Wir essen Opa. Schmökern, schmunzeln und verstehen: Rechtschreibung & Satzzeichen

Deutsche Grammatik anhand witziger Beispiele erklärt

(2)
Hardcover
7,99 [D] inkl. MwSt.
7,99 [A] | CHF 11,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Deutsche Grammatik witzig erklärt

Ob Satzzeichen, Groß- oder Rechtschreibung: Die deutsche Sprache hält viele Fallstricke bereit. Da kann der Opa schon mal ungewollt auf der Speisekarte landen, wenn das Komma fehlt. Und so mancher mag morgens zwar gern liegen bleiben, aber dann wird auch die Arbeit liegenbleiben. Wer sich für die deutsche Sprache begeistert, für den ist dieses Buch genau richtig. Denn hier lässt sich die eine oder andere Regel auf unterhaltsame Weise neu entdecken. Dank amüsanter Illustrationen und origineller Gedichte fällt das Einprägen nicht schwer. Am besten das Buch einfach irgendwo aufblättern, lesen und schmunzeln!


ORIGINALAUSGABE
Hardcover, Pappband, 96 Seiten, 15,2 x 21,0 cm
ISBN: 978-3-8094-3985-1
Erschienen am  04. März 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Wir essen Opa

Von: Buchwahn

23.04.2019

Auf unterhaltsame Weise erklärt Bettina Rakowitz in ihrem Buch 'Wir essen Opa' Rechtschreibung und Satzzeichen. Durch diese lockere Art lassen sich die Regeln gut und einfach merken - es macht sogar Spaß sie zu lesen. Das Buch eignet sich hervorragend um schon mal gelerntes aufzufrischen oder nachzuschlagen, aber auch als zusätzliches Buch für das Lernen in der Schule. Erschienen ist das Buch im Bassermann-Verlag. Mir gefällt das Buch sehr gut. Es ist unterhaltsam und teilweise sogar lustig. Ich werde es sicherlich noch das eine oder andere Mal nutzen - wenn ich mit meinen Söhnen für die Schule übe und sie noch nicht alle Regeln verinnerlicht haben. Fazit: Lesen, Spaß haben, verstehen!

Lesen Sie weiter

Auf dieses Buch bin durch Zufall aufmerksam geworden. Ich fand das Thema Rechtschreibung und Satzzeichen schon immer spannend, aber auch schwierig zu vermitteln und sich zu merken. Deswegen war ich sehr gespannt, wie das Buch aufgebaut ist und was es vermittelt.Hardcover: 96 SeitenVerlag: BassermannSprache: DeutschPreis Print: 7,99€ISBN: 978-3-8094-3985-1KlappentextOb Satzzeichen, Groß- oder Rechtschreibung: Die deutsche Sprache hält viele Fallstricke bereit. Da kann der Opa schon mal ungewollt auf der Speisekarte landen, wenn das Komma fehlt. Und so mancher mag morgens zwar gern liegen bleiben, aber dann wird auch die Arbeit liegenbleiben. Wer sich für die deutsche Sprache begeistert, für den ist dieses Buch genau richtig. Denn hier lässt sich die eine oder andere Regel auf unterhaltsame Weise neu entdecken. Dank amüsanter Illustrationen und origineller Gedichte fällt das Einprägen nicht schwer. Am besten das Buch einfach irgendwo aufblättern, lesen und schmunzeln!Meine MeinungDas Cover zeigt auf eine witzige Art und Weise, was Kommasetzung alles bewirken kann. Mit der roten Farbe knallt es auch ordentlich, sodass es im Regal eindeutig auffällt.Ich wusste nicht so wirklich, was mich bei dem Buch erwartet und wie die Regel erklärt werden. Allegemin war ich ziemlich planlos, aber gespannt.Im Buch findet man verschiedene Regeln zur Rechtschreibung, Satzzeichen, Kommasetzung, Adverbeine, Substantive, Verben etc. Ich fand die Regeln alle super erklärt. Durch tolle Reime und kurze Gedichte, sind diese nochmal um einiges eingängiger und man behält sie auch besser.Die Regeln sind einfach erklärt und gerade auch für Jüngere super einpräfsam. Die Graphiken und die kleinen Reime unterschreichen die Regel nochmal, sodass sie einprägsamer wird.Das Buch hat sich natürlich Recht schnell durchgelesen, aber dort werde ich bestimmt noch öfter reinschauen.Ich denke auch, dass es man gerade in jüngeren Klassen wie Grundschule oder Anfang Sekundarstunde I nutzen kann, um den Kindern die Rechtschreibung und Zeichensetzung näher zu bringen.Mein FazitEin tolles Buch, um die grundlegenden Regeln der Rechtschreibung nochmal zu wiederholen und zu festigen. Mit Witz, Reim und Bildern verbildlicht das Buch diese. Es hätten für mich noch mehr Regeln enthalten sein können.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Bettina Rakowitz arbeitete zunächst zwei Jahre als Assistenzärztin, verpasste ihrer Laufbahn jedoch eine klare Wendung und ist heute mit Begeisterung als freiberufliche Grafikdesignerin tätig. Mit ihrer besonderen Liebe zur Buchgestaltung hat sie nun auch als Autorin ihre eigenen Texte und Reime in Szene gesetzt.

Zur AUTORENSEITE