Verwirrte Seelen

Der verborgene Sinn von Psychosen. Grundzüge einer systemischen Psychotraumatologie

(2)
Hardcover
29,95 [D] inkl. MwSt.
30,80 [A] | CHF 41,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Psychische Störungen systemisch betrachtet

Die sonderbaren Entgleisungen des Fühlens, Denkens und Handelns, die als Psychosen bezeichnet werden, stellen für die Psychotherapie und die Psychiatrie ein ungelöstes Rätsel dar. Ebenso jene dauerhaften Wesensveränderungen, die als schizophrene Erkrankungen diagnostiziert werden.
Für Franz Ruppert sind Psychosen und Schizophrenien Folgen seelischer Verwirrungen in familiären Bindungssystemen. Diese Verwirrung entsteht durch traumatische Ereignisse, die
das familiäre Gewissen in eine ausweglose Lage bringen. Eine auf diesen Annahmen gestützte Arbeit mit Patienten eröffnet neue Perspektiven, den Ursachen psychotischen Verhaltens näher zu kommen. Sie bietet die Möglichkeit einer ursachenorientierten und langfristig wirksamen Psychotherapie nach dem Motto: Wahrheit und Klarheit heilen den Wahn.


Hardcover mit Schutzumschlag, 480 Seiten, 14,5 x 21,0 cm
6. Aufl. 2015
ISBN: 978-3-466-30600-8
Erschienen am  12. September 2002
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Von: Regula Rickert

22.01.2004

Ihr Buch hat mich sehr beeindruckt. Es wagt sich ja kaum jemand überhaupt an die psychiatrischen Dogmen heran. Und hier eröffnen Sie Wege zu einer Bearbeitung dieser ausgesprochen schweren psychischen Erkrankungen. Als Heilpraktikerin für Psychotherapie habe ich auch immer wieder Berührung mit Psychoseerkrankten. In manchen Fällen muss ich diese aber in ein größeres Setting weitergeben. ... Aus der Praxis Systemaufstellung habe ich entnommen, dass Sie für Ihre Arbeit angegriffen worden sind. Ich hoffe, dass dies Sie nicht davon abhält diese wertvolle Arbeit weiter zu führen.

Lesen Sie weiter
Von: aus Salzburg

08.04.2003

Vor Wochen schon las ich Ihr Buch "Verwirrte Seelen". Dieses Buch hat mich mit soviel Freude, Dankbarkeit und Befreiung erfüllt wie wenige Bücher in meinem Leben. Einmal kenne ich die Not in der Psychiatrie, zum anderen haben sie wirklich soviel praktische Erfahrung und Wissen weitergegeben!! Die klare Ordnung und Aufteilung in Ihrem Buch macht dieses schwierige Gebiet "verdaubar". BALSAM für Seele und Geist! Danke! Mit guten Wünschen, eine begeisterte Leserin aus Salzburg

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Dr. Franz Ruppert, geboren 1957, ist Professor für Psychologie an der Katholischen Stiftungshochschule München und approbierter Psychologischer Psychotherapeut in eigener Praxis. Er leitet weltweit Weiterbildungen und Seminare und ist als psychotherapeutischer Supervisor tätig. Autor zahlreicher Bücher über Psychotraumata und ihre Folgen, die in zahlreiche Sprachen übersetzt sind.

www.franz-ruppert.de; www.gesunde-autonomie.de

Zur AUTORENSEITE