Was ich dich noch fragen wollte

Ein Erinnerungsbuch, das verbindet

(1)
HardcoverNEU
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Erzähl mir dein Leben

Mit diesem Buch machen erwachsene Kinder ihren betagten Eltern eine Freude, denn sie schenken ihnen Zeit: Gemeinsam wird ein Erinnerungsalbum gestaltet. Das Album begleitet die Eltern, regt zum Nachdenken und zum Austausch an, ruft schöne Momente in Erinnerung und vermittelt, wie wichtig sie mit ihrem Lebensweg als Vorbild für die nachfolgende Generation sind.


Hardcover, Pappband, 128 Seiten, 17,0 x 24,0 cm
Durchgehend zweifarbig
ISBN: 978-3-466-37241-6
Erschienen am  02. September 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Ein Erinnerungsbuch, das verbindet

Von: Sabrina

15.09.2019

Heute möchte ich euch ein tolles Buch aus dem Kösel Verlag vorstellen - "Was ich dich noch fragen wollte" von Jo Eckardt. Ein tolles Buch um gemeinsam Erinnerungen zu schaffen. Heute haben wir Zeit dazu, Erinnerungen zu schaffen und Gedanken festzuhalten, mehr denn je, wir haben mehr Zeit dafür und es gibt viele Möglichkeiten, Bullet Journal, Scrap Booking oder eben Eintragebücher. Hier haben wir ein mehr oder weniger klassisches Eintragebuch vor uns. Die Gestaltung ist sehr schlicht mit dem Blättermuster und dennoch sehr schön und zeitlos. Unaufgeregt und schön - das Farbmuster und das Design ziehen sich durch das komplette Buch. Jo Eckardt, die Autorin, arbeitete viele Jahre als Psychotherapeutin und -analytikerin, nun ist sie als Trauma- und Trauerberaterin tätig. Ihre Ausbildung merkt man auch im Buch und wie sie durch die verschiedenen Teile des Buches führt und uns auch Anregungen gibt um die Themen zu intensivieren oder auch gemeinsame Projekte zu gestalten. Das Buch ist in drei Teile aufgeteilt: Mein Lebensbuch, Für die Angehörigen und Anlaufstellen und Links (Themen wie chronische Krankheiten, Wohnen, rechtliche Aspekte) - den größten teil nimmt natürlich Teil 1 ein. Und wie ich finde wirklich toll. Es wird mit einem Stammbuch und der Familiengeschichte gestartet, an was man sich noch alles erinnern kann, über die frühere Wohn- und Familiensituation, bewegende Momente, was man gerne macht und noch mitteilen möchte. Ich finde diese Art von Büchern mehr als nur sinnvoll. Man schenkt seinem gegenüber, dass was man nicht bezahlen kann und von dem wir oft zu wenig haben: gemeinsame Zeit um Erinnerungen zu schaffen, die in der Familie als Geschenk weitergegeben werden können. Jo Eckardt gibt uns neben den Freiräumen für die Notizen auch noch weitere Fragen mit auf den Weg, so dass wir vielleicht noch ein ganz eigenes Erinnerungsbuch gestalten können! Tolles Design, schöner Inhalt, gut vermittelt - ein Geschenk für die ganze Familie!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Jo Eckardt, geboren 1961, Studium der Germanistik und Sozialarbeit in den USA; 1993 - 2001 Tätigkeit als Dozentin, Übersetzerin, Psychotherapeutin und -analytikerin in New York; kehrte dann nach Deutschland zurück und arbeitet als Trauma- und Erziehungsberaterin in Berlin. Jo Eckardt hat im Kontext Trauer vielfach und erfolgreich publiziert, zuletzt die vollständige Überarbeitung und Ergänzung ihres Buches "Ich will dich nicht vergessen" (25.000 verkaufte Bücher).

www.joeckardt.de

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autorin