Vom Axolotl zum Zwergfaultier

Unsere kostbare Tierwelt

Mit Illustrationen von Millie Marotta
Ab 8 Jahren
HardcoverDEMNÄCHST
22,00 [D] inkl. MwSt.
22,70 [A] | CHF 30,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Vom Tigerschwanz-Seepferdchen bis zum dreizehigen Faultier

Was wäre die Welt ohne den Bogenstirn-Hammerhai? Ohne gigantische Hummer und gestreifte Okapi, und ohne lebende Tannenzapfen, die Schuppentiere? Hoffentlich werden wir das nicht erleben müssen! Unsere Welt ist voller einzigartiger Geschöpfe, die gefährdet sind und die es zu schützen gilt. Die walisische Illustratorin Millie Marotta ist durch ihre beliebten Ausmalbücher bekannt geworden. Nun stellt sie 43 wundersame Tiere in einfühlsamen Texten und kunstvollen Illustrationen vor. Die Tiere sind mal groß, mal klein, farbenfroh, laut, wunderlich, ängstlich, zart, schelmisch oder faszinierend - jedoch sind sie alle vom Aussterben bedroht. Damit wir diese Lebewesen schützen können, ist es so wichtig, dass wir von ihnen erfahren, wissen, wo und wie sie leben und warum sie vom Aussterben bedroht sind. Dieses Buch ist eine Hommage an die weniger bekannten bedrohten Geschöpfe unseres Planeten, die es genauso wie die Bienen, den Elefanten, die Eisbären und den Großen Panda zu schützen gilt. Ein engagiertes Plädoyer für einen achtsamen Umgang mit dem Leben auf unserer Erde.

Mit Tipps und Anregungen wie jeder von uns für den Arten- und Naturschutz aktiv werden kann.


Aus dem Englischen von Ute Löwenberg
Originaltitel: A Wild Child's Guide to Endangered Animals
Originalverlag: Penguin UK
Mit Illustrationen von Millie Marotta
Hardcover, Pappband, 112 Seiten, 25x31, 46 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-7410-9
Erscheint am 25. November 2019

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Millie Marotta ist eine britische Illustratorin aus Wales. Sie ist bekannt geworden für ihre erfolgreichen Malbücher, in denen sie die Flora und Fauna unserer Welt feiert. Schon immer hat Millie Marotta die Natur geliebt. Diese hat sich während ihres Lebens immer weiter verändert, heute sterben mehr Tierarten aus, als neue entdeckt werden. In ihren Büchern möchte sie Einzigartigkeit und Geschichten der Tiere erhalten.

Millie Marotta