SPECIAL zu Dr. med. Christopher Po Minar »Der Weg des Meisters«

INHALT

Vorwort
Der Mythos
Der Meister

1. Ein Vergleich
„Traditionelle Chinesische Medizin“ versus „Westliche Schulmedizin“

2. Die Grundlagen
„Qi“ – Eine universelle Kraft
Der Begriff des Qi in anderen Kulturen
Ein geschichtlicher Überblick
Wichtige Begriffe des Qigongs

3. Die Praxis
Reguliere die Körperhaltung
Die Atmung
Der Geist
Praktische Tipps

4. Die Übungen
Die Vorbereitungsübung
Ba He Fa – Die Acht-Harmonien-Methode
Die Abschlussübung
Selbstmassage und Akupressur
Qigong für Zwischendurch
„Dao-Qi“ – Qi leiten und therapeutisch einsetzen

5. Die Theorie
Phänomene beim Üben
Qigong und die Wissenschaft
Mehr Fragen als Antworten?
Die Wirkung von Qigong aus traditioneller und philosophischer Sicht

6. Ein Ausblick
Dao und Taiji
Wu Xing – die Fünf Elemente oder Wandlungsphasen
Welcher Elemente-Typ bin ich?
Chinesische Diätetik
Feng Shui

7. Die Medizin
Das Studium der Traditionellen Chinesischen Medizin
Physiologie der Traditionellen Chinesischen Medizin
Pathologie der Traditionellen Chinesischen Medizin
Pathophysiologie der Traditionellen Chinesischen Medizin
Psychologie der Traditionellen Chinesischen Medizin
Diagnostik der Traditionellen Chinesischen Medizin
Therapie der Traditionellen Chinesischen Medizin

8. Ein Bericht
Die goldene Mitte
Ein kleiner Einblick in das Land der Mitte

9. Der Weg
Nachwort: Wenn sich der Nebel lichtet

Anhang
Forschungsstudien zur Wirkung von Qi
Quellenverzeichnis/Literaturhinweise
Register
Über den Autor
Impressum

Textauszug aus
Dr. Christopher Po Minar: Der Weg des Meisters