VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Zauberhafte Landhaus-Gärten Gestaltungsvielfalt von bewährt bis neu

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 29,99 [D] inkl. MwSt.
€ 30,90 [A] | CHF 41,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-421-03991-0

Erschienen:  29.08.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Besonders in ländlich geprägten Regionen begegnet man häufig wunderbaren Gartenparadiesen mit einer beeindruckenden Gestaltungsvielfalt. Das Buch bietet fundierte Informationen zu den grundlegenden Elementen eines gelungenen Landhausgartens wie Wegen, Zäunen, Bodenbelägen, Sichtachsen und Terassenplätzen und alles Wissenswerte zur Verwendung von Zierpflanzen wie Hortensien, Paeonien, Rosen und Sommerblumen oder Nutzpflanzen in Form von Zier- und Spalierobst, Hoch- und Gemüsebeeten oder Kräutergärten. 13 Gartenporträts zeigen abschließend eine beeindruckende Gestaltungsvielfalt, die Anregungen und Planungstipps für Gärten aller Größenordnungen bereithält. Eine Augenweide mit hohem Nutzwert!

»Eine Augenweide mit hohem Nutzwert!«

Deco

Andrea Christmann (Autorin)

Andrea Christmann hat Landschafts- und Freiraumplanung an der Universität Kassel studiert. Nach dem Studium betreute sie als Projekt- und Bauleiterin anspruchsvolle Bauvorhaben und private Gartenanlagen. Nach zehnjähriger Tätigkeit wechselte sie zu den Printmedien und ist seit 2002 als freie Gartenarchitektin für zahlreiche renommierte Fach- und Gartenzeitschriften in Deutschland und der Schweiz tätig. Auch als Buchautorin und Fotografin ist sie erfolgreich. Andrea Christmann lebt in Hamburg.

»Eine Augenweide mit hohem Nutzwert!«

Deco

»Wer Anregungen sucht, wie man den Garten im ländlichen Stil gestaltet, dem bietet die Gartenarchitektin Andrea Christmann zahlreiche Ideen.«

mein schöner Garten, 12/16

»So wird der Garten zum Refugium.«

Pforzheimer Zeitung, 29.10.2016

»13 Gartenporträts laden zum Träumen und Nachmachen ein.«

Schweizer Garten (CH), 2/17

»Ein schöner Bildband, der Anregungen für die eigene Gestaltung anbietet.«

garten-literatur.de, 04.11.2016

mehr anzeigen

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 160 Seiten, 23,0 x 25,0 cm
Mit 250 Farbabbildungen

ISBN: 978-3-421-03991-0

€ 29,99 [D] | € 30,90 [A] | CHF 41,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: DVA Bildband

Erschienen:  29.08.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Frost im Garten und eine Buchvorstellung

Von: Daniela ~Mayodan~ Datum: 11.01.2018

mayodans.blogspot.com

Für alle die es kaum erwarten können, bis die neue Gartensaison beginnt, habe ich nun noch einen Buchtipp. "Zauberhafte Landhaus-Gärten" ist ein sehr schönes Gartenbuch und widmet sich den Themen Gartengestaltung, Gartenporträts, sowie Zier- und Nutzpflanzen.
Wer Landhaus- oder Bauerngärten liebt, für den ist das Buch genau das Richtige. Man findet darin wunderbare Inspirationen und wertvolle Gestaltungstipps und möchte am liebsten sofort mit der Garten(um)gestaltung loslegen. So kann man sich den Garten auch außerhalb der Saison ins Wohnzimmer holen und vom Sommer träumen.
Wenn noch jemand Lesestoff für den Winter sucht, dann kann ich euch dieses Buch sehr empfehlen! Ich werde es bestimmt noch oft zur Hand nehmen und mein Kopfkino laufen lassen. :-)

Buchrezension: Zauberhafte Landhausgärten

Von: Misses kleine Welt Datum: 02.03.2017

www.misseskleinewelt.de

Wenn ich an Landhausgärten denke, habe ich Bilder von wilder aber in vage Bahnen gelenkter Natur im Kopf, Streuobstwiesen, Nutzgärten, Karottenbeete vor kräuterüberwucherten Arealen und an Komposthaufen mit Hähnen drauf. Eine schlafende Katze auf der sonnigen Wildblumenwiese… Schauen wir mal, ob mein Rezensionsexemplar meine Vorstellungen bestätigt.

Blättert man grob das Buch „Zauberhafte Landhaus-Gärten“ von Frau Christmann durch, erinnert es zunächst eher an einen Bildband mit kurzen Beschreibungen. Eingehender Betrachtet, untergliedert es sich in 4 Hauptkapitel: Gestaltungselemente, Gartenprotraits, Zierpflanzen und Nutzpflanzen. Im Anhang findet man Adressen und Bezugsquellen. Alles auf 159 Seiten in Hardcover geschlagen.

Schön finde ich gerade im ersten Teil die kurzen und knackigen Tipps zu den einzelnen Gestaltungsmöglichkeiten.
Auch unter den Gartenprotraits gibt es immer wieder kurze Einblicke mit kleinen Besonderheiten für den Garten.

Insgesamt fehlt mir am Ende tatsächlich ein wenig mehr Wildheit bei den Gartenprotraits, dennoch sind wunderschöne Gärten dabei, auf die man mit Recht neidisch werden kann.

Die knackigen Tipps findet man auch bei den folgenden Kapiteln über Zier- und Nutzpflanzen. Ich persönlich finde das ziemlich praktisch. Uns liegt ja hier kein Expertenbuch über die genannten Kapitelthemen vor, sondern ein anregender Band über die Möglichkeiten der Gartengestaltung.

Der Preis beläuft sich auf knapp 30 Euro und ist bei der Deutschen Verlags-Anstalt erschienen. Mein Fazit ist: Ich habe es sehr gerne in meinem Regal stehen, es wird viel in die Hand genommen, nicht nur von mir sondern auch auch von meinen Freunden und Verwandten.

Aus dem Verlagstext über das Buch:

„Gestaltungsvielfalt von bewährt bis neu
Erscheinungstermin: 29. August 2016

Besonders in ländlich geprägten Regionen begegnet man häufig wunderbaren Gartenparadiesen mit einer beeindruckenden Gestaltungsvielfalt. Das Buch bietet fundierte Informationen zu den grundlegenden Elementen eines gelungenen Landhausgartens wie Wegen, Zäunen, Bodenbelägen, Sichtachsen und Terassenplätzen und alles Wissenswerte zur Verwendung von Zierpflanzen wie Hortensien, Paeonien, Rosen und Sommerblumen oder Nutzpflanzen in Form von Zier- und Spalierobst, Hoch- und Gemüsebeeten oder Kräutergärten. 13 Gartenporträts zeigen abschließend eine beeindruckende Gestaltungsvielfalt, die Anregungen und Planungstipps für Gärten aller Größenordnungen bereithält. Eine Augenweide mit hohem Nutzwert!“

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin