(Hrsg.)

Virgil Abloh

Figures of Speech

Hardcover (engl.)
59,00 [D] inkl. MwSt.
60,70 [A] | CHF 80,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Von Street Fashion bis Hochkultur - das vielfältige Schaffen des gefeierten Designer-Künstler-DJs Virgil Abloh wird in diesem Buch erstmals zusammenhängend präsentiert.

Für Abloh ist der Museumskatalog eine weitere Möglichkeit „alles in Frage zu stellen“. Diese Monografie, in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler selbst entstanden, untersucht dessen kreatives Schaffen in einem dreiteiligen Buchformat. Der Katalogteil bietet einen Überblick über die interdisziplinäre Arbeit Ablohs (von Michael Darling) und versammelt Beiträge von und Interviews mit einigen der einflussreichsten Stimmen aus Kunst, Mode, Design und Architektur, wie Taiye Selasi, Lou Stoppard, Michael Rock, Samir Bantal, Rem Koolhaas und Anja Aronowsky Cronberg. Im Archivteil wird, anhand von mehr als 1.800 nie zuvor veröffentlichten Bildern aus den persönlichen Unterlagen des Künstlers, die eindrucksvolle Reichweite seiner Einflüsse und Kollaborationen deutlich. Der Index verknüpft schließlich den Abbildungsteil – Ablohs Arbeiten – mit dessen Projekten und Methoden, basierend auf einem von Abloh entwickelten Themen-Vokabular.

Eine gestalterische Besonderheit des Buches ist die Ausstattung mit einer Schweizer Broschur. Der Buchumschlag liegt geöffnet vollständig flach und ist nicht mit den ersten Buchseiten verbunden. Der Blick auf den Rücken des gebundenen Buches und das Umschlagmaterial ist bewusst offengelegt.


Hardcover (engl.), 496 Seiten, 23,0 x 30,5 cm, 222 farbige Abbildungen, 1.710 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-5857-4
Erschienen am  11. Juni 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Michael Darling

Michael Darling ist Chefkurator am Museum of Contemporary Art Chicago.

Zur HERAUSGEBERSEITE

Weitere Bücher des Autors