Vor der 59. Präsidentschaftswahl am 03. November 2020 stehen die USA am Scheideweg, das Land ist seit der Wahl von Donald Trump im Jahr 2016 wohl so gespalten wie nie zuvor. Die US-Bürger*innen haben am 03. November nicht nur die Wahl zwischen Joe Biden und Donald Trump, zwischen Demokraten und Republikanern – sie entscheiden über die Zukunft ihres Landes und der globalen Gemeinschaft in zentralen politischen und sozialen Fragen. Wie konnte es dazu kommen, dass die USA zwölf Jahre nach der Wahl von Barack Obama zum ersten afro-amerikanischen Präsidenten der Geschichte, nach „Yes we can“ , nach Hoffnung und Aufbruchstimmung, von tiefen Rissen im gesellschaftlichen Gefüge durchzogen sind? Unsere Autor*innen beleuchten dieses widersprüchliche Land aus aufschlussreichen Perspektiven.

Informative Lesestunden wünscht
Ihr Penguin Random House Team

Ein fesselnder und zutiefst persönlicher Bericht darüber, wie Geschichte geschrieben wird

In seinem mit Spannung erwarteten Buch nimmt Barack Obama Leser*innen mit auf eine faszinierende Reise von seinem frühesten politischen Erwachen über den ausschlaggebenden Sieg in den Vorwahlen von Iowa, der die Kraft basisdemokratischer Bewegungen verdeutlichte, hin zur entscheidenden Nacht des 4. Novembers 2008, als er zum 44. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt wurde und als erster Afroamerikaner das höchste Staatsamt antreten sollte.

Jetzt bestellen

Hardcover
eBook
Hörbuch Download
€ 42,00 [D] inkl. MwSt. | € 43,20 [A] | CHF 55,50* (* empf. VK-Preis)
€ 32,99 [D] inkl. MwSt. | € 32,99 [A] | CHF 38,00* (* empf. VK-Preis)

Wenn Informationen zur Waffe werden

Hacker, Bots, Trolle, Putin, der IS oder Trump – sie alle wollen nicht einfach nur »alternative Fakten« in die Welt setzen, sie sind vielmehr dabei, unsere Realität zu verändern. Peter Pomerantsev nimmt uns mit an die Front des Desinformationskrieges, der inzwischen überall auf der Welt tobt. Er trifft Twitter-Revolutionäre und Pop-up-Populisten, Islamisten und Identitäre, die aus der Zertrümmerung von Ideen wie »wahr« und »falsch« ihren Nutzen ziehen.
Eine brillant erzählte Reportage und ein intellektuelles Abenteuer zugleich.

Jetzt bestellen

Hardcover
eBook
€ 22,00 [D] inkl. MwSt. | € 22,70 [A] | CHF 30,90* (* empf. VK-Preis)
€ 19,99 [D] inkl. MwSt. | € 19,99 [A] | CHF 24,00* (* empf. VK-Preis)

Wie kämpfen wir gegen die Auswüchse des Kapitalismus?

Seit dem Crash von 2008 ist es nicht gelungen, den Kapitalismus wirksam zu reformieren. Ganz im Gegenteil, er droht vollends aus dem Ruder zu laufen:
Nobelpreisträger Joseph Stiglitz zeigt, wie es dazu kommen konnte und warum es, was nicht zuletzt das Beispiel Donald Trump zeigt, dringend nötig ist, den Kapitalismus vor sich selbst zu schützen.

Jetzt bestellen

Hardcover
eBook
€ 25,00 [D] inkl. MwSt. | € 25,70 [A] | CHF 35,90* (* empf. VK-Preis)
€ 21,99 [D] inkl. MwSt. | € 21,99 [A] | CHF 28,00* (* empf. VK-Preis)

Der Überraschungsbestseller aus den USA

In zwölf verstörenden Storys erzählt Nana Kwame Adjei-Brenyah von Liebe und Leidenschaft in Zeiten von Gewalt, Rassismus und ungezügeltem Konsum. Wie fühlt es sich an, im heutigen Amerika jung und schwarz zu sein? Welche Spuren hinterlässt alltägliche Ungerechtigkeit? In einer unkonventionellen Mischung aus hartem Realismus, dystopischer Fantasie und greller Komik findet der US-Amerikaner eine neue Sprache für die brennenden Themen unserer Zeit.

Jetzt bestellen

Hardcover
eBook
€ 20,00 [D] inkl. MwSt. | € 20,60 [A] | CHF 28,90* (* empf. VK-Preis)
€ 14,99 [D] inkl. MwSt. | € 14,99 [A] | CHF 18,00* (* empf. VK-Preis)
Buchtipp des Monats

Selten hat mich die Lektüre eines Romans so in Atem gehalten: "Der Funke des Lebens" führt uns in den tiefen Süden der USA, wo die Gesetzgebung Schwangerschaftsabbrüche zwar erlaubt, bibeltreue Abtreibungsgegner jedoch die Frauen mit allen Mitteln von ihrem Vorhaben abbringen wollen. Polizeiunterhändler Hugh McElroy wird zu einer Frauenklinik gerufen. Bei seinem Einsatz geht es jedoch um mehr als um die professionelle Befreiung der Geiseln, denn im Gebäude befindet sich seine eigene Tochter.
Jodi Picoult wirft in diesem packenden Roman brisante Fragen auf: Wie können wir das Selbstbestimmungsrecht von Frauen mit dem Schutz des ungeborenen Lebens in Einklang bringen? Und: Was macht gute Eltern aus? Ein Roman, der niemanden kalt lässt.

Linda Walz, Lektorat

Zum Buch

Das könnte Sie auch interessieren

E-Book-Preisaktion

Unser Service-Angebot für Sie:

Jetzt ein Buch Buy local Für das Wort und die Freiheit #FreeWordsTurkey