VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Vollsthändiger und unentbehrlicher Atlas der Scheibenwelt

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 25,00 [D] inkl. MwSt.
€ 25,70 [A] | CHF 34,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-442-31477-5

Erschienen:  13.11.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Dieser prächtige Atlas liefert nicht nur eine Gesamtübersicht über die faszinierende Geographie der Scheibenwelt, sondern eignet sich ebenso als zuverlässiger Reiseführer. So entführt er den Leser in die wundersamsten Welten – von den Würzinseln über die Wüsten von Klatsch bis hin zu den Spitzhornbergen – und versorgt ihn mit allen notwendigen Informationen über Kultur und Bewohner. Darüber hinaus enthält er eine großformatige, ebenso detailreiche wie künstlerisch ansprechende Landkarte der gesamten Scheibe. Ein Werk, unverzichtbar für all diejenigen, die mehr über die phantastische Welt auf dem Rücken der Schildkröte erfahren wollen.

»Terry Pratchett war einer der größten Erzähler unserer Zeit.«

Focus

Terry Pratchett (Autor)

Terry Pratchett, geboren 1948, war einer einer der erfolgreichsten Autoren der Gegenwart. Seine mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten Romane werden weltweit von Millionen Lesern geliebt, seine Werke sind in 38 Sprachen übersetzt. Für seine Verdienste um die Literatur wurde ihm die Ritterwürde verliehen. Terry Pratchett starb im März 2015.

»Terry Pratchett war einer der größten Erzähler unserer Zeit.«

Focus

»In seinen Fußnoten allein steckt mehr Witz als in den meisten anderen Büchern.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Die Scheibenwelt ist ein Abbild unserer Erde [...]. Wer Politik, Gesellschaft und Rockmusik verstehen will, der lese Terry Pratchett.«

Süddeutsche Zeitung

»Terry war einer unserer größten literarischen Fantasten – und bei weitem der witzigste.«

George R. R. Martin

Aus dem Englischen von Gerald Jung
Originaltitel: The Compleat Discworld Atlas
Originalverlag: Transworld

Gebundenes Buch, Pappband mit Schutzumschlag, 128 Seiten, 18,9 x 24,6 cm, 100 farbige Abbildungen

ISBN: 978-3-442-31477-5

€ 25,00 [D] | € 25,70 [A] | CHF 34,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen:  13.11.2017

  • Leserstimmen

Wunderbar und fulminant

Von: Die wirklich wichtigen Dinge Datum: 21.12.2017

https://diewirklichwichtigendingeblog.wordpress.com/

Ich gebe zunächst mal zu, dass ich keine super Fachfrau zum Thema Scheibenwelt bin. Hier habe ich aber ein Buch, dass mir diese eigene Welt mit viel Spaß und tollen Bildern nahe bringt und mich dann doch wieder auf die Bücher neugierig macht.

Der Atlas ist im Original 2015 als „The Complete Discworld Atlas“ bei Transworld erschienen und wurde aus dem Englischen von Gerald Jung übersetzt.

Das Design und die Aufmachung an sich sind einfach überragend. Das gebundene Buch kommt in einem Schutzumschlag, in dem noch eine große, beidseitig bedruckte Landkarte enthalten ist und der mit einem Gummiband geschlossen werden kann. Der Umschlag hat das gleiche Cover, wie das Buch. Auf dem Umschlag ist der Name aber zudem noch auf Hochglanz geschrieben.

Im Buch werden alle Gegenden mit ihren Eigenarten, Bewohnern, Sitten und Gebräuchen und ihrer Geschichte vorgestellt. Dazu gibt es schöne, detailreiche und lustige Bilder. Zu Anfang findet sich jeweils eine Infotafel mit den Eckdaten zu Regierungsform, Währung, Hauptstadt und Exportgütern des jeweiligen Landes. Der Text hat den Pratchett-typischen Witz und die Ironie, die man bei ihm erwartet.

So lernt man am Ende alles Wichtige über die Scheibenwelt und kann sogar während der Lektüre der Bücher jeweils nachlesen, wo man sich nun gerade befindet.

Ich kann dieses Buch in dieser Auflage jedem Fan von Terry Pratchett wärmstens ans Herz legen und allen, die sich – wie ich – immer schon einmal mehr damit beschäftigen wollten, ebenfalls.

  • Weitere Bücher des Autors