connected business. achtsam, vertrauensvoll, authentisch

Wie ich gelernt habe, mich selbst und andere zu führen

Paperback DEMNÄCHST
ca. 16,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 16,50 [A] | ca. CHF 22,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Sei du selbst, alle anderen gibt es schon

Feste Einkommen, planbare Ersparnisse und sichere Arbeitsplätze gehören der Vergangenheit an. Die Digitalisierung ist dabei, unsere Arbeitswelt komplett zu verändern. Immer häufiger wandeln wir zwischen verschiedenen Identitäten, Kulturen und Projekten, ständig müssen wir uns neu zu erfinden. Auch der klassische Motivationsfaktor Karriere hat ausgespielt – am Ende gewinnt nicht das Ich, sondern die digitale Plattform. Zukunftsängste sind die Folge, und die Arbeitswelt erscheint immer weniger sinnstiftend.

Doch es gibt einen Ausweg: Lernen, sich selbst zu führen, um andere zu führen, das eigene Herz und das der anderen zum Leuchten zu bringen: durch Achtsamkeit – ein probates Mittel gegen Sinnlosigkeit. Dadurch ist es möglich, den eigenen Einflussbereich zu finden und zu erkennen, wer wir sind und wofür wir brennen. Unternehmen werden für alle kreativ, wenn dort Menschen arbeiten, die den ganzen Menschen sehen und auch sich selbst ganz einbringen.

Mounira Latrache hat selbst diese Erfahrung gemacht. Auf dieser Wegstrecke hat sie gelernt, die alten tradierten Regeln und Zwänge hinter sich zu lassen und neue Ziele und Ideale aufzustellen, die von Leidenschaft und Vertrauen und Miteinander geprägt sind.


ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 176 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-424-20213-7
Erscheint am 27. April 2020

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Mounira Latrache

Mounira Latrache, geb. 1981, ist die Gründerin und Geschäftsführerin von Connected Business. Mit ihrem Unternehmen unterstützt sie Menschen in der Wirtschaft dabei, Mitgefühl, den ganzen Menschen und Achtsamkeit in den Berufsalltag zu integrieren. Sie gibt Mindfulness-Trainings auf der ganzen Welt. Sie war bei BWM und Red Bull tätig und in ihren letzten Berufsjahren im Management von Google Deutschland, wo sie 20 Prozent ihrer Arbeitszeit der Verbreitung von Achtsamkeit in dieser Firma weltweit widmete.

Zur AUTORENSEITE