Vorbildliche Grundrisse

Aktuelle Wohnhäuser für Singles, Paare und Familien

Hardcover
49,99 [D] inkl. MwSt.
51,40 [A] | CHF 68,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Durchdachte Lösungen für unterschiedlichste Wohnwünsche

Der optimale Grundriss verbindet Zweckmäßigkeit mit Komfort; er ist funktional stimmig und zugleich auf die speziellen Bedürfnisse der jeweiligen Bewohner abgestimmt – seien es Singles, Paare, kleine oder große Familien, Menschen, die Wohnen und Arbeiten miteinander verbinden, oder mehrere Familienmitglieder in unmittelbarer Nachbarschaft. Bettina Rühm stellt 35 Einfamilienhäuser vor, deren Grundrisse in vorbildlicher Weise den Bedürfnissen ihrer Bewohner entgegenkommen. Grundsätzliche Fragestellungen führen in das Thema ein: Was macht einen funktionierenden Grundriss im Einfamilienhaus aus? – Welche Grundrisstypen gibt es und worin unterscheiden sie sich? – Worauf kommt es bei der Grundrissplanung für die jeweilige Nutzergruppe an? – Wie können Flächen und Kosten gespart werden? Dokumentiert werden alle Projekte, die aus Deutschland, Österreich und der Schweiz stammen, mit informativen Texten, Grundrissen und Innenraum- sowie Außenfotos.

»Singles, Paare, kleine oder größere Familien, die bauen möchten, finden hier zeitgemäße Inspirationen.«

Familienheim & Garten (01. August 2016)

Hardcover mit Schutzumschlag, 168 Seiten, 21,5 x 28,0 cm
Mit 180 Farbfotos und 80 Plänen
ISBN: 978-3-421-03958-3
Erschienen am  29. September 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Bettina Rühm, Dipl.-Ing. (Arch.), studierte Architektur an der TU München. Nach ihrer Tätigkeit in verschiedenen Architekturbüros arbeitet sie heute als Autorin von Büchern und Zeitschriftenbeiträgen zur Architektur sowie als Lektorin und Übersetzerin in München.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autorin

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich