VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

(Hrsg.)

Weihnachten Prosa aus der Weltliteratur

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 24,90 [D] inkl. MwSt.
€ 25,60 [A] | CHF 32,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Leinen mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-7175-1746-7

Erschienen: 01.09.1987
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Service

  • Biblio

Ein opulentes Lesebuch zum Verschenken, Vorlesen und Schmökern

Alle Jahre wieder Mandelduft, Kerzenschein und Glockenklang: Weihnachten ist das Fest des Staunens, der Freude, des Friedens auf Erden. Vom zauberhaften Wintermärchen bis zur skurrilen Schilderung eines abenteuerlichen Heiligabends: In diesem Buch erstrahlt das Fest der Feste in seinen vielfältigen Facetten.

Legendenhaftes bei Selma Lagerlöf steht neben Hans Christian Andersens «Tannenbaum»-Märchen, Heiteres aus der Feder Jeremias Gotthelfs neben der anrührenden «Wanka»-Erzählung von Anton Tschechow. Die leicht makabre Geschichte der «Heiligen Nacht» von Guy de Maupassant findet ihren Gegenpol in Felix Timmermans’ besinnlichem «Triptychon von den Heiligen Drei Königen». Das Motiv des Festes in der Fremde ist bei Guido Gozzano und Theodor Storm gestaltet, die nostalgische Erinnerung an den Zauber erwartungsfroher Kindheitstage bei Carlo Dossi. In den Prosastücken Robert Walsers schließlich wird die gefährdete Idylle spürbar, Edzard Schapers «Christkind aus den großen Wäldern» und Heinrich Bölls «Krippenfeier» schildern das Fest des Friedens vor dem Hintergrund der Kriegserfahrung.

Geschmückt wird der Erzählband durch zehn Farbtafeln aus der Kathedrale von Chartres, die die Szenen des Weihnachtsgeschehens zeigen.



Inhalt:
Aus der Bibel / Adalbert Stifter "Weihnacht" / Hugh Walpole "Der Zauberkünstler" / Theodor Storm "Unter dem Tannenbaum" / Guido Gozzano "Eine Weihnacht in Ceylon" / Benito Pérez Galdós "Der Ochse und der Esel" / Maxim Gorki "Heiligabend" / Selma Lagerlöf "Die Heilige Nacht" / Jeremias Gotthelf "Merkwürdige Reden, gehört zu Krebsligen zwischen zwölf und ein Uhr in der Heiligen Nacht" / Hans Christian Andersen "Der Tannenbaum" / Wladimir Korolenko "Der Traum Makars" / Robert Walser "Eine Weihnachtsgeschichte", "Weihnachtsgeschichte", "Zwei Weihnachtsaufsätzchen" / Guy de Maupassant "Heilige Nacht" / Fjodor M. Dostojewskij "Der Knabe am Weihnachtsabend beim Herrn Jesu" / Wolfgang Borchert "Die drei dunklen Könige" / Gustavo Adolfo Bécquer "Meister Pérez, der Organist" / Heinrich Böll "Krippenfeier" / Nathaniel Hawthorne "Das Weihnachtsmahl" / Felix Timmermans "Das Triptychon von den Heiligen Drei Königen" / Carlo Dossi "Das Weihnachtsfest" / Anton Tschechow "Wanka" / Alain "Vier Propos" / Edzard Schaper "Das Christkind aus den großen Wäldern" / Mary Eleanor Wilkins Freeman "Weihnachts-Jenny" / Alphonse Daudet "Die drei stillen Messen" / Kate Chopin "Madame Martels Weihnachtsabend" / Jules Supervielle "Der Ochs und der Esel im Stall zu Bethlehem", "Die Flucht nach Ägypten".

Gebundenes Buch, Leinen mit Schutzumschlag, 512 Seiten, 9,0 x 15,0 cm, 10 farbige Abbildungen

ISBN: 978-3-7175-1746-7

€ 24,90 [D] | € 25,60 [A] | CHF 32,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Manesse

Erschienen: 01.09.1987

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors