,

Willkommen Realität

Die Lochis erzählen ihre Geschichte

Ab 12 Jahren
(3)
Hardcover
24,00 [D] inkl. MwSt.
24,70 [A] | CHF 33,90 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Die erfolgreichen YouTube-Stars mit ihrem ersten Buch

Heiko und Roman Lochmann gehören zu den erfolgreichsten Social-Media-Stars. Sie sind Entertainer und Musiker und als "Die Lochis" im Netz bekannt geworden. Ihre riesige Fan-Gemeinde geht in die Millionen. In diesem Buch erzählen sie vom Aufwachsen in einem hessischen Dorf und als Stars in der Öffentlichkeit, von den Höhen und Tiefen ihrer Karriere, sie schreiben über ihre Musik, über die Erlebnisse mit Freunden, die erste Liebe und was es heißt, wenn man derart bekannt ist. Das Buch enthält jede Menge Geschichten aus ihrem Leben, die den Fans bisher noch unbekannt sind, ist reich bebildert und ein Must-Have für jeden Fan.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Hardcover, Pappband, 192 Seiten, 17,0 x 24,0 cm
Mit unveröffentlichtem Bildmaterial
ISBN: 978-3-570-10398-2
Erschienen am  11. Oktober 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Meine Idole seit 5 Jahren und jetzt haben sie ein Buch rausgebracht

Von: Celine aus Chemnitz

19.03.2020

Heiko und Roman lochmann,seit 5 Jahren meine Idole die mit das Leben besser gemacht haben. Auch wenn ich weil ich fan war 4 Jahre gemobbt wurde aber ich hab nich aufgeben sie zu lieben und zu schätzen. Leute ihr könnt sagen was ihr wollt egal ob ihr die beiden kennt oder nicht dieses Buch ist der Hammer ich hätte nie im Leben gedacht das ihr es soweit schafft und so viele auch private Dinge mit in dieses Buch bringt. Man merkt das dieses Buch mit viel Liebe gemacht wurde und als ich bei der Lesereise in Leipzig dabei war und ich euch das erste mal umarmen durfte wusste ich sofort wow diese Typen sind einfach die besten es war so ein schöner Abend. Auch wenn ich erst geschockt war nachdem das letzte Video von "den Lochis" kam hab ich auch nur einmal daran gezweifelt das ich euch nicht mehr unterstütze,das heiko eine Freundin hat hätte ich auch vorher nie gedacht aber die beiden sind so ein schönes Paar,ich hoffe das hält für immer. Roman findet bestimmt noch seine Liebe des Lebens☺️ Ich hab euch beide ganz doll lieb und Leute gönnt euch einfach dieses Buch es ist so toll! Lg Celine schaut auch gerne auf mein insta acc vorbei: @heiro_celine Bye

Lesen Sie weiter

Ein Buch für Fans, die einen ungeschönten Einblick wünschen

Von: Bastilkarton

25.01.2020

Die Lochis, das sind Heiko und Roman Lochmann. Nach großer medialer Aufmerksamkeit, die sich von SocialMedia bald auch auf das Fernsehen ausgeweitet hat, schließen die Zwillinge offiziell das Kapitel als "Die Lochis". Nach der großen Abschiedstour, bei der ich selbst auf dem allerletzten Konzert war, folgt nun die Autobiographie. Sie wird angepriesen als schonungslos ehrlich, pikant und als ein Einblick in bisher unbekannte Kapitel vom Leben der Zwillinge. Und genau das erwartet den Leser auch, jedoch sollte er dabei keine literarische und sprachlich höchstgradig raffinierte Abhandlung erwarten. Dieses Buch ist wirklich etwas für Fans, für Menschen, die mehr über Heiko und Roman Lochmann erfahren möchten. Ich selbst habe aus diesem Grunde zu dem Buch gegriffen, da ich mich in letzter Zeit mehr mit der Musik der beiden auseinandergesetzt habe. Jedoch habe ich mich weniger mit dem Leben der beiden befasst, sodass ich nun einige Hintergrundgeschichten zu der Musik kenne. Ich muss sagen, dass ich es über das Buch hinweg gelernt habe, die beiden für ihre Karriere in diesem Alter zu bewundern. Die beiden sprechen in ihrem Buch offen über Fehler und Probleme, aber eben auch über Erfolge, Meilensteine und Entwicklungen. Es ist durchaus interessant zu verfolgen, wie die beiden sukzessive auf der Karriereleiter nach oben geklettert sind, dabei aber auch den ein oder anderen Rückschlag erleben musste. Neben den beruflichen Entwicklungen werden aber auch privatere Themen angesprochen- das erste Mal, Alkohol, Rauchen und andere Jugendsünden. Es ist amüsant und schnell zu lesen. Ich bin kein Mensch, der häufig Autobiographien liest, weswegen es für mich schwer einzuordnen ist, wie andere Biographien sind. Meiner Meinung nach war es sehr addressatenorientiert, was sicherlich angebracht war. Die Fans von "den Lochis" sind größtenteils jünger, und in diesem Fall finde ich das Buch gelungen. Die Sprache ist einfach und schlicht gehalten und sehr umgangssprachlich. Es sorgt für eine hohe Authentizität, gleichzeitig hat es mich aber manchmal gestört, da ich einfach Texte gewöhnt bin, die weniger umgangssprachlich sind. So jedoch spricht es die breite Masse an, es gibt keine Verständnisprobleme. Gut fand ich, dass nicht nur die beiden gesprochen haben. Die Texte haben sich abgewechselt- mal gab es Interviews von Personen aus ihrem Umfeld und wie sie den jeweiligen Abschnitt aus dem Leben von Heiko und Roman beurteilen und wie sie es als außenstehende Betrachter erlebt haben. Zwischendurch gibt es aber auch immer wieder Unterhaltungen zwischen Roman und Heiko, in denen sie auch über einen Lebensabschnitt oder ein gewisses Thema diskutieren. Den Humor in diesem Abschnitten fand ich manchmal etwas gezwungen, aber die beiden leben besonders von ihrer Art und Weise, etwas zu präsentieren und zu performen, was in einem Buch natürlich wegfällt. Alles ist mit vielen Bildern untermauert. Gefühlt die Hälfte des Buches besteht aus Bildern, was das ganze auflockert. Man erhält dadurch Einblicke in alte Zeiten, Jugendfotos, oder schwelgt in neueren Erinnerungen, beispielsweise in Form von Fotos aus der aktuellen Tour. Alles in einem stehe ich dem Buch relativ neutral gegenüber. Es war leicht zu lesen, sicherlich immer mal wieder interessant und spannend, mehr über die beiden zu lesen. Wenn man aber schon länger dabei ist, waren allzuviele Informationen nicht mehr neu für einen, selbst wenn man sich wie ich größtenteils nur mit der Musik der beiden beschäftigt hat. Ich kann die beiden für ihre Erfolge in ihren jungen Jahren nur bewundern und denke, dass das Buch für einen Fan sicher ein Objekt ist, dass man erwerben kann- man muss es aber nicht unbedingt.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Roman und Heiko Lochmann, geboren 1999 in Mainz, wurden einem breiten Publikum über ihre Videos auf YouTube bekannt, in denen sie seit 2011 als "Die Lochis" auftraten. 2013 feierten sie mit "Durchgehend Online" ihre erste Positionierung in den deutschen und österreichischen Singlecharts. Ihre erste Live-Tournee machten sie 2015 durch die deutschsprachigen Länder. Nach dem Abitur brachten sie 2016 ihr Debütalbum "# Zwilling" heraus, das von Null auf Eins der deutschen Albumcharts stieg, Goldstatus erhielt und zweifach für den Echo 2017 nominiert wurde. Zudem traten die Zwillinge in Fernseh- und Kinoproduktionen auf. 2018 erschien ihr zweites Album "whatislife", und sie wirkten bei der RTL-Show "Let's Dance" mit. Im August 2018 wurden sie von der Hessischen Landesregierung in den Rat für Digitalethik berufen und engagieren sich in der Stiftung Lesen. Mit 2,6 Millionen Abonnenten auf YouTube gehören sie zu den erfolgreichsten Social-Media-Stars Deutschlands.

© Philipp Gladsome
Heiko Lochmann
© Philipp Gladsome
Roman Lochmann

Events

24. Sep. 2020

Heiko und Roman Lochmann im Bürgerhaus Bremen

19:00 Uhr | Bremen | Lesungen
Heiko Lochmann, Roman Lochmann
Willkommen Realität

12. Okt. 2020

Heiko und Roman Lochmann zu Gast im Gloria Theater Köln

19:00 Uhr | Köln | Lesungen
Heiko Lochmann, Roman Lochmann
Willkommen Realität

13. Okt. 2020

Heiko und Roman Lochmann im Capitol Theater Düsseldorf

19:00 Uhr | Düsseldorf | Lesungen
Heiko Lochmann, Roman Lochmann
Willkommen Realität