VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

subsong Gedichte

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 18,99 [D] inkl. MwSt.
€ 19,60 [A] | CHF 26,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-630-87461-6

Erschienen:  03.11.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Der neue Gedichtband von einer der profiliertesten deutschsprachigen Lyrikerinnen.

»Subsong«, »whisper song« oder »Plaudergesang« ist ein leiser Vogelgesang: Eine Ansammlung vertrauter Rufe und neuer Lautserien, aus dem Augenblick entstanden, aus Freude. Gedichte als Subsongs. Da wird Wortschatz weitgesungen, da dehnt die Liebe immer beides, Sprache und Herz. Subsongs sind besonders schön: sie haben keine Funktion. Es wird familiengeschwätzt, gelallt, versucht. Ohne es zu bemerken beobachtet man Poesie. Ulrike Draesner »poetisiert die Welt«: Indem sie ihr ihre Töne abnimmt, sie in Sprache übersetzt. Exakt. Melodiös. Lächelnd zugewandt.

""Subsong" ist ein umfangreicher, thematisch und stilistisch komplexer Band, der einmal mehr die Frage nach dem Wesen der Poesie stellt."

Dorothea von Törne / Die Welt (27.12.2014)

Ulrike Draesner (Autorin)

Ulrike Draesner, 1962 in München geboren, eine der profiliertesten deutschsprachigen Autorinnen, lebt in Berlin. Ihr Werk umfasst Lyrik, Prosa, Essayistik, Hörspiel. Vor allem für ihre Gedichte und Romane wurde Ulrike Draesner mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Joachim-Ringenatz-Preis für Lyrik (2014), dem Roswitha-Preis (2013), dem Solothurner Literaturpreis (2010) und dem Drostepreis (2006). Sie schreibt Romane, Erzählungen und Gedichte, und interessiert sich für Naturwissenschaften ebenso wie für kulturelle Debatten.

www.draesner.de

""Subsong" ist ein umfangreicher, thematisch und stilistisch komplexer Band, der einmal mehr die Frage nach dem Wesen der Poesie stellt."

Dorothea von Törne / Die Welt (27.12.2014)

"Die Lyrik von Ulrike Draesner ist für das Hören gemacht - sie ist Sprachmusik."

Margrit Irgang / SWR2 (21.12.2014)

"Eines der besten Gedichtbände des Jahres 2014."

Michael Braun / Deutschlandfunk (13.01.2015)

""Subsong" lehrt allen voran das innere Hören, vielfältig und echohaft."

Björn Hayer / taz (22.11.2014)

12.10.2018 | 20:00 Uhr | Frankfurt

Lesung und Gespräch im Rahmen von von open books
Moderation: Gesa Ufer (radioeins)

open books

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Haus am Dom
Domplatz 3
Giebelsaal
Frankfurt

05.11.2018 | 20:00 Uhr | Berlin

Lesung und Gespräch

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Kulturbrauerei
Schönhauser Allee 36
Maschinenhaus
10435 Berlin

Weitere Informationen:
Georg Büchner Buchladen am Kollwitzplatz
10405 Berlin

Tel. 030/4421301, service@georgbuechnerbuchladen.berlin

ORIGINALAUSGABE

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 240 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-630-87461-6

€ 18,99 [D] | € 19,60 [A] | CHF 26,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Luchterhand Literaturverlag

Erschienen:  03.11.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin