Verhängnisvolle Nähe

Thriller

(6)
Hardcover
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Nervenzerreißende Spannung und prickelnde Leidenschaft – Sandra Browns 70. »New York Times«-Bestseller!

Die Journalistin Kerra Bailey ist kurz davor, das Interview ihres Lebens zu führen. Vor fünfundzwanzig Jahren wurde Major Franklin Trapper für ein ganzes Land zum Helden, als er nach einem Bombenanschlag in Dallas eine Handvoll Überlebende in Sicherheit brachte. Um an den Major heranzukommen, braucht sie jedoch seinen Sohn John, der wenig kooperativ ist und den Kontakt zu seinem Vater abgebrochen hat. Doch Kerra lässt nicht locker, auch weil dieser so abweisende Mann eine fast unheimliche Anziehungskraft auf sie ausübt. Als das Interview dann eine katastrophale Wendung nimmt, erkennt sie, dass sie von mächtigen Feinden zum Schweigen gebracht werden soll und mit John Trapper zusammenarbeiten muss, wenn sie überleben will ...


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Christoph Göhler
Originaltitel: Seeing Red
Originalverlag: Grand Central, New York 2017
Hardcover mit Schutzumschlag, 544 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-7645-0688-9
Erschienen am  09. Dezember 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Texas, Vereinigte Staaten von Amerika

Leserstimmen

Spannender Pageturner

Von: Katy15986

27.02.2020

Kerra Bailey ist eine engagierte Fernsehjournalistin mit einem hohen Bekanntheitsgrad. Sie möchte unbedingt ein Interview von Major Franklin Trapper. Dieser wurde zum Nationalhelden, als er nach einem Bombenanschlag einige Menschen retten konnte. Doch mittlerweile hat er sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und redet nicht mehr mit der Presse. Also nimmt Kerra Kontakt zu John, dem Sohn des Majors auf, und versucht durch diesen einen Interviewtermin zu ergattern. Da die Beiden aber kaum noch Kontakt miteinander haben, verweigert er Kerra zunächst seine Unterstützung. Doch durch ihre Hartnäckigkeit kommt doch noch ein Termin mit dem Major zustande. Unmittelbar danach wird jedoch ein Anschlag verübt. Offenbar möchte jemand unbedingt verhindern, dass gewisse Dinge ans Licht kommen. Mit der Hilfe von John kommt Kerra einem gut gehüteten Geheimnis auf die Spur. Die Bücher von Sandra Brown mag man oder man mag sie nicht. Ich mag ihren Schreibstil total und auch diese Geschichte konnte mich total überzeugen. Dieser Thriller bietet viel Spannung und eine Liebesgeschichte, die unglaublich glaubhaft beschrieben ist. Die Protagonisten sind sehr gut ausgearbeitet und haben mir sehr gefallen. Insgesamt hat mir die Geschichte mit allen ihren Rätseln, Geheimnissen und Gefühlen sehr gut gefallen.

Lesen Sie weiter

Für mich wieder ein Volltreffer!

Von: Jackie O.

20.02.2020

Jedes Jahr warte ich volle Ungeduld auf einen neues Buch von Sandra Brown. Seit Jahren fühle ich mich von der Autorin bestens unterhalten und bin ein Fan ihrer wundervollen Geschichten, ganz egal ob Liebesroman oder Thriller. Auch VERHÄNGNISVOLLE NÄHE konnte mich wieder begeistern und hielt mich streckenweise ganz schön in Atem. Im Mittelpunkt der spannenden Story steht die Journalistin Kerra Bailey. Sie versucht seit geraumer Zeit an ein Interview mit Major Franklin Trapper zu kommen, das ihrer Karriere einen gewaltigen Aufschub geben könnte. Doch das erweist sich als ziemlich schwieriges Unterfangen. Denn der gefeierte Held lebt mittlerweile ziemlich zurückgezogen und meidet die Öffentlichkeit. Als Kerra sich schließlich mit dessen Sohn John in Verbindung setzt, kommt sie vom Regen in die Traufe. Nicht nur das zwischen ihr und dem unmöglichen Kerl die Funken sprühen, auch das besagte Interview nimmt eine schreckliche Wendung, und die taffe Journalistin muss um ihr Leben fürchten... Für mich ist auch dieser Brown Roman ein Lesehighlight. Hier hat erneut alles gestimmt, angefangen bei der Idee dieser spannenden Geschichte. Ich mochte das Katz und Maus Spiel der Figuren und war tatsächlich von der Wendung des Plots überraschts. Besonders gefiel mich auch die Tatsache das der Held des Romans, zur Abwechslung mal kein strahlender Held ist. Sondern ein Mann, bei dem es beruflich nicht gerade bestens läuft. Von seinem Privatleben ganz zu schweigen, denn zwischen ihm und seinem alten Herrn herrscht seit Jahren Eiszeit. John Trapper versteckt sich hinter seiner raubeinige, manchmal derben Art. Aber ich konnte sofort nachvollziehen, warum Kerra eine geheime Schwäche für diesen frechen Kerl hatte. John und sie geben ein klasse Pairing ab und es hat mir eine Menge Spaß bereitet, den beiden bei ihrem Abenteuer über die Schultern zu schauen. Fazit: Sandra Brown hat mir mit ihrem neusten Roman die Winterabende versüßt. Für mich hat sich das Warten definitiv wieder gelohnt. Das Zusammenspiel von spannender Handlung sowie ausdrucksstarken Figuren, mit Ecken und Kanten gefiel mir unfassbar gut. Daher möchte ich das Buch auch gerne weiterempfehlen... happy reading!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Sandra Brown arbeitete mit großem Erfolg als Schauspielerin und TV-Journalistin, bevor sie mit ihrem Roman »Trügerischer Spiegel« auf Anhieb einen großen Erfolg landete. Inzwischen ist sie eine der erfolgreichsten internationalen Autorinnen, die mit jedem ihrer Bücher die Spitzenplätze der »New York Times«-Bestsellerliste erreicht! Ihren großen Durchbruch als Thrillerautorin feierte Sandra Brown mit dem Roman »Die Zeugin«, der auch in Deutschland auf die Bestsellerlisten kletterte – ein Erfolg, den sie mit jedem neuen Roman noch einmal übertreffen konnte. Sandra Brown lebt mit ihrer Familie abwechselnd in Texas und South Carolina.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autorin