buch ist hübsch aufgemacht und die Bilder lassen einem bereits beim Blättern das Wasser im Mund zusammenlaufen. Es beinhaltet 30 Rezepte aus der ganzen Welt. Meine Meinung: Ich bin ein großer Fan von fleischlosen Gerichten oder Gerichten mit Fleischersatz, und das obwohl ich kein Vegetarier bin. Ich bin der Meinung, dass es heutzutage so viele wirklich gute Fleischersatzprodukte gibt, die man auch häufiger mal anstatt des normalen Fleisches auf den Speiseplan setzen sollte.Zudem kommen bei und natürlich auch häufig Gerichte auf den Tisch, welche komplett ohne Fleisch oder auch Fleischersatz sind.Auf Basis dessen war ich unheimlich gespannt auf dieses Kochbuch, denn .. wer liebt keine Burger?? Ich muss allerdings gestehen, dass ich ein wenig enttäuscht wurde. Zunächst einmal finde ich es wirklich schade, dass dieses Buch nur 30 Rezepte beinhaltet. Natürlich kann einem nicht immer jedes Rezept zusagen oder schmecken, aber gerade deswegen wäre eine größere Auswahl einfach wünschenswert. Gerade bei diesem Buch hat mir diese Auswahl besonders gefehlt. Die meisten der 30 Rezepte sind wirklich sehr speziell und erfordern einiges an Mut und auch Zeit, für uns leider eher nicht alltagstauglich. Auch hat man am Abend nach der Arbeit selten die Zeit, seine Burger-Buns selbst herzustellen. Trotzdem werden wir bestimmt wieder auf dieses Buch zurückgreifen, manchmal darf es eben doch auch mal etwas ausgefallenes sein.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

S’cuiz in

S'Cuiz in ist eine Pariser Event-und Kreativ-Agentur. Gründerin und Inhaberin Gwen Rassemusse bezeichnet sich selbst als neugierige Feinschmeckerin mit einer großen Leidenschaft für gutes Essen. Sie arbeitet als Autorin, Stylistin und Fotografin und verwirklichte mit "S`Cuiz in" ihren Traum, ihre kulinarische Expertise, Begeisterung und Kreativität mit möglichst vielen Menschen zu teilen.

Zusammen mit ihrem Team aus Köchen, Foodstylisten, Fotografen setzt sie mit der Agentur originelle kulinarische Projekte jeglicher Couleur und Größe um.

Zur AUTORENSEITE

Das könnte Ihnen auch gefallen