WEST

Roman

(8)
HardcoverNEU
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Best Book of the Year: The Sunday Times. The Guardian.

»WEST lässt uns eintauchen in den Mythos des amerikanischen Westens und erzählt von der Hingabe und Verletzlichkeit des Menschen.« San Francisco Chronicle »Dieses Buch geht einem nicht mehr aus dem Kopf.« Claire Messud

Pennsylvania, im Jahr 1815: Der einfache, gutherzige Maultierzüchter Cy Bellman findet keine Ruhe mehr, seit er in der Zeitung von einer unglaublichen Entdeckung gelesen hat. Um seinem Traum nachzujagen, bringt er das größte Opfer und lässt seine 10-jährige Tochter Bess in der Obhut ihrer ruppigen Tante zurück. Während Bess auf sich allein gestellt zur Frau wird, erlebt Bellman im tiefen Westen ein Abenteuer, das sich völlig anders entwickelt als erwartet. Carys Davies hat eine »eine traurig schöne Geschichte« (The Times) geschrieben über die tiefe Sehnsucht, alles hinter sich zu lassen und seinem Leben einen neuen Sinn zu geben.

  • »Eine Geschichte von unvergleichlicher Wucht.«

  • Best Book of the Year: The Sunday Times. The Guardian.

  • »WEST lässt uns eintauchen in den Mythos des amerikanischen Westens und erzählt von der Hingabe und Verletzlichkeit des Menschen.«

  • »Dieses Buch geht einem nicht mehr aus dem Kopf.«

  • »Ein literarisches Kleinod.«

  • Gewinnerin des Frank O'Connor Short Story Awards.

»Eine Geschichte von unvergleichlicher Wucht.«

Colm Tóibín

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Eva Bonné
Originaltitel: West
Originalverlag: Scribner
Hardcover mit Schutzumschlag, 208 Seiten, 12,5 x 20,0 cm
ISBN: 978-3-630-87606-1
Erschienen am  10. Juni 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Dein Traum ist DEIN Traum

Von: denkdiers

01.08.2019

Pennsylvania, 1815. Der Maultierzüchter John Cyrus (Cy) Bellman ist von einer unglaublichen Entdeckung wie besessen. Im Westen der Vereinigten Staaten sollen Knochen gigantischer Tiere gefunden worden sein. Bellman verlässt Haus und Hof und gibt seine Tochter Bess in die Obhut seiner Schwester, um diese Tiere zu sehen. Seine Reise treibt ihn durch wildes Land und lässt ihn verschiedene Persönlichkeiten treffen. Er erlebt trockene Sommer und bitterkalte Winter unter freiem Himmel. Auf gerade einmal 200 Seiten erzählt Carys Davies eine Geschichte der Suche und der Selbstfindung. Hierbei verlässt sie sich vollkommen auf die Stereotypisierung der Leserschaft für jene Zeit. So lässt sie nahezu jegliche Beschreibung von Äußerlichkeiten und Lebensumständen aus. Die Geschichte lebt von ihren Personen, von ihrer Entwicklung und der Reise durch eine wunderschöne Natur. Die Sparsamkeit der Seiten führt dazu, jeden Satz genau zu lesen und die Vorstellungskraft immens anzuregen. Jedes Wort scheint mit Bedacht gewählt worden zu sein und übermittelt so zusätzlich die Botschaft, die ich aus diesem Buch las: Erfülle deinen Traum, wie viel Wind dir auch entgegen weht.

Lesen Sie weiter

Eine beeindruckende Geschichte

Von: My book world

31.07.2019

Dieses Buch wurde wirklich hoch gelobt und ich kann mich dem nur anschließen. Darum geht es: Cy Bellmann hat mit seiner Maultierzucht einiges erreicht, doch trotzdem ist er nicht zufrieden. Er will Abenteuer erleben und lässt seine Tochter zu Hause zurück, um nach Westen zu reisen. Auf dieser unglaublichen Entdeckungsreise erlebt er so einige überraschende Abenteuer. 🌸Die Geschichte wird wirklich von Seite zu Seite faszinierender und interessanter. Die Beziehung zwischen Cy und seiner Tochter ist sehr ungewöhnlich, besonders und auch faszinierend. Und gerade die Entwicklung dieser beiden Charakter und der Beziehung zwischen ihnen zu beobachten, hat einen ganz besonderen Reiz. Und natürlich sind die Erlebnisse des Vaters im Westen sehr spannend und ich bin ihm sehr gerne auf seiner Reise gefolgt. 🌸Der Schreibstil der Autorin ist sehr interessant. Sie verzichtet auf außufernde Beschreibungen und erzählt so die Geschichte in einem kurzen, prägnanten Stil. . 🌸Eine sehr interessante, gelungene Geschichte über Abenteuerlust und eine besondere Vater-Tochter-Beziehung.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Carys Davies wurde 2015 für ihren Short-Story Band »The Redemption of Galen Pike« mit dem Frank O’Connor International Short Story Award ausgezeichnet. Sie wurde in Wales geboren und wuchs in den Midlands auf. Nach einer elfjährigen Zwischenstation in New York und Chicago lebt sie jetzt in Lancaster, im Nordwesten Englands.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Mit ›West‹ ist Carys Davies ein grandioser Roman über den Mythos des noch unentdeckten amerikanischen Westens gelungen.«

Thomas Andre / Hamburger Abendblatt (01. Juli 2019)

»Carys Davies schafft es, die elegante Balance zwischen Komik und Tragik zu halten.«

»Carys Davies hat mit ›West‹ einen kraftvollen Roman geschrieben.«

»Die Geschichte des Abenteurers Bellman und seiner halbwüchsigen Tochter, fein kalibriert übersetzt von Eva Bonné, ist kein historischer Roman im herkömmlichen Sinne.«

Elke Schmitter / Der Spiegel (15. Juni 2019)

»Einfache Geschichten können sehr wuchtig sein. ›West‹ ist so eine Geschichte.«

Ferdinand Quante / WDR 5 (08. Juni 2019)